Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Aufgabe – der Ausgang

Die Aufgabe ist: Ein karmisches Leben in einer karmischen Gemeinschaft. Diese Aufgabe ist nicht lösbar in magischer Gesellschaft. Weil gilt, daß die Herkunfts-Familie stets eine Mischung aus karmischer und magischer Gemeinschaft ist, ist die Familien-Aufgabe, ihre magischen Anteile zu bearbeiten … Weiterlesen

Mai 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Katholizismus und Selbstselektion

Man findet in der Organisationspsychologie den Begriff Selbstselektion: Unternehmen (oder auch Vereine) wählen sich ihre Angstellten (oder Mitglieder) aus – alleine durch So-sein-wie-sie sind. Dieser Mechanismus gilt auch für den Katholizismus: Mit dem Angebot von Erlöstsein (egal, was man angerichtet … Weiterlesen

Mai 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Baphomet entsteht…

In einer Zuschrift – sie ist schon etwas länger her – wurde ich gefragt, ob denn Baphomet nicht vom Menschen geschaffen wäre. Man kann das durchaus so sehen: Mit der Bereitschaft zur Magie wird Baphomet geschaffen. Entsteht Raum für Baphomet. … Weiterlesen

April 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wer macht die Wirklichkeit?

Wer macht eigentlich die Wirklichkeit? Wenn man unsere der wahren Menschlichkeit abhandengekommene Ausgestaltung der Welt betrachtet, stellt sich die Frage, wer oder was hat sie nun eigentlich in den Händen, die Kontrolle über die Wirklichkeit? Ist das Ganze vielleicht doch … Weiterlesen

März 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Überleben im Untergang

Wie soll man hier noch leben, wenn hier alles vor die Hunde geht?, das ist eine Frage, die man gelegentlich von aufgeweckten Menschen hört. Tatsächlich behandelt diese Frage „das Thema“. Man beobachtet z.B. die ganz Unanständigen, die immer mehr raffen. … Weiterlesen

Februar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Lernbehindert

Man beobachtet als geistig lebender Mensch oft eine selbstgewählte Lernbehinderung bei anderen. Diese Behinderung ist die Folge eines zunächst unverdächtig klingenden Anspruchs, nämlich des “Anspruchs nach selber Augenhöhe”. Tatsächlich kann dieser Anspruch oft zurückgeführt werden auf einen anderen: Nämlich die … Weiterlesen

Februar 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Man kann sich zwischen zwei lahmen Pferden entscheiden

Es ist kaum verkürzt, wenn man sagt, daß man sich bei der derzeitigen Wirklichkeit zwischen zwei lahmen Pferden entscheiden kann. Das eine ist unterwegs in eine Welt aus Technik und Profit – der Reiter wird durch Lust bei Laune gehalten. … Weiterlesen

Januar 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ihre Wirklichkeit fängt erst nach dem Widerstand an

Der Mensch ist ein Wesen im Widerstand gegen die Wahrheit. Tatsächlich begegnet dem geistig Lebenden in diesen Tagen ein gewaltbereites Heer von Fragmentierten, deren Wirklichkeit erst nach den jeweiligen Widerständen beginnt. Auch Naturverbundenheit, Spiritualität oder Glaube dienen dem Widerstand und … Weiterlesen

Januar 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Three Steps to Hell

Wer sich in den Öffnungs- und Offenbarungsphasen von 1985 bis 2012 (Peak: 1999) nicht mitbewegt hat, auf den kommen drei Stufen von Bewußtseinsstörung zu: Irrationalität, Neurose und Psychose. Hinreichend starke Berührungen des Geistes, die z.B. zu Geistestaufe, Erwachen, Erleuchtung, Gnosis … Weiterlesen

Dezember 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die geistige Reinigung der Welt

Gestern hörte ich treffend, daß der Mensch viel zu sehr eingreift in die Wirklichkeit: Er will Profit. Und wenn durch das Profit-Streben etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist, greift er wieder zu sehr ein. Mit dem Außerachtlassen, daß Wirklichkeit eine … Weiterlesen

Dezember 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paradigma und Paranoia

Ich habe im Blog an vielen Stellen auf die Wichtigkeit eines bewußten Paradigmas und: eines wahren Paradigmas hingewiesen. Tatsächlich verstossen Menschen aber regelmäßig bereits gegen die erste Forderung: Sie verwenden ein Weltbild, das ihnen nicht bewußt ist – und “erzeugen” … Weiterlesen

Dezember 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die baphometische Seelenfängerei

Es ist recht einfach zu erklären, unter welcher Bedingung es Baphomet gelingt, die Seele eines Menschen zu fangen: In dem Moment, in dem jemand glaubt, eigenes Schicksal erleichtern zu können – und auf ein solches Angebot eingeht, setzt Baphomet den … Weiterlesen

November 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die magische Entgleisung

Magie ist – und das ist sie regelmäßig – Abweichung vom Schöpfungsprinzip. Auch die Fälle weißer Magie, in denen hinter dem Bewußtsein noch ein eigenes oder fremdes Ego stecken, erzeugen eine Abweichung vom Schöpfungsprinzip. Die derzeit auf der Erde lebenden … Weiterlesen

November 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Auf dünne Hoffnung gegründet

Glaube, Liebe, Hoffnung – so die drei “Prinzipien des Paulus”. Gewissheit, Wahrheit, Zuversicht wären wohl die besseren geistigen Anker – und würden – beigestellt – wenigstens die möglichen Fehleranteile der ersten drei erkennen helfen: Glaube – mit seiner Bereitschaft, sich … Weiterlesen

November 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wie irre und wie baphometisiert

Wie irre und wie baphometisiert diese Wirklichkeit ist, sieht man z.B. am §166. Dieser Paragraph verwendet die Begriffe “Beschimpfung” sowie “Störung des öffentlichen Friedens” – und er ist faktisch geeignet, eine Auseinandersetzung um Glaubensinhalte oder Religion zu verhindern. Nehmen wir … Weiterlesen

September 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die jetzt lebenden normalen Menschen

Die jetzt lebenden normalen Menschen* gehen gegenüber den wahren Menschen nicht in die Austauschgerechtigkeit. Sie teilen auch nicht und geben nicht einmal so viel ab, daß die wahren Menschen davon leben und damit arbeiten könnten. Die jetzt lebenden normalen Menschen … Weiterlesen

August 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie stellen ja Religiosität über Spiritualität?

Ich wurde gefragt: Sie stellen Religiosität über Spiritualtität? Ja, sagte ich, denn es ist so. Spiritualität wird meist von astralen Wesen gegeben, die (noch) nicht in der Wahrheit sind. Aber Religion ist die Verbindung mit Wahrheit und Gott. Daher steht … Weiterlesen

Juli 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die in Jesus Fragmentierten

Wahres Leben hat ein paar Regeln, denen man sich nicht entziehen kann: Im wahren Leben gilt das Primat der Gerechtigkeit und es gelten auch das Schöpfungsprinzip sowie das Naturprinzip (zu den Begriffen: siehe zahlreiche andere Artikel im Blog) absolut. Im … Weiterlesen

Juni 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es gibt keine Abkürzungen

Tausend Meilen sind tausend Meilen und tausend Jahre sind tausend Jahre. Es gibt keine Abkürzungen. Das gilt auch für Karma und Schuld, für Dharma und Wiedergutmachung. Wer wie Esoteriker oder Gläubige (= Hexen und Magier) versucht, schneller ans Ziel zu … Weiterlesen

Juni 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gnosis ist Wissenschaft in Religion

Man kann die gewöhnliche Spaltung von hier: Wissenschaft und da: Religion (Sie ist übrigens ein faktisches katholisches Dogma) beobachten. Und man kann die Vereinigung von Wissenschaft und Religion in der Esoterik sehen, sie kommt aber über Scheinwissenschaft und Scheinreligion nicht … Weiterlesen

Mai 22, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Entscheidung zwischen Magie und Religion

Die Aufgabe ist eindeutig, wenn sie gemeinhin auch nicht klar ist: Ein Leben als Mensch auf der Erde hat die Funktion, eine Rückverbindung mit dem Ursprung herzustellen. Irgendwann – in uralter Zeit – und genaugenommen schon vor der Entstehung von … Weiterlesen

Mai 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Karma-Magie-Verwechslung

Daß schicksalgemäße Erfahrung gelegentlich schwierig ist und auch Sterben und Zerstörung beinhaltet, möchten viele nicht glauben. Deshalb kommt es auch zu Verrenkungen wie konfessionellem Glauben oder Esoterik: Geschwister-Formen von Irrglauben, der etwas Leichtes haben will, wo etwas Schweres gerecht wäre. … Weiterlesen

Mai 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verhältnis: Engel – Mensch

Es ist äußerst nützlich (und nicht nur das, es ist notwendig! ), das Verhältnis von Engel und Mensch zu (er)kennen: Menschen sind inkarnierte Anteile von Engel-Seelen*. Menschen unterscheiden sich dabei durch ihren Abstand zur Ursprungsschöpfung. Die Gnosis (und andere Lehren) … Weiterlesen

Mai 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Schädlichkeit des Strichcode und die falschen Motive

Warum schädlicher Strichcode verwendet wird: Etwas weiter unten findet sich ein Artikel, der Gier verantwortlich macht für esoterische und gläubige Verirrungen – für ein Festhalten an antireligiösen (schöpfungs- und naturwidrigen bzw. wahrheits- und gerechtigkeitswidrigen) Wirklichkeiten. Ich belege das mit einem … Weiterlesen

Mai 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Materielle Gier: Ein wesentlicher Grund für Esoterik und Glaube

Ein wesentlicher Grund für Esoterik und Glaube ist Gier: Zu sehr am Alten festhalten, weil das Neue nicht genug war. Man konnte es in den Jahren der Übergabe des Planeten Erde an den Demiurgen Baphomet (1999 bis 2003 bzw. 2012) … Weiterlesen

Mai 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Hierarchie-Problem

Mit einem Hierarchie-Problem fing alles an: Ein Wesen, das weder “das Zeug” noch “die Kompetenz” dazu besaß, erzeugte eine Nachschöpfung. Und dieses Problem setzt sich jetzt fort: Menschen, die “nicht das Zeug” und nicht “die Kompetenz dazu” haben, verlängern nun … Weiterlesen

Mai 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Affe tot

Die Welt ist kaputt, er selbst hat sie zerstört – und nun will’s der nackte Affe nicht wahrhaben. Es würde vermutlich mehrere Jahrhunderte der gesamten Arbeitskraft der Menschheit benötigen, wenn man die Schäden durch Vergiftung, Verseuchung und Verstrahlung beheben wollte … Weiterlesen

Mai 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Engel, Magier, die Illuminaten und Baphomet

Dieser Film verdeutlicht, was “die Magier” mit den Engeln machen: Sie fragmentieren sie und fragmentieren sie immer stärker. Das führt auf der einen Seite zu borderline-psychotischen Dekompensationen – insbesondere bei weiblichen “Engel-Inkarnaten” und auf der anderen Seite zu schweren Schäden … Weiterlesen

Mai 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Baphomet besiegen

Eine Korrektur der irdischen Fehlentwicklungen wäre darauf angewiesen gewesen, Baphomet zu besiegen. Und das war sogar recht einfach: In dem Maße, in dem die Menschen bereit sind, ihr Karma (christlich: Schuld) zu bearbeiten, schwindet die Macht Baphomets (Er ist der … Weiterlesen