Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Resonanz, Synchronizität, Hermetik, Bedeutung?

Bedeutet das etwas?: Auf Position 15 in der Google-Recherche zu einem mir bekannten Namen erscheint folgendes Snippet: Diese Begriffe fallen ins Auge: Financial Karma. Und Spiritis Publishing. Die lexikalische Bedeutung von Financial Karma ist klar. Bei Spiritis Publishing ist es etwas … Weiterlesen

Juli 6, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dimensionsbrüche, Ordnung vs. Unordnung und der Kaiserschnitt

Es ist z.B. für den Hermetiker, den Alchemisten und den Gnostiker offen-sichtlich: Auf der Erde herrscht Unordnung. Gegenüber der göttlichen Ordnung sind Aura-Informationen und -Energien verändert – und es gibt Dimensionsbrüche. Man kann – auch darin sind sich unter Federführung der Hermetik … Weiterlesen

Juli 6, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dimensionbrüche, Ordnung vs. Unordnung und der Kaiserschnitt

Es ist z.B. für den Hermetiker, den Alchemisten und den Gnostiker offen-sichtlich: Auf der Erde herrscht Unordnung. Gegenüber der göttlichen Ordnung sind Aura-Informationen und -Energien verändert – und es gibt Dimensionsbrüche. Man kann – auch darin sind sich unter Federführung der Hermetik … Weiterlesen

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bestimmte Formen des Abwegigen am Tierverhalten erkennen

Es gibt mehrere Möglichkeiten bei Schwäche* des eigenen Sensor-/Monitor-Systems gegenüber dem Erkennen des Verborgenen in der Wirklichkeit auf Tiere bzw. Tierverhalten zuzugreifen – und so das Abartige und Abwegige wahrzunehmen. Zum einen wird im Verhalten von Tieren das Abgespaltene bzw. im … Weiterlesen

Mai 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Schatten der Erlöser…

Heute ist mir eine interessante Synchronizität begegnet: An einem Ferienhaus fiel der Buddha (im Bild) ins Auge. Auf dem Weg zum Garten befand sich eine andere Statue – mit einem demütig kauernd Meditierenden. Aber wenn man um die Ecke ging … Weiterlesen

Februar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schulden, die man zahlt – und Schulden, die man nicht zahlt (eine hermetische Deutungsskizze)

Eine holzschnittartige hermetische Deutungsskizze möchte ich zum Verhältnis Griechenlands zum Euro und zu Europa beitragen: Tsipras macht mit seinen letzten Äußerungen deutlich: Es gibt Schulden, die man nicht bezahlt (eigene Schulden, die Schulden Nazideutschlands) und es gibt Schulden, deren Bezahlung … Weiterlesen

Februar 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Immer drankdenken

Immer drankenden: In hermetischer Auflösung ist diese Realität lediglich Spiegel psychoenergetischer Wirklichkeit auf anderer Ebene. Selbst der Polizeibeamte vor der Türe des geistig Lebenden kann dann doch nur Ausdruck des psychoenergetischen Mißbrauchs der Matrix-5-Seele durch ein korruptes Matrix-4-System sein. Viele … Weiterlesen

Dezember 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dran denken oder dran glauben

In der Nähe eines Galgenbühls (aus dem 13. Jahrhundert) sagte “ein Fremdenführer”: “Wenn ein Fremder in der Gegend war – und hier wurde ein Unrecht begangen, dann mußte der dran denken.” … Pause … “Ich meinte dran glauben.” Tatsächlich ist … Weiterlesen

Oktober 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Als mein Vater beinahe starb (Wenn man sich rantraut…)

Wenn man sich an die Grenze zwischen demiurgischer und diviner Welt rantraut. Das ist deshalb eine Frage des Mutes, weil man dort – in dieser Reihenfolge – satanischem Schatten, gabrielischer Gier, baphometischem Betrug und babylonischem Wahnsinn begegnet. Wenn man sich … Weiterlesen

Oktober 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Individuelle Konkretisierung

Menschliches Schicksal ist bei höheren Seelen erst dann verstanden, wenn man es als individuelle Konkretisierung kollektiv-archetypischer Muster deutet. Die Muster entfalten sich um die Spannungsfelder von Abweichung vs. Korrektur, von Magie vs. Religion und von Nachschöpfung vs. Schöpfung.

Juli 31, 2014
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Zwei Mal verlassen

Wenn man wesentliche Botschaften aus Weisheits- bzw. Erleuchtungslehren und dem Jenseits zusammenfasst, dann verläuft der Rückweg zu Gott entlang zweier Formen von Verlassen: Im ersten Schritt muß während des Körperlebens die (störende) technische und seelische Welt der Normalen so weit … Weiterlesen

Juli 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Verhältnis von Synchronizität zu Hermetik

Für den geistig lebenden Menschen ist die normale Wirklichkeit, was sie ist – und sie ist eben auch etwas anders. Man kann sich diesem Unterschied z.B. in den Begriffspaaren: “digital – analog” oder auch “Logos und Mythos” nähern. Aber man … Weiterlesen

Juni 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Verhältnis von Matrix 4 zu Matrix 3

Daß alles ans Licht kommt und daß das Verborgene der jenseitigen Lebensräume im Diesseits sichtbar wird, ist lange verheißen ( ). Nicht ganz so deutlich wurde gemacht, daß die Matrix 3 prinzipiell eine materiell-körperliche Diagnose-Ebene für geistig-seelische Vorgänge ist, wenn … Weiterlesen

Juni 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Feuerwasser (Die Rücknahme der Nachschöpfung in zwei Elementen)

Go get Adobe Flash Player! Meine Damen und Herren, die einen haben die richtigen Gedanken, die andern haben die mächtigen Knarren. Wo das hinführt, ist lange beschrieben. Dann kommt Phase zwei: Am nassesten wird, wer einen Regenschirm nutzte, zwar anfangs … Weiterlesen

Mai 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Donar, Thor und die Rückkehr des demiurgisch abgespaltenen Satan

Ich habe eine besorgnisweckende Beobachtung* gemacht – und ich habe auch ihr gleichlaufende Mitteilungen anderer: Viele Menschen, darunter fast alle konfessionellen Christen, aber auch viele Esoteriker, haben aufgrund einer typischen demiurgischen Fragmentierung ihren Schatten lediglich abgespalten. Zu diesem Schatten gehört … Weiterlesen

Mai 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Atlanter und die vorgeschobene Eigenbedarfskündigung

Ich habe am Sonntag einen Redakteur getroffen, dessen Seele mit hoher Wahrscheinlichkeit atlantische Wurzeln hat – und der berichtet hat, er habe um das Jahr 2000 “so eine Aufbruchstimmung” gehabt – doch er habe sie verloren. Seit einigen Jahren sei … Weiterlesen

Mai 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Filmtip: The Escapist – Raus aus der Hölle

Fast ein “Must see” ist der Gefängnis-Film “The Escapist – Raus aus der Hölle” für den alchemistisch und hermetisch Interessierten. (Das gilt auch für den vergleichbaren “Die letzte Festung”.) Im erstgenannten gibt es bei etwa 1h:27min es einen lehrreichen Dialog … Weiterlesen

April 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Muttergift

Bei einer Unterhaltung habe ich von einem Mann aus Landsberg erfahren, der in jungen Jahren Lernschwierigkeiten hatte. Dies ging bis zu dem Zeitpunkt, an dem er von einem Heilpraktiker angesprochen wurde, der ihn aufmerksam machte, daß er eine Schwermetall-Ausleitung durchführen … Weiterlesen

April 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kaiserschnitt und Dimensionsbruch

Wer hermetisch denkt, der sieht das Untere als deutbares Abbild des Oberen. Mit dieser grundsätzlichen Herangehensweise an die Wahrnehmung rückt ein Kaiserschnitt (= Abweichung vom Geburtsweg) in die Nähe eines Dimensionsbruches (weil die dimensional vollständige und folgerichtige Inkarnation gestört ist).

Februar 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Tiefe Träume heben

In diesem Post lasse ich den Dr. Scheiner zwei Mal mitschwingen: Er fragte mich mal – vor vielen Jahren, “ob ich eigentlich schon mit meinen Träumen arbeite”. Tat ich natürlich (das habe ich mein ganzes Leben getan ). Und was … Weiterlesen

Februar 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Synchron-izitäten

Auf Pro7 kommt um 22:20 Battle: Los Angeles und auf NDR um 00:05 The Book of Eli. Beide Filme verdienen eine hermetische Deutung. Durchaus erlaubt ist in diesem Zusammenhang die Annahme einer Anschauungs-Verschiebung von Matrix 4 (Psyche) nach Matrix 3 … Weiterlesen

Februar 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

24 Stunden in Europa

Nach meinem Empfinden zeichnet sich die obenstehende Grafik durch eine besonders ansprechende Farbgebung aus. Ich stelle sie therapeutisch und mit einem Hinweis auf die Tradition des Zen (“you need a gap in your thoughts to let spirit in”), in den … Weiterlesen

Februar 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mater, Mutter und Mütter

Etwas weiter unten ist die sehr komprimierte Aussage: Der Engel ist erst frei, wenn die Mutter tot ist. Zum genaueren Verständnis kann hierzu verwiesen werden auf: a) Das Konzept “Engelfalle”, b) die Konzepte “senkrechte” und “diagonale Kausalität”, c) die hermetische … Weiterlesen

Februar 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Ereignis-Zeichen-Verschiebung

Wer sich mit Prophezeiungen beschäftigt, dem ist bekannt, daß z.B. für den 31. Dezember 1999 (“christlich”), für den 11. September 2001 (“ägyptisch”) und für den 21. Dezember 2012 (“Maya”) der Weltuntergang vorhergesagt wurde. Wer hermetisch auf die Wirklichkeit blickt, der … Weiterlesen

Januar 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine besondere hermetische Übung: “Weil sie nicht gestorben sind (2000)”.

Im folgenden gebe ich einen Liedtext von Heinz Rudolf Kunze wieder, der im Jahre 2000 auf dem Album “Jesus Tomahawk” erscheinen sollte. Das Album verzögerte sich aber über 13 Jahre und kam erst vor ein paar Tagen raus. Sowohl Text … Weiterlesen

Januar 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Was ist denn das für eine Wirklichkeit?

“Die meisten Menschen sind von einer monströsen Ignoranz.”, so zitiere ich Professor Mayer-Tasch immer wieder. Wie recht er hat. Viele Menschen halten ihre sinnliche Erfahrung und ihre stoffliche materielle Wirklichkeit für alles, was es gibt. Und sie verstecken hinter dieser … Weiterlesen