Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Es funktioniert halt nicht…

| Keine Kommentare

Bis auf das, daß es nicht funktioniert, ist es eine brilliante Idee, Karma zu löschen. ;-) Man muß sich das schon einmal klar machen: Jeder Mensch kommt mit einem Pflichtenheft auf die Welt, das es genau abzuarbeiten gilt – und daran führt kein Weg vorbei. Wenn jemand (von oben) etwas anderes verspricht, ist er ein Betrüger. Wenn jemand (hier unten) etwas anderes will, ebenfalls.

Es ist auch eindeutig ein Betrug, wenn jemand als Erlöser auftritt oder wenn sich (Teile der) Menschen als Erlöste ausgeben bzw. erlöst werden wollen. Dieses Angebot und diese Vorstellung sind an sich demiurgisch-baphometisch. Daß beide im Zusammenhang mit Bewußtseinstraumatisierung und -fragmentierung bereits auf Engel-Ebene stehen, habe ich bereits beschrieben und erklärt.

Die Wahrheit ist: Der Mensch muß erst einmal dafür sorgen, daß der mit ihm verbundene gefallene (!) Engel in der nächsten Wirklichkeit (Matrix 4) eine Chance zur Läuterung erhält. Der Weg auf der Erde für den Menschen als Teil-Inkarnat eines Engels ist lang und mühsam geworden, weil Menschen so lange und so sehr in Spaltung und Abwehr verharrt sind.

Der Verzicht auf magisches Denken (und magisches Handeln) ist das, was wir nun lernen müssen – oder eben nicht, dann werden wir es – das ist das Prinzip des Karma – fühlen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.