Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 27, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Freuds Libido-Begriff, die Wirklichkeit hinter der Wirklichkeit – und die Macht der Hexen

Freuds Libido-Begriff hat eine Wandlung erfahren: Von der besonderen „sexuellen Energie“ ist er zur allgemeinen Lebensenergie geworden, die vom Sexualverhalten bis zum Kulturakt alles hervorbringen kann. Ich habe in letzter Zeit einige Beobachtungen zu unbewußt abgespaltenen oder bewußt kontrollierten „Lebens-Energien“ … Weiterlesen

Juni 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Geh in Deine Emotionen, bevor sie (abgespalten) einen anderen töten…

Gerade in dieser Zeit ist es wichtig zu wissen, daß man Verantwortung trägt für seinen Emotionalkörper. Niemand hat das Recht negative Emotionen (über sich selbst) abzuspalten und als negative Emotionen (wie Neid, Haß und Gier) auf andere zu richten. Daher … Weiterlesen

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schon wieder Dualität und Leugnung…

Es ist diagnostisch-psychologisch einfachste Algebra, daß, wenn jemand die Dualität leugnet, bei diesem Menschen eben ein abgespaltener Anteil des Bösen (!) vorliegt. Aber es ist interventions-psychologisch die schwierigste Aufgabe, dies an diesen Menschen zu bringen. Es ist ja genau die Leugnung … Weiterlesen

Mai 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Abspaltung der Gefühle ins Demiurgische

Viele Menschen vermeiden die Gefühle, die sie gegenüber sich selbst haben müßten. Das Demütige fehlt – und mit ihm die wahrheitsgemäße Einschätzung des eigenen Selbst. Um ein geschöntes Selbstbild zu erhalten, werden die eigentlichen Gefühle ins Demiurgische abgespalten – und … Weiterlesen

Mai 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angstgesteuert

Sie ist ganz wesentlich angstgesteuert – die irdische Wirklichkeit: Die “Guten” haben Angst vor der Wahrheit und die “Bösen” machen ihnen diese Angst. Sie spalten “die natürliche Angst vor dem Bösen” in sie ab. Viel geholfen wäre, wenn die dem … Weiterlesen

April 29, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie ist immer so negativ

Man hört nicht selten Menschen über andere (und Frauen) sagen, sie seien immer so negativ. Oft wird von den Vorwurfsvollen übersehen, daß deren eigene “gute Laune und Zufriedenheit” durch Abspaltung des eigenen Schlechten (Schicksals) zustandekommt und dieses Negative wirklich (!) … Weiterlesen

April 7, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Nur bis zur konvenierenden Emotion

Es ist nicht selten, daß Menschen eine Situation nur bis zur „konvenierenden Emotion“ ‘heranlassen’: Wenn jemand etwas für ihn Unangenehmes wahrnimmt oder erlebt, dann geht es z.B. nur bis zur Wut (über das Erfahrene), die dann ausgelebt (körperliche Gewalt) mit … Weiterlesen

Januar 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Himmel ist in Aufruhr

Von Menschen mit den nötigen Voraussetzungen wird berichtet, daß der Himmel in Aufruhr ist. Die Katholiken spielen hier eine Rolle: Sie haben den Bogen überspannt – und stellen nun fest, daß Gott ihnen keinen Erlöser schickt, sondern einen Engel. Entsprechend … Weiterlesen

Januar 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Man muß wissen, wo die Dämonen sind

Man muß wissen, wo die Dämonen sind, sonst kann man “dieses Spiel” nicht gewinnen.

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paris

Die Täter sind im Prinzip in die Materie gefallene “Engel des Zorns”. Sie werden von überindividuellen Kraftfeldern von Borderline-Engeln (vgl. “Abspaltung Satans”, siehe Jung, Binsfeld) angesteuert. Zorn war abgespalten, doch kehrt zurück in die Wirklichkeit (vgl. “Auftrieb des Unbewußten”, siehe … Weiterlesen

Dezember 27, 2014
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Die Hexe meinte, sie habe schon gewonnen

Ich habe einige Erfahrungen gemacht – in letzter Zeit – bei denen Männer mit einer spezifischen Anima und Frauen mit einem spezifischen Schatten anfingen zu zittern – als sie mich sahen… Ich nehme mal an, daß das darauf zurückzuführen ist, … Weiterlesen

Dezember 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Anspruch versorgt zu werden

Ich habe eine interessante Erfahrung mit einer “keltischen Hexe” gemacht. Man kann diese Erfahrung als die irdische Absenkung und Konkretisierung des unberechtigten Anspruchs von Gott versorgt zu werden erklären. Mir ist durchaus bewußt, daß das Keltische eine größere Nähe zu … Weiterlesen

Dezember 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Anziehung und Magie

Man kommt nicht umhin zu erkennen, daß in demiurgischen Wirklichkeiten “fatal attractions” herrschen: Wenn man der gnostischen Unterscheidung folgt, gibt es Psychiker mit Kenntnissen über einen Geist-Materie-Zusammenhangs und es gibt Pneumatiker mit Kenntnis des Geist-Materie-Zusammenhangs. Es ist treffend, die ersten … Weiterlesen

November 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Katholische und das Geistige

In der Psychologie gibt es multivariate Verfahren, mit denen man einen Ursachenraum und seine Wechselwirkungen mit einem Wirkungsraum in Beziehung setzen kann. Was man unter Varianzanalyse, Manova, Anova usf. kennenlernt, ist eine gute allgemeine Schulung fürs Wahrnehmen, Denken und Urteilen. … Weiterlesen

November 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Mensch ist umso kranker…

Ein Mensch und auch jede grammatisch sprechende Spezies (S-P-O ) ist umso kranker, je mehr sie Satan leugnet bzw. projektiv abspaltet. Ob innerhalb des Psychopathologischen die größere Krankheit die Leugnung oder die Projektion ist, darüber kann man noch diskutieren, nicht … Weiterlesen

November 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Borderline-Natur des Jesus von Nazareth durch die Bergpredigt belegt

Ich werde morgen noch eine Darstellung veröffentlichen, die die Kernaussage von Mt 5,25 verdeutlicht. (Sie ist richtig.) Heute möchte ich anhand weniger Zeilen in der Bergpredigt auf die Borderline-Natur des Jesus von Nazareth hinweisen. Diese knappen Stellen belegen bereits seine … Weiterlesen

Oktober 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Indische Gerüchte

Es ist Teil der Entwicklungsaufgabe hin zur Weisheit, die Fragmentierungen im eigenen Weltbild und die in den Weltbildern von anderen zu erkennen. Erst dann sind Wege zur Wahrheit möglich. Im folgenden gehe ich auf Inhalte zweier indische Mythen ein, die … Weiterlesen

Oktober 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gabriel in den Galliern

Der geistig lebende Mensch kann sehen, daß der gefallene Engel Gabriel (siehe zahlreiche Artikel im Blog, besonders nächste Abbildung unten) auch in die keltische Seele (Kelten = Gallier) eingedrungen ist – und dort Unheil anrichtet. Je nach Warte hat er … Weiterlesen

Oktober 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Du mußt ihn zurücknehmen…

“Du mußt ihn zurücknehmen.” Das war das, das eine spirituelle Freundin in Schweden in einem Traum erfuhr, als sie “einem Weisen” die Frage stellte, was sie noch zu tun habe. Ihn, das bezog sich auf ihren Sohn. Ich möchte diese … Weiterlesen

Oktober 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mitgefühl und Heilung

In einer Doku war vor kurzem ein Psychologe im Fernsehen, der “die Spiegelfunktion” (das emotionale Wahrnehmen eines anderen) als störend für bestimmte Berufe (z.B. Banker, Finanzspekulanten, Soldaten) eingeschätzt hat. Für das Natur- und das Schöpfungsprinzip schädigende Berufe ist es also … Weiterlesen

Oktober 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wut muß ins Selbst

Die Wut muß vom Ego* ins Selbst. Und wenn sie ins Dämonische abgespalten wurde muß sie auch ins Selbst. Wenn sie wieder dort ist, wird sie beiläufig – und sichert von alleine den sinnvollen Lebensraum und die -mittel. Das Problem … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Baphomet-Ängstigung und die Verteufelung Satans

Wenn Du Deine Wut nicht selbst erlebst, geht sie ans Böse. Das ist der Mechanismus, mit dem Baphomet seine irdische Herrschaft erzeugt: Ängstigung (z.B. die Angst vor der eigenen Wut und Aggression) und die Projektion von Abgespaltenem auf den teuflischen … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Man kann auf der Erde schon leben…

Man kann auf der Erde schon leben… Ich werde immer wieder angefeindet, weil ich auch auf bittere Wahrheiten hinweise. Unter anderem wurde mir aktuell vorgeworfen, daß ich ja völlig menschen- und lebensfeindlich sei. Unsinn. Richtig ist folgendes – und das … Weiterlesen

September 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der bigotte Schwiegervater

Ich habe vieles erlebt, das mir die schreckliche Fratze von “normalen Menschen” verdeutlicht hat. Z.B. gibt es einen Mann, der einen Sohn (Einzelkind) gezeugt hat, der eine baphometisch-satanische Seele (Typ Voodoomagier) ist. Dieser Vater ist also der Vater eines (reinkarnierten) … Weiterlesen

August 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Psychopathen und Juristen

Inzwischen sind einige Autoren darauf aufmerksam geworden, daß in Manager-Positionen überzufällig häufig Psychopathen sitzen. (Der Faktor liegt bei 3 bis 6 mal mehr als in der Durchschnittsbevölkerung.) Ich bin zuversichtlich, daß man bald auch erkennen wird, daß sich unter den … Weiterlesen

August 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das gibt Baphomet Macht

Baphomet, der eigentliche, Nachschöpfung erzeugende Widersacher Gottes, erhält seine Macht durch Abkürzungen Abzweigungen und durch Abspaltungen. Abkürzungen sind Dimensionsbrüche, die z.B. bei manchen technologisch hoch entwickelten Außerirdischen bei der “Raumfahrt” verursacht werden. Zu den Abkürzungen gehört aber auch der Kaiserschnitt … Weiterlesen

August 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Liebe kommt da nicht…

Liebe kommt da nicht, weil “sie” (der “gemeine Esoteriker” und die “gemeine Esoterikerin” und auch der “gemeine Katholik” und die “gemeine Katholikin”) nicht Liebe abgespalten haben, sondern Haß. Anmerkung: Ich “mache” das nicht, ich erkläre das nur…

August 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Yoganandas Rest

Yukteshwar hat Yogananda in die USA geschickt, um Menschen eine geistige Kultur zu vermitteln. So wie es für alle gilt, gilt es auch für diese beiden: Wo Schatten ist, wird Schatten eines Tages wirken. Mit der Sendung verbunden war und … Weiterlesen