Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 3, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

An Weisheit kommen, ohne sie zu verdienen…

Man kann unter den zahlreichen unguten Umverteilungsprozessen auch die schon im Vorfeld von ihren magischen Schülern abgesenkten Druiden-Engel erkennen. Sie vermitteln hohes Weisheitswissen an Nachfolgende, die es aber ins Magische verzerren. Siehe auch den Artikel „Die Verwässerung der Lehre ins … Weiterlesen

April 29, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ihre Form der Spiritualität

“Weil es Zeit ist.”, war die Antwort auf die Frage, warum zwei (spirituelle) Menschen sich gerade vorgestellt wurden und begegnen. Tatsächlich handelt es sich in diesem Fall bei der Fragenbeantworterin um indische und weibliche und geistig abwärtsgerichtete Spiritualität. Also etwa … Weiterlesen

April 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Vögel, das Verborgene und die Zukunft

Ornithomantie, also die Deutung von Verborgenem aus der Beobachtung von Vögeln – so wie es augurisch-etruskisch sowie druidisch-keltisch vollzogen wurde – ist dann richtig, wenn Vögel und wahrnehmbares Vogelverhalten ein verallgemeinerbarer Ausdruck des Wirklichkeitsabrufs aus dem Ereignisraum sind. Und diese Beobachtungen … Weiterlesen

April 23, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Prüfung und Nachrede

Menschen werten ihre Umwelt nach Nützlichkeit. Am Ende sind es die Nützlichkeitserwägungen für Spaltung und Abwehr. Aber das wird so nicht gut gehen. Wenn Menschen nicht aufhören, schlecht zu denken und schlecht zu reden über wahre Boten und wahre Botschaften, … Weiterlesen

April 23, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Aus dem Gruppen-Karma folgt Christos Odin

Aus dem in der Vergangenheit angehäuften (und aus der Matrix 4 stammenden) Gruppenkarma ergibt sich die Notwendigkeit eines Christos Odin, wenn die Menschen (und nicht zuletzt “die Europäer”) die Chance auf ein besseres Leben nicht verwirken wollen. In der Seele … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Dem Sohn das Seine zurückgeben

Ich habe im Blog öfter über das Verhältnis von Eltern und ihren Kindern geschrieben – und vor fundiertem theoretischen Hintergrund – u.a. dem der Begriffe “Delegation” und “Mystifizierung” – über die familiale Verschiebung von Schicksal auf nachfolgende Generationen berichtet. Ich … Weiterlesen

Februar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Jeder hat einen gefallenen Zweig

Menschen identifizieren sich gerne mit den Guten. Den vermeintlich Guten. In einfach strukturierten Menschen ist das die eigene Familie, die Sippe usf. In den etwas differenzierteren ist es eine Idee (z.B. Konfession oder politische Überzeugung). Aber das stimmt alles so … Weiterlesen

Januar 23, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Regression in die Magie

Wegen der Fragmentierung von Lebensraum und Bewußtsein spielt sich das Wesentliche außerhalb der normalen Wahrnehmung bzw. Wahrnehmbarkeit ab. Erst mit erweitertem Bewußtsein (siehe: Matrix 4, Matrix 5, Ordnungschema der Wirklichkeit, integrales Bewußtsein (Gebser), transrationales Bewußtsein (Wilber)) kann Wesentliches über die … Weiterlesen

November 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Niedergang bis Untergang in Geist, Seele und Körper

Das druidische Ordnungssystem von Mental-, Emotional- und Vitalfeldern und -körpern ist gut geeignet, das Fallen des Lebendigen in der Materie zwischen Untergang und Niedergang zu beschreiben. Das Geistige (“mental”) kann niedergehen – oder untergehen. Das Seelische (“emotional”) kann niedergehen – … Weiterlesen

Oktober 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angst als Ratgeber

Ich habe heute eine sehr interessante und auch gute Erfahrung gemacht. Ein spiritueller Autor, der etwa auf die Art von Jakob Lorber zu Erkenntnissen über die jenseitige Wirklichkeit gelangt (vielleicht schreibe ich zu ihm noch mehr – über Lorber und … Weiterlesen

Oktober 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Warum die babylonischen Dämonen kommen

Im Prinzip ist es folgerichtig, wenn (nun) auch die babylonischen Dämonen in die Seele und Aura von Mensch und Erde eindringen und diese übernehmen. Es kommt daher, daß die meisten Menschen versucht haben, sich um ihr Karma herzumzudrücken und sich … Weiterlesen

Oktober 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dea oder Wicca – Es wird im Weiblichen entschieden II

Ich möchte noch einmal zu der entscheidenden irdischen Auseinandersetzung kommen. Es geht nicht (mehr) um die Scheidung zwischen demiurgischen und divinen Menschen, sondern lediglich noch um die Entscheidung zwischen dea-demiurgischer und wicca-demiurgischer Wirklichkeit. Als Dea bezeichne ich einen göttlich-weiblichen Anker … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Tal sucht einen Druiden

Es ist hochinteressant, wie sehr sich die Synchronizitäten derzeit um “die Druiden” und “die Wikinger” drehen (Selbst Neugeborene heißen Ilvy.). Ganz offensichtlich ist diese Ausprägung des Weltgeistes am Wiedererwachen. Aber es gilt bei einer Bewertung dieser Anzeichen zweierlei zu bedenken: … Weiterlesen

Oktober 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schatten und Dunkelheit im Druidentum

In dieser Videoskizze spreche ich über einen Zweig des Druidentums, der mit seiner Aufgabe überfordert ist: Verletzende bzw. traumatische Erfahrungen haben verhindert, daß sie wahrgenommen wurde. Aufs Einzel-Leben “umgerechnet” sind im Archetypus dieses Druiden mehrere Ursachen auslösend: Früh – um … Weiterlesen

September 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Inkarnation vergeigt

Wer in diesem Leben nicht weiter kommt als zur höchsten bisherigen Inkarnation*, der hat sein Ziel verfehlt. Z.B. ist “ein Druide” nicht angekommen, wenn er wieder “ein Druide” ist. Selbst dann nicht, wenn er von Gandalf, dem Grauen zu Gandalf, … Weiterlesen

September 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das ging so nicht

Ich habe in den letzten Tagen einige Gespräche gehabt mit Menschen, deren Wunsch und Absicht war, eine Ziel-Welt wie sie im Herrn der Ringe und auch in den Chroniken von Narnia beschrieben ist, (wieder) aufzubauen. Dieses Ziel ist mir auch … Weiterlesen

September 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der dunkle Teil des Druidentums

Man beobachtet es gerade in diesen Tagen: Ein Teil des Druiden- und Keltentums, der an Baphomet geht. (vgl. “Herr der Ringe”: Saruman, der sich mit dem Bösen (Sauron) eingelassen hat.) Diese Druiden sowie ihr keltisches Volk müssen fallen – und … Weiterlesen

September 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Versicherung

Es war so um das Jahr 2000 als ich Verbindung zum Druidischen erhalten habe. U.a. habe ich in dieser Zeit auch erfahren, daß Druide von druwidman kommt – und das bedeutet der wahrhaft weise Mensch (dru=truth, wid=wisdom, man=Mensch). Damals ist … Weiterlesen

August 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Feindseligkeit der „Nächstenliebe“

Ein Freund mit hohen indoeuropäischen Weisheitskanälen wurde im Traum gewarnt vor den “bigotten Christen”. Man kann für diese Warnung eine fundierte Begründung finden: Aus den Fragmentierungstheorien und aus den kosmologischen Entfaltungstheorien geht hervor, daß a) es einen Schatten gibt, der … Weiterlesen

Juni 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die indischen Dämonen, die keltisch-europäische Weisheit überlagern

Ich habe um den 21.12.2012 bereits darüber berichtet, welche Matrix-4-Kräfte es sind, die sowohl die Katharsis/Apokalypse verhindern als auch eine sanftere, wahre Korrektur. Im Verhältnis von östlicher zu westlicher Erleuchtung kann man, geistig lebend, gut erkennen, daß es in den … Weiterlesen

März 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Europa wurde von “Indien und Ägypten” lahmgelegt (“Der verlorene Weg”)

Europäische Weisheit finden wir von der Gnosis bis zur Alchemie. Wir finden sie bei den griechischen Philosophen, den keltischen Druiden und den Katharer-Christen. Öfter wird es am Beispiel der Druiden erwähnt, daß die europäische Weisheit sich zurückgezogen hat, als sie … Weiterlesen

Februar 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die indischen Rattenfänger

Derzeit begegnen mir gehäuft Menschen mit indischer Seelenwurzel – mit magisch-indischer Seelenwurzel – mit Abindungen an und Besetzungen von indischen Gurus und Dämonen. Mit einer Bereitschaft, die geringsten Anforderungen an das Denken (wie Logik und Widerspruchsfreiheit) außer Acht zu lassen, … Weiterlesen