Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Eigentumsdelikt Erde

In Gott kommt eine Seele so auf die Welt: Sie hat einen Körper, einen Lebensraum und Lebensmittel. Alle drei sind ihr zustehendes Eigentum und dienen dazu, eine Rückkehr zu Gott bzw. Schöpfungsprinzip zu ermöglichen. Das Grundrecht auf Lebensraum und Lebensmittel … Weiterlesen

April 29, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Nazis: Nun mithilfe von Erbrecht und Genetik

Zwei aktuelle Artikel behandeln die Nazi-Strategie, an Lebensraum zu kommen: Grund und Boden werden mit Hilfe von Blut und Paragraphen so umverteilt, daß sie ohne sichtbaren Überfall vom divinen Eigentümer übergehen an einen demiurgischen Besitzer. Das Wissen um diese beiden … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Mich schickt das Universum ;-)

Bei mehreren der neulichen “vermittelten Begegnungen” wurde mir im Worlaut gesagt, daß mich (vielleicht) das Universum schickt, (um einen Beitrag zu einer Problemlösung zu leisten.) Tatsächlich ist es möglich, daß das Universum Boten und Mittler schickt, die sich mehr oder … Weiterlesen

April 11, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Die Eigentümlichen

Es gibt auf der Erde verschiedene Formen von Besitz-Streben, die “ziemlich eigentümlich” sind. Zwei Beispiele: Im Kern ist jeder Besitz und ist jedes Eigentum, das mit der Hilfe von Banken zustandegekommen ist, abwegig und erschlichen. Ebenso Besitz oder Eigentum, das … Weiterlesen

März 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Überleben im Untergang

Wie soll man hier noch leben, wenn hier alles vor die Hunde geht?, das ist eine Frage, die man gelegentlich von aufgeweckten Menschen hört. Tatsächlich behandelt diese Frage „das Thema“. Man beobachtet z.B. die ganz Unanständigen, die immer mehr raffen. … Weiterlesen

Dezember 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Anspruch versorgt zu werden

Ich habe eine interessante Erfahrung mit einer “keltischen Hexe” gemacht. Man kann diese Erfahrung als die irdische Absenkung und Konkretisierung des unberechtigten Anspruchs von Gott versorgt zu werden erklären. Mir ist durchaus bewußt, daß das Keltische eine größere Nähe zu … Weiterlesen

November 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Von der weisen Vergebung

Vergebung ist ein Werkzeug, das weise eingesetzt werden muß: Wenn Vergebung dazu führt, daß Verbrechen nicht mehr bestraft werden, kann das dazu führen, daß Verbrecher eine ganze Wirklichkeit (Gesellschaft, Lebensraum) übernehmen, also auch das Eigentum der Redlichen. Das vielfach gerne … Weiterlesen

Oktober 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die können gar nicht anders

Es ist nachvollziehbar, warum nicht-divine Menschen die divinen ausnehmen: Die nicht-divinen können gar nicht anders. Denn, was sie (derzeit) be-sitzen ist nicht ihr Eigen-tum. Es stammt von den divinen. Genaugenommen ist in End- und Entscheidungszeiten alles, was Nicht-divine besitzen, nicht … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Gold oder Geld

Angesichts der Unruhe auf Matrix 4 stellen einige die Frage, ob man Gold oder Geld anlegen solle. Als Wichtigstes sollte gesagt werden: Für den Geist nützt das eine nichts und das andere auch nicht. An der Stelle an der die … Weiterlesen

Juli 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die in Jesus Fragmentierten

Wahres Leben hat ein paar Regeln, denen man sich nicht entziehen kann: Im wahren Leben gilt das Primat der Gerechtigkeit und es gelten auch das Schöpfungsprinzip sowie das Naturprinzip (zu den Begriffen: siehe zahlreiche andere Artikel im Blog) absolut. Im … Weiterlesen

Februar 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie claimen Materie – und stehlen den Geist

Dieser Film thematisiert die doppelt gestörte Verteilung von Geist und Materie: Auf der einen Seite wird die Materie nicht mehr verteilt, sondern besessen. Und auf der anderen wird zunehmend auf geistig-seelische Energie anderer zugegriffen. Beides Vergehen, die von den Sarkikos … Weiterlesen