Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Wenn Inklusion

| Keine Kommentare

Ich habe gestern einen sehr netten “Mongoloiden” kennengelernt. Er grüßte meine Kollegin mit “Hallo Frau Präsidentin!”. Als ich ihn später frage, ob er eine Erdbeere wolle, sagte er. “Ja.” Ich fragte ob er sie fangen könne und warf sie ihm dann zu. Ober er noch eine wolle, fragte ich. “Ja.”, sagte er. “Ich will viel. Ich will immer viel.” Er lächelte dabei sehr gewinnend.


Dennoch darf man nicht übersehen: Wenn Inklusion dazu führt, daß auf transpersonalem oder transdimensionalem Weg die Leistungsfähigkeit der Besten vermindert wird, ist die Integration von Behinderten keine gute Idee – und sogar Unrecht.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.