Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 16, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Heilige und die Hildegard…

Hildegard von Bingen wird von vielen verehrt – und wie in anderen Fällen merkt die Fan-Gemeinde nicht, was am Idol nicht stimmt. Die historische Hildegard war – eine überhebliche Seele, die in demiurgischer Verblendung einem demiurgischen Blender nachgefolgt ist – … Weiterlesen

Juni 27, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Freuds Libido-Begriff, die Wirklichkeit hinter der Wirklichkeit – und die Macht der Hexen

Freuds Libido-Begriff hat eine Wandlung erfahren: Von der besonderen „sexuellen Energie“ ist er zur allgemeinen Lebensenergie geworden, die vom Sexualverhalten bis zum Kulturakt alles hervorbringen kann. Ich habe in letzter Zeit einige Beobachtungen zu unbewußt abgespaltenen oder bewußt kontrollierten „Lebens-Energien“ … Weiterlesen

Juni 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verdünnung ins Gegenteil

Das Meister-Schüler-Verhältnis ist oft problematisch. Ich habe in der letzten Zeit z.B. die Beziehungen von C.G. Jung zu Paul Watzlawick und von Karlfried Graf Dürckheim zu Wolf Büntig und zu Norbert Mayer angesehen. Man kann regelmäßig bei hohen Seelen erkennen, … Weiterlesen

Juni 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Was geschieht eigentlich, wenn die karmische Gemeinschaft verfehlt wird?

Dieser Film bespricht die Folgen vom Nichterreichen karmischer Gemeinschaft. Erklärungen können bei C.G. Jung und Peter Binsfeld nachgelesen werden. Beschreibungen an vielen Stellen: Von Dante bis zu Johannes. Get the Flash Player to see this content.

Mai 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Deine Dämonen sind Dein Thema

Nicht zuletzt wegen einer deutlichen Zunahme von Klicks aus Karlsruhe, gehe ich nocheinmal auf folgendes Thema ein: Manche Menschen wollen nicht einsehen, daß es astrale Einflüsse aufs irdische Geschehen gibt – und wollen schon gar nicht einsehen, daß diese dämonischen … Weiterlesen

Mai 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Lösungen (Karmische Gemeinschaft, Bündnis gegen Baphomet)

Es ist große Torheit, sich für den Erlöser zu halten – und nicht einmal eine Lösung zu haben. Man kann es schon bei Jung nachlesen: Heute werden keine Sekten mehr gegründet (auch die Katholiken fingen als Sekte an), sondern Lösungen … Weiterlesen

April 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Verhältnis von C.G. Jung und Baphomet

Ob C.G. Jung von Baphomet erwischt worden sei, wurde ich gefragt. Es hat den Anschein, daß “dem Meister” bis zum Jahr 1961 noch nicht gelungen war, Baphomet vollständig zu entkommen. Für den heutigen Stand sieht es aber besser aus. (Besser … Weiterlesen

April 23, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Die betrügerischen Eltern

Gerade auch mehrere aktuelle Gespräche mit Erzieherinnen und Vorschullehrerinnen behandelten das Thema: Psychoenergetischer Mißbrauch der Kinder durch die eigenen Eltern. In einem Fall wurde mir von einer fast zerfetzten Seele eines Jungen berichtet, dessen Ge- bzw. Zerstörtwerden und -wordensein seine eigene, … Weiterlesen

April 21, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Der Teufel ist eine Bewußtseinsfrage

Der Teufel ist Bewußtseinssache: Er verengt und verändert Bewußtsein. Um ihm zu entgehen, muß man: a) Wissen, daß es das Teuflische gibt. b) Wissen, daß sich das Teuflische in das Demiurgische und das Dämonische aufspaltet. c) Wissen, daß Teile des … Weiterlesen

April 17, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Entschieden

Für die meisten Menschen, die sich für die Materie entschieden haben statt für den Geist, ist es zu spät. Das gilt auch für diejenigen, die Esoterik, Magie oder Konfession gewählt haben – statt Religion. Was noch eine Chance hat, sind … Weiterlesen

April 3, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Aus dem Schatten verwirklicht

Alles irdische Geschehen ist aus dem Schatten heraus verwirklicht. In gering gefallenen Zeiten teilweise und bis zu vollständig in weitgehend gefallenen Wirklichkeiten. Wer mit wachem Geist und reinem Herzen unsere Realität betrachtet, wird sie wahrheitsgemäß als zu den weitgehend gefallenen Wirklichkeiten … Weiterlesen

März 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Was steckt dahinter?

Eine interessante Episode ist die sechste der dritten Staffel Vikings: Floki tötet Athelstan. Warum er das tut, darüber kann man im Internet lesen: „But more than any of this, Floki used his religion and his fervor to justify something even … Weiterlesen

Januar 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Hier aus der ETH-Arbeit die Schluß-Sätze

“Im Übrigen hat bereits C.G. Jung erkannt, dass wir unseren Ursprung in unserem Unbewussten suchen müssen. Wird er erkannt, wie z.B. vielfach angedeutet im Texte Schopenhauers, so bleibt die Erkenntnis(Gnosis), dass wir besser nicht hier wären, wenn wir uns vom … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paris

Die Täter sind im Prinzip in die Materie gefallene “Engel des Zorns”. Sie werden von überindividuellen Kraftfeldern von Borderline-Engeln (vgl. “Abspaltung Satans”, siehe Jung, Binsfeld) angesteuert. Zorn war abgespalten, doch kehrt zurück in die Wirklichkeit (vgl. “Auftrieb des Unbewußten”, siehe … Weiterlesen

Januar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zunehmender und abnehmender Mond, zunehmende Gewalt

Ich habe gestern ein längeres Gespräch geführt – über den Zustand der Welt. Wir waren uns darin einig, daß er a) besorgniserregend ist und b) nur durch Anbindung zum Geistigen verbessert werden könnte. In diesem Gespräch ging es auch darum, … Weiterlesen

Januar 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verbindung mit verlorenen Seelenanteilen wiederherstellen

Man liest es bei Jean Gebser ebenso wie bei C.G. Jung, daß es im Leben eigentlich “nur” darum geht, Gott zu finden. Daß man dazu die Verbindung mit den verlorenen Seelenanteilen herstellen muß, ist in den Werken beider auch prinzipiell … Weiterlesen

Januar 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Einwilligung zur Traumatisierung

Man hört in esoterischen Kreisen immer wieder, daß man sein Schicksal selbst gewählt habe, daß man auch die Einwilligung traumatisiert zu werden selbst gegeben habe. Aber das ist nicht so: Eine solche Behauptung arbeitet durch Schuldverschiebung für das Böse. Das … Weiterlesen

Dezember 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Warum träumen wichtiger ist…

Realisten und Anpacker braucht man, hört man… Das ist schon richtig, aber meist nicht so, wie es von den Machern gesagt und gedacht ist. Wenn menschliches Normal-Bewußtsein überlagert ist (wie das geschehen kann, ist im Blog an vielen Stellen beschrieben … Weiterlesen

November 13, 2014
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Buddhas Anhaftungen und die Gefühlswirklichkeit

Es gibt einen begründeten Standpunkt, der unsere Emotionen als ein Instrument zur Energiegewinnung für a) eine demiurgische Wirklichkeit und b) demiurgische Wesenheiten sieht. Wenn diese Einschätzung richtig ist, folgt daraus mehreres: 1. Die negativen Emotionen nicht so ernst nehmen. 2. … Weiterlesen

November 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Liebe von und zu Jesus

Daß Jesus ein Teil des baphometisch-gabrielischen Betrugssystems ist, ist an vielen Stellen erläutert. (Die sieben Dämonen sind nicht in den Schweinen, sondern in ihm, vgl. Binsfeld/Jung-Schema im Blog.) In dem neulich veröffentlichten Modell mit den Bewußtseinsgürteln (satanisch, gabrielisch, baphometisch, babylonisch, … Weiterlesen

August 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kein Matrix-5-Regulativ mehr

Mit der Abzweigung der Matrix 5 aus dem System darunterliegender Wirklichkeiten gilt: Wir haben kein Regulativ (und v.a. keinen Nachschub!) für unsere “dissipativen Strukturen”. Sie kommen nun in einen zunehmend beschleunigten entropischen Prozess – und mit ihm (mehr noch) auch … Weiterlesen

Juli 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Festhalten und Festgehaltenwerden

Im Folgenden gebe ich meine Grafik von Anfang 2011 wieder, in der ich das Ordnungsschema der Wirklichkeit entlang der kosmologischen Ereignisse Engelfall (1. Abfall) und Fall der Menschheit (2. Abfall) angeordnet habe. Man erkennt oben die modellhaften je 5 Trägerwellen … Weiterlesen

Mai 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verzeihen als Unfähigkeit der Mutter

Es gibt einen berechtigten Standpunkt, auf dem Verzeihen(müssen) als die Unfähigkeit “der Mütter” entlarvt werden kann, die Schuld von Sohn bzw. Tochter anzuerkennen und auszuhalten. Es ist für den geistig lebenden Menschen offensichtlich, daß das Mutterprinzip auf der Erde demiurgisch … Weiterlesen

Mai 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die hintervotzige Zwickmühle

Diese Filmskizze hat das Thema aurischer Energieentzug (auf Matrix 4) und Beschuldigung (auf Matrix 3). Wir sind auf der Erde in einem Lebensraum, in dem die demiurgischen Menschen auf die Aura der divinen zugreifen. Dadurch kommt es bei den divinen … Weiterlesen

Mai 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Aurische Selbst- und Fremdvergiftung

Die Wirklichkeit ist (auch) eine Folge von Verhalten- und Erleben auslösenden Feldern (siehe z.B. Burkhard Heim oder das Ordnungsgschema der Wirklichkeit – hier im Blog). Diese Felder kommen aus höheren Wirklichkeiten und dringen bis zur irdischen vor. Dabei gilt: Der … Weiterlesen

Mai 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Transpersonale Borderliner

Manche Borderline-Kranke sind nicht unmittelbare Inkarnate des Demiurgen (so etwas gibt es aber schon), sondern werden transpersonal und transdimensional zum Borderliner: Auf solche “Borderline-Engel” wird magisch-manipulativ von Magiern und (ihren) Dämonen auf den Emotionalkörper zugegriffen. Meist wird die Manipulierbarkeit durch … Weiterlesen

Mai 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ob mir bei C.G. Jung eigentlich nicht bewußt sei

Ob mir eigentlich nicht bewußt sei, daß mit der Aussage C.G. Jungs, er ‘versuche nie, einen Patienten zu etwas zu bekehren, und übe keinen Zwang aus. Es liege ihm alles daran, dass der Patient zu seiner eigenen Auffassung komme. Ein … Weiterlesen

Mai 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bruderverhältnis: Irgendwo ist er immer, der Depp…

Wer sich die Freiheit erlaubt, griechische Mythologie zu studieren, der wird auch auf das Verhältnis von Prometheus und Epimetheus treffen, der beiden ungleichen Brüder. Prometheus ist der Vorauswissende (entsprechend Gebsers integralem Bewußtsein/senkrechtes Weltbild) und Epimetheus ist der Hinterherwissende (entsprechend Gebsers … Weiterlesen