Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

April 1, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Matrix – Überlagerungen

Aus aktuellem Anlaß weise ich hier erneut darauf hin, daß (auch) die Matrix-Trilogie überlagert ist. Teil 1 ist vom gefallenen Engel Gabriel “inspiriert” – und ab Teil 2 ist sie vom Demiurgen Baphomet “inspiriert”. Man kann schliessen, daß Gabriel in … Weiterlesen

Februar 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wohin geht das Abgespaltene?

Wohin geht das Abgespaltene (z.B. die kranke Aura), wenn es nicht ins Bewußtsein tritt – und selbst erlebt wird? Im langen Blog auf DVD und USB-Stick sind einige Artikel erschienen, die das Verhältnis von divinem zu demiurgischen Seelenanteil thematisieren. Man … Weiterlesen

Februar 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Fehleinschätzung

Das Böse arbeitet deshalb zusammen (und ist nicht zerstritten), weil es seine einzige Möglichkeit ist, am Leben zu bleiben (vgl. auch Matth 12,24-30). Viel richtiger als einen zwangsläufigen Untergang des Bösen wegen dessen innerer Zerstrittenheit anzunehmen, ist es davon auszugehen, … Weiterlesen

Januar 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Ganze krank?

“Im individuellen Fall der Schizophrenie kann der Patient in die Psychiatrie eingewiesen werden, doch auf der Ebene der … Religionsgemeinschaften, der “Ismen” und “Logien”, unternehmen Gesellschaftsgruppen zwar Aktionen, die ebenso schizophren sein können; da man deshalb nicht ganze Gesellschaftsgruppen in … Weiterlesen

Januar 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Leviathanische Schattenarbeit

Von einem guten Freund habe ich einen Hinweis auf leviathanische Schattenarbeit erhalten. (Zu Leviathan siehe weitere Artikel auf der Blog-DVD.) Neid, das ist ein Gefühl, das das Demiurgische ins Menschsein und auch in andere Lebensräume hineingetragen hat. Mit ihm zusammen … Weiterlesen

Januar 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Muggels und Magier

Die demiurgisch-satanisch verankerte Autorin Rowling entwickelt in Harry Potter ein Verhältnis von Magiern zu normalen Menschen, bei dem die Normalen von den Magischen nicht ernst genommen werden – und die Normalen von der Existenz der Magie nichts wissen. Man kann … Weiterlesen

Dezember 11, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gnostische Heilregel

Im folgenden gebe ich den Versuch wieder, die gnostische Vorstellung von Heilwerdung und Sinn des irdischen Lebens mit zwei einfachen Sätzen zu vermitteln: “Nach unten sterben und nach oben gehen. Dabei unten nur so viel heilen, wie es braucht, um … Weiterlesen

Dezember 11, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Was Baphomet in die Hände fiel

Was Baphomet in die Hände fiel, sterben lassen. So wäre die Bibelstelle Mt 5,29-30 treffend ausgelegt. Denn, was der Widersacher einmal besaß, das gibt er nicht mehr her – und wer einen baphometischen Teil am Leben hält, erhält den Widersacher … Weiterlesen

Dezember 11, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Satan ist nicht mal Nummer 2…

Satan kann als der erste gefallene Engel verstanden werden, der vom eigentlichen Widersacher Baphomet abgefangen wurde – und so an einer Läuterung gehindert. (Diese Differenzierung ist solange tatsächlich nicht von Belang, wie auf der Erde das Satanische im Dienst des … Weiterlesen

Dezember 10, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Europa hat vor hundert Jahren das 2.letzte Tor zum Unbewußten geöffnet

Von einem Freund habe ich den Hinweis erhalten, daß er neben anderen Büchern gerade auch “Erinnerung, Träume, Gedanken” von C.G. Jung liest und dort an folgender Stelle ist: “Um die Fantasien, die mich unterirdisch bewegten, zu fassen, musste ich mich … Weiterlesen

Dezember 3, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

W-endung

Go get Adobe Flash Player! Er sah sich das alles genau an – erkannte: Er war von Idioten umgeben. Einer von außerhalb vertraute ihm an: Nichts ist verloren. Laute und taube Idioten. Am Ende der Sendung kommt die überaschende Wendung. … Weiterlesen

Dezember 2, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine gnostische Gesellschaft

Eine gnostische Gesellschaft würde alle wesentlichen Probleme lösen. Gnosis ist aber nicht gesellschaftsfähig, weil die Menschen mehrheitlich kein Interesse an Wahrheit und Gerechtigkeit haben. Sie scheuen die zu Gott führende Arbeit (vgl. Brautlied und Perlenlied). Und sie wollen etwas haben, … Weiterlesen

Dezember 2, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Agnosie

Go get Adobe Flash Player!