Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Jeder hat einen gefallenen Zweig

| Keine Kommentare

Menschen identifizieren sich gerne mit den Guten. Den vermeintlich Guten. In einfach strukturierten Menschen ist das die eigene Familie, die Sippe usf. In den etwas differenzierteren ist es eine Idee (z.B. Konfession oder politische Überzeugung). Aber das stimmt alles so nicht.

Tatsächlich hat jede Gruppierung einen gefallenen, schlechten Zweig – und dieser ist mit zunehmender Dauer der Geschichte recht dick.

Ich möchte daher noch einmal darauf hinweisen, daß das Gute das Rückverbundene (mit Matrix 5/mit Gott/mit der Wahrheit) ist – und daß das überall vorkommen kann. Stolz Druide sein – oder Katholik – oder Atlanter usf. bedeutet garnichts – und ist – im Gegenteil eher Beleg für den Irrtum.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.