Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Desynchronisation

| Keine Kommentare

Man kann zwei niedere Auslöser von Desynchronisation gegenüber diviner Genesis erkennen:

a) Verstrahlung und

b) Vergiftung

Daß Schöpfung Projektion aus höherdimensionalen Matrices ist, ist in diesem Blog an vielen Stellen beschrieben und erklärt. (Man kann sich das vorstellen wie im Kino, beim Verhältnis Filmprojektion zur Leinwandhandlung.)

Verstrahlung greift in den Schöpfungsstrahl selbst ein. Vergiftung in die Rezeption dieses Schöpfungsstrahles. Beides, z.B. der Mobilfunk, aber auch das Blei im Benzin sowie das Quecksilber im Amalgam, sind demiurgisch-magische Störungen, sie gehen wesentlich auf Baphomet und seine Schergen zurück.

Merke: Oberhalb dieser beiden Abkoppelungen aus der göttlichen Schöpfung gibt es auch schon eine satanische. Diese ist aber karmisch begründet.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.