Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 20, 2015
von Ralf Maucher
4 Kommentare

Erde, Hölle, Hel – Gedanken zu Lebensraum und Wirklichkeit

In diesem Film wird die Position eines läuterungswilligen Engels eingenommen – und aus dieser Perspektive laut über den Lebensraum Erde nachgedacht… Get the Flash Player to see this content.

Juni 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mit einer Traurigkeit („Ich sehe Dich“)

Mit einer in dichten Tränen befindlichen Traurigkeit habe ich den Satz (eines Menschen) gehört: „Wir sehen uns erst wieder, wenn wir tot sind.“ Es war ein Abschiedsschmerz, der sich anfühlte wie am Eintritt in eine sehr schwierige Inkarnation. Ich denke, … Weiterlesen

Mai 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Manche von uns…

Manche von uns erkannten oder erkennen, daß sie lediglich der Energielieferant waren für andere. Es ist nicht leicht, diese Erfahrung auszuhalten – und nicht (wieder) depressiv oder mit Eintrübung bis Traumatisierung zu reagieren, aber es ist möglich. Und notwendig ist … Weiterlesen

Mai 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Aus dem Bündnis gegen Baphomet ausgeschert

Ich habe in meiner “wachen Laufbahn” oft erlebt, daß Menschen dann doch mit Baphomet koaliert haben. Es gab schon die, die von vorneherein nichts anderes im Sinn hatten. Aber es gab eben auch viele, die nicht klug, nicht mutig und … Weiterlesen

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bestimmte Formen des Abwegigen am Tierverhalten erkennen

Es gibt mehrere Möglichkeiten bei Schwäche* des eigenen Sensor-/Monitor-Systems gegenüber dem Erkennen des Verborgenen in der Wirklichkeit auf Tiere bzw. Tierverhalten zuzugreifen – und so das Abartige und Abwegige wahrzunehmen. Zum einen wird im Verhalten von Tieren das Abgespaltene bzw. im … Weiterlesen

Mai 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie gucken in den Himmel – in den Spiegel sehen sie nicht

Viele esoterische Menschen beschäftigen sich gerne mit dem Außen und regen sich fürchterlich auf. Zum Beispiel über Chemtrails. Da sehen sie hin. Da zeigen sie drauf. Da wollen sie, daß jemand das ändert. Sie blicken auf den Himmel, aber nicht … Weiterlesen

April 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paradigma-Wechsel

Es bedarf nicht eines Paradigmen-Wechsels vom Materiellen zum Esoterischen, sondern vom Esoterischen zum Wahren. Wahrheit ist gnostisch und Matrix-5-Verbundenheit. Eine Veränderung hin zu einer besseren Welt gelingt dann, wenn es möglich ist, Suchende hin zur Matrix 5 zu entwickeln, selbst … Weiterlesen

April 22, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Das notwendige Bewußtsein

Dieser Film spricht über Bewußtsein. Unter Rückgriff auf die Überlegungen Gebsers, Wilbers und Spinozas wird auf die notwendige Bewußtseinshöhe hingewiesen, die für das Erkennen (und Lösen) irdischer Probleme unabdingbar ist. Der Film sagt auch, was geschieht, wenn Menschen ihre Bewußtseins-Kompetenzen … Weiterlesen

Februar 16, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die demiurgische überkreuzte Verdrängung des Weisheitsaspektes des Lichts

Man kann beobachten, daß Satanisten zum selben Menschen “Verschwinde, Jesus!” sagen und Katholiken “Verschwinde, Du Satan!”. In Wahrheit handelt es sich in solchen Fällen regelmäßig bei den Satanisten um das offen Böse, das die Weisheit des Lichts und die mit … Weiterlesen

Januar 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die programmierte Aura

Es ist logisch, daß Hexen und Hexer (also das Demiurgische und Magische) die Aura kontrollieren, damit von dort aus die “gewünschte” Wirklichkeit eingestellt werden kann. “Hexen und Hexer” kontrollieren die fein- und überstoffliche Schicht von Gegenständen, aber auch die Aura … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sich seine Ängste ansehen

Sich seinen Ängsten zu stellen, sie anzusehen und zu bearbeiten, ist ein zentraler Weg zu Ganzheit und Gesundheit. Angst ist aber nicht, “wie viele Leute meinen”, ein Gefühl, sondern Angst ist die Enge, die vor einem Gefühl (bzw. der Wahrnehmung … Weiterlesen

Mai 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Aufmerksamkeitsbindung

Es ist durchaus erlaubt zu sagen, daß das wahrhaft Menschliche in einer ausgetauschten Wirklichkeit lebt: Die Aufmerksamkeit wird gebunden durch – im Ganzen gedacht – sinnlose bis irrsinnige Anforderungen und Ablenkungen – so daß das Wesentliche nicht erkannt und meist … Weiterlesen

April 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das kontrollierte Bewußtsein

Daß Bewußtsein individuell oder kollektiv kontrolliert werden kann, ist außerhalb des Vorstellungvermögens menschlichen Denkens. Daher könnte dieses Problem nicht erkannt werden, wenn es besteht. Tatsächlich gibt es mittlerweile einige Autoren (z.B. Conrad oder Icke), die von einem fast vollständig kontrollierten … Weiterlesen

März 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kollektive Spaltung und Abwehr (Die Begegnung mit Aletheia)

Dieser Lebensraum insgesamt hat für viele ausschließlich Abwehr-Funktion: Alles, was ist, soll das Erkennen (bzw. Bekanntwerden) des Gefallenseins und sowieso des doppelten Gefallenseins verhindern. Richtig gelebt müßte die Frage gestellt werden: Was wehre ich wie ab? Oder: Was spalte ich … Weiterlesen