Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Die Irren in der Aura

| Keine Kommentare

In meiner Arbeit begegnen mir immer mehr immer mehr gestörte Wesen in der Aura von Menschen. Das ist zwar bedauerlich, aber schon „irgendwie logisch“: Es gibt nämlich nun zwei Hauptströme der Entwicklung. Den einen, demiurgisch-satanischen (mit magischem Weltbild) und den anderen, demiurgisch-gabrielischen (mit rationalem Weltbild).

Und in diesen beiden Hintergrundwirklichkeiten tummeln sich viele schwer gestörte Wesen, Seelen und Seelenanteile.

Verankerung: Der demiurgisch-satanische führt in eine Welt wie sie auf dem Symposium von Broers thematisiert ist. Der demuirgisch-gabrielische in die Welt von G7.

(Begriffe akzentuierend)

In diesem Zusammenhang interessant, das hinter diesem Link über Ahnen Gesagte.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.