Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Emotionalkörperbeulen

| Keine Kommentare

Ich komme nochmal zur Steuerung von Wirklichkeit: In divinen Welten gibt es eine vom Geist ausgehende Steuerung von Körper und Materie. In demiurgischen ist es eine von der Seele (Emotionen, Empfindungen) kommende.

Man kann sehr deutlich beobachten, daß sich Menschen “von der Wahrnehmung” und “von der geistigen und unvoreingenommenen Beurteilung und Bewertung von Situationen” verabschiedet haben – und (nun) auf der Grundlage ihrer Gefühle leben.

Z.B. hört man bei der Beschreibungen von Sachverhalten oft nur eine emotionale Bewertung: “Das war toll.” – “es hat mich ganz glücklich gemacht” – “der ist doch ganz böse” usf.

Es ist nicht schwierig zu erkennen, daß es sich um Veränderungen der Eigenschaften und des Verhaltens des Emotionalkörpers handelt, die diese innere und äußere Wirklichkeit erzeugen.

Verändert – durch Gegenseitigkeit (Der eine Gestörte verstört den anderen) – und ganz wesentlich verändert – durch HF-Strahlung. Mit dem Konzept der dissipativen Strukturen ist erklärbar, wie durch Bestrahlung Beulen in den Emotionalkörper kommen können – und dort dauerhaft zu Verzerrungen des Erlebens und Verhaltens führen.

Niemand ist gegen diese Veränderungen gefeit – und nur durch Verzicht auf diese Technologien und Aufenthalt in unverstrahlten Räumen und Gebieten kann eine (demiurgische !) Deformation des Emotionalkörpers und in der Folge eine weiterer Abstieg der eigenen Seele (und ihrem Lebensraum) verhindert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.