Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paris

Die Täter sind im Prinzip in die Materie gefallene “Engel des Zorns”. Sie werden von überindividuellen Kraftfeldern von Borderline-Engeln (vgl. “Abspaltung Satans”, siehe Jung, Binsfeld) angesteuert. Zorn war abgespalten, doch kehrt zurück in die Wirklichkeit (vgl. “Auftrieb des Unbewußten”, siehe … Weiterlesen

Januar 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Second Chance

Zum Untenstehenden: Es gibt eine zweite Chance für die, die ihre Anbindung verpaßt haben: Sich in die Stabilität einer geklärten Aura hineinzubewegen und an diesem Ort eine vermittelte Ordnung und Stabilisierung zu erfahren. Dies ist aber kaum möglich, wenn dort … Weiterlesen

Januar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zwischen den fragmentierten atlantischen Borderlinern und den magischen Menschen

Sie geht wesentlich auf eine Manipulation der fragmentierten atlantischen Borderliner durch demiurgisch und dämonisch durchdrungene Menschen zurück, unsere derzeitige Wirklichkeit. Als wahrer Mensch steht man in so fern zwischen zwei Fronten: Den instabil bis explosiven “Borderlinern” auf der einen Seite … Weiterlesen

Januar 6, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der magische Einkreis um die Opfer-Borderliner

Borderline, das ist das Resultat einer spezifischen Verletzung der seelischen Integrität. (Dies gilt für den Opfer-Zweig der Borderliner.) Die Verletzung geht vom Demiurgen und seinen Geschöpfen aus. Man kann regelmäßig sehen, daß solche Borderliner eingekreist sind von Magiern, die sich … Weiterlesen

Januar 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Entfachung der Grenzlinie

Man kann das gut beobachten: Unter bestimmten planetaren und kosmologischen Bedingungen, kocht die Seele von Borderlinern auf – und erzeugt brodelndes Verhalten. Wenn gleichzeitig auch noch dämonische und demiurgische Wesenheiten mit anheizen, kann es richtig gefährlich werden. Für den Borderliner … Weiterlesen

Dezember 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zeichen oder Apokalypse, Pforten der Finsternis

Der nachfolgende Film spricht a) über das Verhältnis von Zeichen zu materieller Wirklichkeit (Zeichen oder Apokalypse) und b) über die menschlichen Pforten, durch die der Irrsinn (Pforten der Finsternis) auf die Welt kommt. Weil “der Wind weht”, habe ich den … Weiterlesen

Dezember 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die sind Hexen geworden…

Mit Einsicht in das Fragmentierungsgeschehen und ein wenig etymologischem Interesse kann man sehen und sagen: Die sind Hexen geworden, die hier geblieben sind und hier bleiben wollten. Hexen sind weibliche, zwischen den Welten lebende (vgl. hagazussein), austausch- und wahrnehmungsgestörte Wesen. … Weiterlesen

Dezember 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Hexer, die Hexen und die Borderliner

Es ist eine verborgene Wahrheit, daß Bewußtsein Wirklichkeit schafft. Und zwar nicht nur passiv, sondern aktiv. Und es ist darüber hinaus verborgen, daß das Bewußtsein “der einen” die Wirklichkeit “der anderen” schafft: Tatsächlich sind es Hexer und Hexen, die traumatisierte … Weiterlesen

November 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Im Wahnsinn Gabriels

Daß “Engel über uns wachen” hört man öfter… Was das aber “für Engel” sind, darüber herrscht tiefe Unkenntnis – und was sie “wirklich”* bewachen – ist auch nicht bekannt. Mit dem Wissen, daß Individuen in Kollektiven verschränkt sind – und … Weiterlesen

November 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die weibliche Seele

Aus geistiger Sicht kann die weibliche Seele als auf zwei unterschiedliche Weisen fragmentiert erkannt werden – und so gibt es auch zwei “Arten von Frauen”. Da sind zum einen die Engelfrauen. Und zum anderen die Hexenweiber. Beide Typen haben Probleme. … Weiterlesen

November 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mt 5,25 auf die Beine gestellt

Ich habe schon angekündigt, daß ich einen Teil der Bergpredigt anhand einer Grafik so erklären werde, daß sie sinnvoll wird (und nicht mehr lediglich ein Produkt der Hexen-Anima [aus dem Astral-Gürtel, siehe: Isis] ist). Siehe zur Bergpredigt auch andere Artikel … Weiterlesen

November 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Rückkehr der gefiederten Schlange

Hermetisch betrachtet kann die Nachricht von den “entdeckten” Artefakten unter einer Pyramide in Mexico (ich habs nur ganz kurz in den Nachrichten verfolgt) als Hinweis auf die Rückkehr der gefiederten Schlange gedeutet werden. Das bedeutet, daß Quetzalcoatl (eine ähnliche Borderline-Inkarnation … Weiterlesen

Oktober 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Lehre und “Verfolgung”

Wenn es ein demiurgisches System gibt, dann ist es logisch, daß diejenige und derjenige, die und der es durchschauen, “verfolgt” werden. Diese Verfolgung verläuft entlang der Ebenen: geistig – seelisch – körperlich – materiell. Und sie ist umso stärker, je … Weiterlesen

Oktober 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Atlanter, die keine Atlanter sind

Ich habe in den letzten Monaten öfter beobachten können, daß sich manche auf der Seelenebene als Atlanter* ausgeben – und auch selbst so fühlen, ohne es zu sein. Diesen betrügerischen Menschen gelingt es häufig, daß Atlanter sich selbst (oder die … Weiterlesen

Oktober 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Vorgeschobene Projektionen

Der geistig lebende Mensch erkennt irgendwann einmal, daß die Wirklichkeit in den niederen Lebensräumen (wie die Erde) im Prinzip ein Wunsch- und Wahngebilde von Menschen(, Außerirdischen) und Dämonen ist. Und wenn er Glück hat, dann erkennt er auch, daß z.B. … Weiterlesen

Oktober 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sprich über den Borderliner… ;-)

Es ist fast schon eine karmische Aufforderung, mit der/dem zu sprechen, über die/den der Borderliner herzieht (es muß noch nicht einmal über den Borderliner sein, aber es ist keine schlechte Idee) – und Du wirst sehen: Der Borderliner greift Dich … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Ein Borderliner kann das nicht*

Ein Borderliner kann nicht begeistert und folglich auch begeisternd über andere sprechen. Dazu fehlt ihm die Substanz: Ein Borderliner verliert mit jedem Lob und jeder Anerkennung anderer seelische Energien – und umgekehrt kann er über Denunziation bzw. Triangulierung usf. andere … Weiterlesen

Oktober 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Borderline und Pseudospiritualität

Mit der Spiritualität ist das so eine Sache: Es gibt eine Form, die Religion ist (und also wahr). Die ist “in göttlicher Ordnung”. Aber es gibt eben auch viele Formen, die Borderline-Deviationen sind, mit schattenbelasteten, magischen Wirkungen und Wirklichkeiten. Psychoenergetisch … Weiterlesen

Oktober 6, 2014
von Ralf Maucher
10 Kommentare

Erzulie – die ist wirklich irre

Auch mit dem Nachbar-Artikel “Individuelle Konkretisierung” kann begründet werden, warum ein geistig lebender Mensch nicht selten nach theoretischem Wissenserwerb fleischgewordene Erfahrung mit dämonischen Prinzipien und Wesen macht. Vor vielen Jahren habe ich angefangen, mich mit spirituellen Lehren zu beschäftigen und … Weiterlesen

Oktober 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wenn Baphomet dein Vater ist

Eine besondere Herausforderung für die Seele ist es, wenn der eigene Vater Baphomet bzw. baphometisch ist. Mit dem Eintritt Baphomets in die Matrix-4-Aura bzw. in den Matrix-3-Körper entsteht eine tiefere Fragmentierung, die das Bewußtsein noch stärker von der Wahrheit abspaltet. … Weiterlesen

Oktober 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Christus-Rezeption

Ich habe von einem Freund (Archetypus “christlicher Merlin”) einen interessanten Hinweis erhalten. Die beiden seitlich abgebildeten Kirchenfenster weisen auf zwei enge Begleiter eines Christus-Rezipienten hin. Man darf und sollte diese Fenster hermetisch deuten: Im einen wird “die Liebe” des Rezipienten … Weiterlesen

Oktober 2, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verlogenen

Bei der Beschäftigung mit “Babyloniern” sticht ins Auge (oder Ohr), wie sehr sie lügen. “Babylonier”, das sind Borderliner, die eine magische Seelenwurzel haben oder eine magische Besetzung. Solche “Menschen” können äußerst zielorientiert kommunizieren (Auf “dem Grenzzaun sitzend” wissen sie, was … Weiterlesen

Oktober 2, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Borderliner-System

Die Erde ist derzeit ein Borderline-System, das gesunde, rückkehrfähige Seelen “eingesperrt” hat, von denen es seine Energie bezieht. Einige der Gesunden versuchen, die Borderline-Matrix, also die Abwehr der Hysteriker und Borderliner, aufzuweichen, damit mehr Seelen den Weg zu Gott finden. … Weiterlesen

Oktober 1, 2014
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Über die Magier muß man schon reden…

Ein wichtiger Hinweis zum Nachbarartikel: “Wenn zwei über einen Dritten reden… ” ist das Folgende: Borderliner leben nicht selten mit der Strategie, ihr Umfeld strikt zu trennen. So ist es ihnen möglich, beim einen den einen und bei einem anderen … Weiterlesen

September 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Demiurgische Traumatisierung und die Karma-Erzeuger

Man kann beobachten, daß die Widersacher-Kräfte (z.B. Skull and Bones, Illuminaten usf.) feinsinnige Seelen traumatisieren (z.B. Jeronimo oder auch Paulus), so daß sie “im nächsten Leben” mit einer Pathologie zwischen Hysterie und Borderline Inszenierungen erzeugen, die andere karmisch belasten.

September 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Töchter und Söhne der Magier und Hexen

Ich hatte häufig Gelegenheit zu beobachten, daß Söhne und Töchter von magisch verabwegten Eltern (Hexen und Magier) zu vielfältigen Formen von Drogenabusus neigen. Man kann sich das durchaus erklären als Folge von in der nachfolgenden Generation systemisch durch Fragmentierung und … Weiterlesen

September 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die fragmentierten Derivate Satans

Die jungen, fragmentierten Derivate Satans sind ein leichtes Opfer Baphomets. Nicht selten werden sie von ihren (schwarz)magischen Eltern durch frühe Störung der Entwicklung absichtlich in die Arme des Widersachers getrieben.

September 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die traumatisierten Borderliner und die anderen

In geistiger Schau kann man eine echte Täter- und Opfer-Unterscheidung bei Borderlinern erkennen. Es gibt die Borderliner, die im Prinzip Inkarnate von Dämonen sind – und die Magier sind. Diese haben die sich die Borderline-Struktur ausgesucht, um auf der Erde … Weiterlesen

September 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Schatten der anderen

Ob ich durch sie auf meinen Schatten aufmerksam gemacht würde, wurde ich gefragt. Mit “sie” meinte der Fragesteller sich und sein Umfeld. Nein, sagte ich, im Zustand der Gnosis hat man eine lange Reihe von Erfahrungen hinter sich, die den … Weiterlesen

September 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mangelnde Inkarnationstiefe

Natürlich kann man Hysterie, Narzißmus und Borderline auf mangelnde Inkarnationstiefe zurückführen. Und wenn man die Frage nach der Ursache für die mangelnde Inkarnationstiefe stellt, darf man auch von magischer sowie unaufrichtiger Inkarnation sprechen.