Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 28, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bewußtseinsfalle selbstgewählt

Man kann sich die Frage stellen, ob die Bewußtseinsfalle, in der sich die meisten Menschen befinden, nicht doch ein Ergebnis des freien Willens – und selbstverschuldet ist. Es ist nicht schwer zu erkennen, daß die Mehrheit irgendwo dann doch einen … Weiterlesen

Juni 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mehr Schutz im Lebensraum

Eine der wiederkehrenden Beobachtungen ist es, daß Menschen geschützt werden müssen – vor demiurgischen Einflüssen im Lebensraum. Ohne diesen Schutz sind die Steuerzentren von Erleben und Verhalten fest in der Hand des Widersachers – das geht so weit, daß selbst … Weiterlesen

Mai 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Recht auf freien Willen

Es war Gegenstand vieler (Oberstufen-)Erörterungen, das Recht auf freien Willen. Dabei ist das Wesentliche schnell gesagt: Das Recht auf freien Willen besteht nicht, wenn in Schicksal anderer eingegriffen wird. Wahrer freier Wille beschränkt seine Auswirkungen vollständig auf die oder den, … Weiterlesen

Februar 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gott wärs egal

In einem vor kurzem gesehenen Film war der Dialog zu hören: “Ich glaube nicht an Gott.” “Das macht nichts, Gott glaubt auch nicht an Dich.” Aus gnostischer Sicht ist das durchaus richtig – und auch schon niedrigere Einsichtshöhen sehen das … Weiterlesen

Januar 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Irrigsein und Irresein

Wie abwegig sich Menschen verhalten, erkennt man daran, was sie tun, wenn man es ihnen nicht verbietet. Diese “Freier-Wille-Matrix” ist ein erschreckend eindrucksvolles Beispiel für die Bereitschaft zu Irrigsein und Irresein, wenn nur das Ego sich einen Vorteil verspricht.