Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Richtige Ängste

| Keine Kommentare

Gerade von Esoterikern und Gläubigen hört man immer wieder “Die wollen uns ja nur Angst machen.” oder “Mein Gott nimmt mir alle Ängste ab.” In beiden Fällen blitzt aus dem Gesagten neurotische Abwehr. Zu Wahrheit und Gott führen nämlich nicht auf eine falsche Ursache bzw. einen falschen Urheber projizierte Ängste oder gleich ganz abgespaltene Ängste, sondern die richtigen Ängste.

Es ist bereits dem Hysteriker Freud gelungen, richtig zwischen neurotischen und Real-Ängsten zu unterschieden. Neurotische Ängste verhindern Freiheiten, Fähigkeiten und Fertigkeiten – insbesondere geistig-seelische (vgl. Charismen, Geburt des wahren Selbst usf.). Real-Ängste machen wach und warnen!

Es ist die Bewußtwerdung dieser richtigen Ängste, mit denen Menschen vor Irr- und Abwegen bewahrt werden. Wenn sie nicht wahrgenommen werden, kann aus dem “normalen Menschen” kein “wahrer Mensch” werden und er kann sich auch nicht in die Religio begeben.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.