Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Das Leben und der Tod satanischer Inkarnate bringt Neues…

| Keine Kommentare

Ich habe von Ute Lüttich und von Iris Lauer bzw. Iris Gottwill (einer Frau aus dem spirituellen Herzen Asiens und einer aus dem Europas; Danke) je Hinweise erhalten, die sich dahingehend zusammenfassen und interpretieren lassen, daß Jesus und Mohammed Inkarnate Satans sind, die von Gabriel überlagert sind, der von Baphomet eingesetzt wird – und für ihn arbeitet.

Ich habe mich gefragt, ob das sein kann. Ja, es kann sein.

Mit dieser Überlegung sind wir “im adamitischen Corpus” an der “Stelle in Starwars” an der Luke erkennt, wer sein Vater ist. Im Film stirbt er, so weit ich mich erinnere, für ihn. Die nächsten Fragen, die sich nun stellen, sind: Wird es für Satan besser?  - Wird er auf diese Weise aus der Gewalt Baphomets befreit – oder wird es für “Luke” (einen Engel vom … ;-) ) schlechter – und ist er nun auch – bis auf weiteres – von Baphomet besiegt?

Wir werden es bald sehen…

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.