Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Die Haß-Liebe-Verbindung

| Keine Kommentare

Aus der Fragmentierungstheorie folgt, daß Liebe und Haß verbunden sind (z.B. ist Liebe auf Matrix 3 nicht selten Haß auf Matrix 4).

Und aus der Fragmentierungstheorie folgt auch, daß Menschen in Beziehungen durch Liebe und Haß verbunden sind. Nicht selten stehen

  • 10% Liebe auf Matrix 3
  • 90% Haß (und Neid) auf Matrix 4 gegenüber.

Der Haß wirkt aus dem Schatten und die Liebe klebt. Besonders schlimm wird es, wenn Menschen durch ihren Schatten die Verbindungen öffnen zu Kaskaden dämonischer Kraftfelder (Leviathan, Satan, Gabriel usf.)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.