Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Familiale Aufarbeitung

In meiner Arbeit habe ich öfter Konstellationen gesehen, bei denen die familiale Aufarbeitung die (am Ende wortlose) Abgrenzung gegenüber einer seelsich übergriffigen Schwester durch den aufgewachten Bruder erforderlich gemacht hat. Es ist fast regelmäßig beobachtbar, daß der Demiurg (Baphomet) versucht, … Weiterlesen

Dezember 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Hexe, der Raum, der Borderliner und die hysterische Inszenierung

Gestern und heute habe ich wieder eine interessante Beobachtung gemacht. Viele höhere Seelen befinden sich in einem fragmentierten Zustand: Aggression und Abgrenzungsfähigkeit sind verloren – und genau hier können niedrige und niederträchtige Seelen ansetzen. Sie können sich ins Feld der … Weiterlesen

Dezember 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der kastrierte Satan

Über “die astrale Hexe”, die sich alles unter den dreckigen, langen Nagel (!) reißen möchte, habe ich gerade geschrieben. In diesem Artikel habe ich nicht erwähnt, daß aus diesem Kraftfeld ein kosmisches Übel auf das Männliche ausstrahlt. Von dort wird … Weiterlesen

Dezember 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Johannes und sein Problem…

Ob mir eigentlich klar sei, daß Johannes (der Täufer) ein satanisches Problem habe bzw. gehabt habe, wurde ich gefragt. Klar, ist mir das klar, sagte ich: In der konstruktiven Auflösung dieses Problems ist Johannes fähig, sich gegen demiurgische Kräfte abzugrenzen … Weiterlesen

Dezember 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wann es kippt?

Der Weisheitssucher, aber auch der Weisheitslehrer beobachten beide, daß es Weggefährten gibt, die eine Zeitlang (vermeintliche) Freunde sind, dann aber (plötzlich) feindselig und mit zerstörerischem Verhalten agieren. Wie kommt es zu diesem Phänomen? Im Prinzip ist es ganz einfach zu … Weiterlesen

Oktober 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wenn Baphomet dein Vater ist

Eine besondere Herausforderung für die Seele ist es, wenn der eigene Vater Baphomet bzw. baphometisch ist. Mit dem Eintritt Baphomets in die Matrix-4-Aura bzw. in den Matrix-3-Körper entsteht eine tiefere Fragmentierung, die das Bewußtsein noch stärker von der Wahrheit abspaltet. … Weiterlesen

Oktober 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Nein, es bleibt schon dabei: Einmal deutlich sagen…

Damit nicht wegen der beiden Nachbaratikel, die sich auch dem Thema “Magier und ihre Unbelehrbarkeit” widmen, ein Mißverständnis entsteht: Es ist durchaus richtig – und notwendig, den bewußt magischen Menschen (Hexer und Hexen) und auch den unbewußt magischen (Normale, Rationale, … Weiterlesen

Juni 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Man erbt ihre Ängste

Es gehört zum demiurgischen Prinzip, daß man als divines Geschöpf von leiblichen Eltern die Ängste erbt. Nur so kann der Lebensraum des Widersachers aufrechterhalten werden. Zum Erwachen und Erwachsenwerden gehört also auch die Bewußtwerdung von Ursache und Urheber vermeintlich eigener … Weiterlesen

April 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Des Vaters Prüfung

Der “himmlische Vater” prüft den “Sohn”, ob er Satan widerstehen kann. Der “leibliche Vater” (die leibliche Familie) bringt “den Sohn” Baphomet dar.

Februar 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Equilibristik des Emotionalkörpers

Tiefere Einsichten in die grundsätzliche Borderline-Architektur des Lebensraumes (bzw. Seelenraumes) Erde fördern die Notwendigkeit der Selbst-Steuerung von Gefühlen und Empfindungen zu Tage: Es bedarf einer Equilibristik des Emotionalkörpers, um nicht a) selbst Weichen zu stellen, die dem Demiurgen dienen ( … Weiterlesen