Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Woher kommt die Welt?

In dieser kleinen Skizze wird über Schöpfung gesprochen – und ein Urknall-Modell (Das Geschaffene wird losgelassen in Zeit und Raum geschickt) einem Permanent-Modell gegenübergestellt (Zeit, Raum, Materie, Ereignisse und Kausalität werden andauernd “hergestellt”). Es wird angesprochen, daß andere, als “normale” … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Materie- und Anschauungsgebundenheit der Gesichte der Seher

Warum sich die Seher eigentlich so getäuscht haben – in Bezug auf den 3. Weltkrieg – war vor kurzem Gegenstand eines Gespräches. Sie haben sich gar nicht “so getäuscht”, sondern anders… Abgesehen davon, daß “weder Zukunft noch Vergangenheit feststehen” (vgl. … Weiterlesen

November 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ich kriege sehr eindeutige Zeichen und Hiwweise auf ein kommendes Ereignis

Seit etwa einer Woche erhalte ich sehr eindeutige Zeichen und Hinweise (Synchronizitäten) auf ein kommendes Ereignis, das Vorbereitung erfordert. Damit das klar ist: Die Zeichen sind eindeutig, das bedeutet aber – trotz ihres massierten Auftretens – nicht, daß sie zwingend … Weiterlesen

September 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Falsche Begründungen

Keine Raum-Zeit-Materie-Ereignis-Begründung ist richtig. Alle Erscheinungen kommen von Ursachenebenen oberhalb der Raum-Zeit-Materie-Ereignis-Wirklichkeit. Am Ende ist alles und sind alle Fehlentwicklungen zurückzuführen auf diagonale Einmischungen in ein senkrechtes Schöpfungs- und Bewußtseinsprinzip. Insofern sind das Begründungskonzept “die Atlantis” von R. Steiner verkürzt. … Weiterlesen

August 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Programmierung der dissipativen Strukturen durch HF-Strahlung

Ich habe schon vor vielen Jahren beschrieben, daß die HF-Strahlung des Mobilfunks und anderer, ähnlicher Technologien Schicksale verändert. Man kann hier durchaus konkreter werden und auch ein wissenschaftliches Modell anbieten: Mit dem Konzept der dissipativen Strukturen (siehe: Zhang) liegt ein … Weiterlesen

August 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dämonomagie und Technomagie

Gerade auch im Hinblick auf Kornkreise ist eine Betrachtung des Prinzip Magie wichtig: Magie, das ist die Beeinflussung der diesseitigen, materiellen Wirklichkeit mit jenseitigen Mitteln. Schon aus historischen Hinweisen des inneren Kreises der Templer findet man Erkenntnisse zur Dämonomagie – … Weiterlesen

Juli 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ohne Verzögerung

Ohne magische Verzögerung wäre es weitgehend so gekommen wie ich geahnt und gelegentlich auch gesagt habe. Und “es” wäre schon lange geschehen. Daß der Demiurg und dämonische Wesen wie die “aufgestiegenen Meister”, Tobias oder Kryon usf. sowie die Menschen (Hexen … Weiterlesen

Mai 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Auraprogrammierung der Wirklichkeit

Diesseitige, irdische Wirklichkeit ist eine Folge anderer Wirklichkeit. Man kann das z.B. bei Burkhard Heim (12dim-Modell) erfahren, aber auch bei Platon (Höhlengleichnis) und es steht auch in der Bibel. Irdischer Raum, seine Zeit, Materie und Ereignisse werden von einer Energie- … Weiterlesen

März 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wie die Illuminaten (Baphomet und Isis) das gemacht haben…

Über die “novo ordo seclorum” ist an mehreren Stellen im Blog geschrieben (Manches nur noch auf DVD und USB-Stick nachlesbar). Übersetzt heißt “novo ordo seclorum” Neue Ordnung der Zeit – und meint den Vorgang, daß eine neue oder andere Zeitspur … Weiterlesen

März 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die falsche Vorstellung von der Aura

Es gibt zwei grundsätzlich falsche Vorstellungen von der Aura: a) Es gibt keine Aura und b) Der Körper hat eine Aura. Die meisten Menschen folgen einer der beiden genannten Vorannahmen und befinden sich deshalb in ihrem grundsätzlichen Weltbild und Selbstbild … Weiterlesen

Februar 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie machen Zeit aus Engelseelen

Gnosis ist die Erkenntnis, daß in diesem Lebens- und Bewußtseinsraum etwas faul ist. Faul an beiden ist der Regent: Der Widersacher (Demiurg, Archont, Baphomet usf.) und faul an ihm ist auch der jeweilige Zustand. Der vollständige Blog (auf USB-Stick und … Weiterlesen

Februar 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Ereignis-Zeichen-Verschiebung

Wer sich mit Prophezeiungen beschäftigt, dem ist bekannt, daß z.B. für den 31. Dezember 1999 (“christlich”), für den 11. September 2001 (“ägyptisch”) und für den 21. Dezember 2012 (“Maya”) der Weltuntergang vorhergesagt wurde. Wer hermetisch auf die Wirklichkeit blickt, der … Weiterlesen

Januar 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Warum es “Zeichen” (und fraktale Ankündigungen) gibt…

Raum, Zeit, Materie und Ereignis sind nicht unabhängig voneinander. Das erscheint dem normalen, unentwickelten, nichtgnostischen Bewußtsein lediglich so. In Wahrheit kommen Raum, Zeit, Materie und Ereignis aus einem verschmierten (vgl. Matrix 4) Ursachenraum, der oberhalb und außerhalb der irdischen Wirklichkeit … Weiterlesen

Januar 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es kommt drauf an, wer geboren wird

Gestern wurde ich zu einem Internet-Auftritt befragt. In ihm stellt ein spiritueller Lehrer seine Erfahrungen vor – und deutet sie wesentlich auf der Grundlage der Veden. Er verweist deshalb auch auf die verschiedenen kosmologischen Zyklen hin, die er als absolut … Weiterlesen