Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Aus europäischer Warte

Aus der Sicht der “auf Europa lebenden” Jupiter-Engel ist Gabriel (und mit/in ihm Jesus) der Göbbels des Demiurgen.

Juni 20, 2015
von Ralf Maucher
4 Kommentare

Erde, Hölle, Hel – Gedanken zu Lebensraum und Wirklichkeit

In diesem Film wird die Position eines läuterungswilligen Engels eingenommen – und aus dieser Perspektive laut über den Lebensraum Erde nachgedacht… Get the Flash Player to see this content.

Juni 9, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Traumatisierung und Super-Traumatisierung

Man kann das schon so sehen, daß eine Traumatisierung entsteht, weil man sich aus dem Schöpfungsgefüge bewegt und von ihm trennt. Und daß damit alle verbundenen Fähigkeiten verloren gehen. (Das wäre die physiologische bzw. karmische Traumatisierung.) Und man kann es … Weiterlesen

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schon wieder Dualität und Leugnung…

Es ist diagnostisch-psychologisch einfachste Algebra, daß, wenn jemand die Dualität leugnet, bei diesem Menschen eben ein abgespaltener Anteil des Bösen (!) vorliegt. Aber es ist interventions-psychologisch die schwierigste Aufgabe, dies an diesen Menschen zu bringen. Es ist ja genau die Leugnung … Weiterlesen

Mai 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Nochmal zur Strahlung und zum Karma

HF-Strahlung wird eingesetzt, um Karma abzuschieben. Mobiltelefone, wLAN, Satellitennavigation usf. sind insofern Strahlenwaffen: Mittel, mit denen gewaltsam Fremdkarma aufgezwungen wird. Daher kann man beobachten, daß “der atlantische Schwarzmagier” sich auf der einen Seite mit Energie-Heilung beschäftigt – und auf der … Weiterlesen

Mai 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die kranken Göttinnen und Götter

Ich habe gestern recherchiert zu den Begriffen inkarnierte Engel und inkarnierte Götter. Mehrere Internet-Seiten, die diese Themen behandeln, sind dabei aufgetaucht. Im insgesamt Gesagten wurde wurde auch auf die Probleme der inkarnierten Göttinnen und Götter hingewiesen und ihre Therapie-Bedürftigkeit angesprochen. Es ist … Weiterlesen

April 10, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Diagnostische Sicherheit

Einige diagnostische Sicherheit bieten die beiden Formulierungen: “Man muß gut bzw. mehr geerdet sein.” “Das Licht braucht die Finsternis.” (bzw. Das Gute braucht das Schlechte, damit es erkannt werden kann.) Wer solches sagt, hat in der Regel nicht vor, das Richtige … Weiterlesen

März 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eifersüchtig auf sich selbst

Wenn ich eine neuliche Erfahrung richtig interpretiere, dann ist es dem Demiurgen gelungen, durch Fragmentierung Menschen, die aus der selben Seelenwurzel stammen (auf der Ebene der Seele also identisch sind) aufeinander eifersüchtig zu machen. Konkret geht es um zwei Frauen, … Weiterlesen

Februar 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Botschaft einer unzufriedenen Atlanterin

In der Zusammenschau der Ebenen einer neulichen Zufallsbegegnung mit einer “weiblichen atlantischen Seelenwurzel” brachte diese Frau uns folgende Botschaft mit: “Die Erde wird von weiblichen Borderline-Engeln und Hexen regiert. Die Männer sind zu schwach – und lassen sich entweder trösten … Weiterlesen

Januar 28, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die richtige Diagnose und der falsche Patient

Wenn Gnosis das einzig wahre Weltbild (andere könnten dann nur wirklich, aber nicht wahr sein) ist, dann ist es logisch, daß auch gnostische Psychologie die einzig wahre Psychologie ist – und die einzigen richtigen Diagnosen gnostische Diagnosen sind. Nicht selten … Weiterlesen

Dezember 12, 2014
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Es läuft auf Irreführung und Verrat hinaus

Der wache und wahre Mensch erkennt, daß sein irdisches Leben darauf hinausläuft, daß er irregeführt und verraten wird. Sein Umfeld (und besonders auch das familiale Umfeld!) ist Teil eines Systems, das ihn an den Demirugen Baphomet ausliefern möchte. Mit dieser … Weiterlesen

November 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine weitere Hilfestellung zur Selbsterkenntnis

In diesem Film spreche ich über ein diagnostisches Instrument, mit dem man spezifische Pathologie-Formen auslösen und damit auch sichtbar machen kann. Ich gehe davon aus, daß man Projektion und Leugnung als typische (“konstituierende”) Abwehrformen in der genannten Population erkennen wird. … Weiterlesen

November 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Anleitung zur Selbsterkenntnis

Es gibt Stimuli mit einem besonderen Diagnosepotential. Einer dieser Stimuli ist dieser Blog. Wer etwas mehr über sich selbst erfahren möchte, braucht nur seine Reaktion auf diese Seiten zu überprüfen: Wenn jemand die Neigung hat, mit anderen über den Blog … Weiterlesen

November 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Praktische und das Theoretische

Manchen Leserinnen und Lesern fällt es schwer, den Inhalten des Blogs zu folgen, weil sie “zu theoretisch” sind. Das ist auf der einen Seite logisch und öfter auch nicht notwendig: Manches Beschriebene ist zwar richtig, in der derzeitigen Lebensraum-Wirklichkeit aber … Weiterlesen

Oktober 2, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Johannes heute

In der Johannesoffenbarung findet man folgende Stelle: “Denn draußen sind die Hunde und die Zauberer und die Hurer und die Totschläger und die Abgöttischen und alle, die liebhaben und tun die Lüge. (Offb 22,15)” Wahrscheinlich würde er heute etwa folgendes … Weiterlesen

September 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das nichtnotwendige Nein

Man kann demiurgische Menschen auch leicht am nichtnotwendigen Nein erkennen: Sie sagen regelmäßig und gerne nein zu Vorschlägen oder Arbeitsergebnissen, auch wenn sie gut (genug) sind. In einer abgeschwächten Variante wählen sie bei angebotenen Alternativen stets die für das Gegenüber … Weiterlesen

Juli 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gespaltene Engel

Ich habe in meiner Arbeit einige Fälle von “inkarnierten Engeln” erlebt, die ferngesteuert werden können von dunklen Wesenheiten. Sie tragen in sich Öffnungen hin zu höheren Dimensionen, aber nicht die Diagnosefähigkeit bis hin zur Wahrheit über die Natur der Erde. … Weiterlesen

Mai 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Abwehr-Diagnostik

Man kann z.B. den nachstehenden Artikel heranziehen, um Hinweise auf den Abwehr-Status eines Menschen zu erhalten. Oft findet man eine erste Schwelle (zum Unbewußten), die bereits Psychoanalyse abwehrt. Und fast immer eine zweite Schwelle (zum Bösen), die Jenseitiges abwehrt, das … Weiterlesen

Mai 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Spinnennetz der Gefühle und Beziehungen

Ich hatte vorhin eine hochinteressante hermetisch-dia-gnostische Gelegenheit. Ich konnte eine Psychoanalytikerin befragen, ob sie auch Klienten hat, die elektrosensibel sind. Zunächst mußte ich ihr den Begriff genauer erklären und sie meinte dann: Sie arbeite an den Emotionen und den Beziehungen. … Weiterlesen

Mai 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Abschiednahme

Bei erkenntnisreicher Betrachtung (Dia-Gnosis), gibt es auf der Erde nichts (mehr), das ein Gefühl wert wäre und es ist in Wahrheit umgekehrt: Es sind vor allem Manipulationen des Emotionalkörpers (demiurgische Angst, demiurgische Lust, demiurgische Liebe), die Wünsche nach einem materiellen … Weiterlesen

Mai 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zitate: C.G. Jung zu “Sinnlosigkeit als Fehlen von Religion” und zum “Traum als Diagnose-Raum”

Ich versuche nie, einen Patienten zu etwas zu bekehren, und übe keinen Zwang aus. Es liegt mir alles daran, dass der Patient zu seiner eigenen Auffassung kommt. Ein Heide wird bei mir ein Heide und ein Christ ein Christ, ein … Weiterlesen

Februar 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Grund und Abgrund

Es ist halt mal so, daß es nicht so ist wie es scheint. Und es ist auch nicht auf eine angenehme Weise anders als es scheint. Damit sind zwei Probleme umrissen: a) Man kann “seinen Augen” nicht trauen und b) … Weiterlesen

Februar 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Equilibristik des Emotionalkörpers

Tiefere Einsichten in die grundsätzliche Borderline-Architektur des Lebensraumes (bzw. Seelenraumes) Erde fördern die Notwendigkeit der Selbst-Steuerung von Gefühlen und Empfindungen zu Tage: Es bedarf einer Equilibristik des Emotionalkörpers, um nicht a) selbst Weichen zu stellen, die dem Demiurgen dienen ( … Weiterlesen