Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Aus europäischer Warte

Aus der Sicht der “auf Europa lebenden” Jupiter-Engel ist Gabriel (und mit/in ihm Jesus) der Göbbels des Demiurgen.

Juli 3, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Die Störung vom Himmel zur Erde

Es ist Gegenstand vieler Erkenntnis-Lehren, daß auf dem Weg vom Himmel zur Erde etwas durcheinandergeraten ist – und daß man das individuell oder kollektiv klären muß, wenn man „richtig“ leben will. Ich biete morgen zum Thema Gespräche an, evtl. einen … Weiterlesen

Juni 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der magischen Gesellschaft eine karmische entgegenstellen

Daß wahre Menschen derzeit in einer doppelt-magischen Wirklichkeit leben, bei der auf der einen Seite die Hardcore-Magier in vollständiger Spaltung und Abwehr leben und auf der anderen Seite die Softcore-Magier in teilweiser Spaltung und Abwehr, ist hier schon öfter gesagt. … Weiterlesen

Juni 21, 2015
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Burnout als Lösung, Cocreation als Krankheit

Daß Burnout auch eine Lösung sein kann, ist bereits am Begriff des Phönix aus der Asche abzuleiten: Das falsche, Alte wird ausgebrannt. Bei einer Falschentwicklung “in die Person” statt “ins Selbst” gilt daher: Diese Fehlorientierung wird in der Regression geheilt. Wird der … Weiterlesen

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Himmel und Hölle

Himmel und Hölle finden in der Regel auf einem abgespaltenen Seelenanteil statt (insofern im Jenseits [des Bewußtseins]). Aber in Phasen der Offenbarung (Apokalypse), tritt das Abgespaltene zu Tage – das Unbewußte wird bewußt, das “Jenseits” kommt ins Diesseits – in … Weiterlesen

April 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Was ich getan habe…

Wichtig ist es, ein Zusammenhangswissen zu haben, das das Jenseits umfaßt: Auf diesem Gebiet ist es wichtig, mit Fragmentierungstheorien zu arbeiten: Theorien, die nicht nur die individuellen Fragmentierungen um Spaltung und Abwehr kennen, sondern auch die kollektiven Fragmentierungen aus der … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Dem Sohn das Seine zurückgeben

Ich habe im Blog öfter über das Verhältnis von Eltern und ihren Kindern geschrieben – und vor fundiertem theoretischen Hintergrund – u.a. dem der Begriffe “Delegation” und “Mystifizierung” – über die familiale Verschiebung von Schicksal auf nachfolgende Generationen berichtet. Ich … Weiterlesen

Januar 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Satan ist auf der Erde vor allem eines: ein feiger Idiot

Mit der Abspaltung der Aggression aus Gott wird die Aggression des Demiurgen zur einzigen Gewalt und dem Demiurgen und seinen Geschöpfen fällt der Lebensraum zu. Daß der Abfall von Aggression aus Gott einst durch Traumatisierung Satans erfolgt ist, ist vielen … Weiterlesen

Januar 14, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Trauma, Entängstigung und Beängstigung

Ich denke an ein längeres Gespräch zurück mit Dr. med. Hans-Christoph Scheiner, bei dem er auch von sich erzählte. Nicht nur von eigenen Erfahrungen über transpersonale Verbindungen sprach er, sondern auch über seinen Psychoanalyse-Lehrer. Dieser habe ihm in einer intensiven … Weiterlesen

Dezember 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Horoskop und Schatten

Wenn “die Welt im Tierkreis” demiurgische Wirklichkeit ist, dann ist es logisch, daß das Horoskop auch einen (vorausbestimmten) Schatten definiert, der im ersten Prinzip nicht überwunden werden kann, lediglich edel (mit Bewußtwerdung) bis unedel (abgespalten) gelebt. Im zweiten Lebensprinzip scheint … Weiterlesen

Dezember 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine anziehende “Person”

Ob das bedeutet, daß, wenn “sich Gegensätze anziehen”, man sich selbst nicht leiden kann, wurde ich gefragt. Eine interessante Frage. Ich schätze mal, die die Summe der Weisheitslehren wird nur für eine Anfangszeit die Anziehung der Gegensätze bestätigen (und dann … Weiterlesen

Dezember 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Borderline zu Borderline Verhältnis

Die Fragmentierungen in der menschlichen Seele erzeugen teilweise schwierige interindividuelle Strukturen: Da begegnet ein “traumatisiertes und deshalb fragmentiertes Engelmädchen” einem Inkarnat aus der Meta-Seele, die sie traumatisiert hat und dieses ist selbst fragmentiert – auf der Ebene “eines Außerirdischen”. In … Weiterlesen

Dezember 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verfügbare Traurigkeit

Die Prognose für seelische Heilung hängt von der verfügbaren Traurigkeit ab: Wer falsche Gefühle (“Esoteriker” und “Gläubige”) oder keine Gefühle (“Wissenschaftler” und “Buchhalter”) hat, der wird krank bleiben. Nur, wer sich wahren Gefühlen stellt und diese zu Ende lebt, der … Weiterlesen

Dezember 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die abgespaltene Sexualität

Ja, ja, Theiresias… Der geistig lebende Mensch weiß, daß wir in einer verzögerten Entwicklung leben – und sich die Ereignisse gegenüber dem Soll und manchen Prophezeiungen zeitlich (und/oder räumlich) verschieben. Und er weiß auch, daß diese Verzögerung a) durch Bewußtseins- … Weiterlesen

November 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Planeten und das Bewußtsein

Bewußtsein hängt “vom Horizont” ab: Man kann am Begriff Bewußtseinserweiterung schon ablesen, daß es mit der Weite besser wird. Tatsächlich gibt es Grund zur Annahme, daß es zwei Bewußtseinsschwellen gibt, die überwunden werden müssen, bis das Bewußtsein zur Wahrheit gelangt … Weiterlesen

November 6, 2014
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Satans Traumatisierung

Da der Mensch ein Teil eines gefallenen Engels ist – und dies bereits auf der Ebene des Adam Kadmon – hat jeder auf der Erde Lebende einen Beitrag zu leisten für die Menschheits-Aufgabe, diesen gefallenen Engel zurückzubringen. Im wesentlichen ist … Weiterlesen

September 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gesund durch Träume

Von der Ganzheit trennen fehlende bzw. falsche Energien und fehlende bzw. falsche Informationen. Die fehlenden bzw. falschen Informationen können auf besonders effiziente Weise in Träumen erlangt bzw. korrigiert werden. Dies mit umso höherem Wirkungsgrad, je näher der Traumraum selbst an … Weiterlesen

August 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wahre Liebe ist senkrecht

Die wahre Liebe ist senkrecht – und nicht auf einen Menschen bezogen. Sie verbindet die Person mit dem Selbst und das Selbst mit Gott – und sie vermählt im Inneren Mann und Frau (in einer ersten chymischen Hochzeit und einer … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Leben im Körper für die Seele

In der Voreinstellung lebt der Mensch eine körperlich-materielle Existenz und versäumt damit regelmäßig den eigentlichen Sinn des Lebens, nämlich die Seele wieder anzubinden an die göttliche Wirklichkeit. Wahres Leben ist geistig-seelisches Leben, das die körperlich-materielle Ebene stets (und ausschließlich) dazu … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Leben im Körper für die Seele

In der Voreinstellung lebt der Mensch eine körperlich-materielle Existenz und versäumt damit regelmäßig den eigentlichen Sinn des Lebens, nämlich die Seele wieder anzubinden an die göttliche Wirklichkeit. Wahres Leben ist geistig-seelisches Leben, das die körperlich-materielle Ebene stets (und ausschließlich) dazu … Weiterlesen

August 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Weg durch die Aura

Es gibt kein Sündenvergebungssystem, aber es gibt einen Rückweg: Den Weg durch die Aura. Vernünftige Weisheitslehren haben lange erkannt, daß jede Abweichung vom göttlichen Soll (= wahren Schicksal) Veränderungen in der Aura bewirkt: Die Informationen und Energien der Informations- und … Weiterlesen

Juli 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Heilung und Unheil

Nach einem Berg-Aufstieg habe ich einen Film aufgenommen, der ausgehend vom Verhältnis Zufluß zu Wasserfall zu den dissipativen Strukturen des Menschen kommt (vgl. Zhang). Offensichtlich hat es die im Film wiedergegebene Information schwer, an die Öffentlichkeit zu gelangen: Der Film … Weiterlesen