Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 24, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Baphomet-Satan-Verwechslung

Man findet diese Verwechslung vom Katholizismus bis hin zu verzerrten gnostischen Ansätzen. Satan wird für “der (einzige) Widersacher” gehalten – und die Rolle Baphomets wird übersehen. Ich wiederhole es nochmal: Tatsächlich ist Baphomet der erste Widersacher. (Man kann ihn sich … Weiterlesen

Mai 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Katholizismus und Selbstselektion

Man findet in der Organisationspsychologie den Begriff Selbstselektion: Unternehmen (oder auch Vereine) wählen sich ihre Angstellten (oder Mitglieder) aus – alleine durch So-sein-wie-sie sind. Dieser Mechanismus gilt auch für den Katholizismus: Mit dem Angebot von Erlöstsein (egal, was man angerichtet … Weiterlesen

Mai 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der katholische Incubus

    Mit großer Sorge blickt der auf den Katholizismus, der selbst geistesgetauft (= nachrangige Erleuchtung) ist – und mit noch größerer der, der eine Matrix-5-Verbindung bzw. Gnosis hat. Das Katholische ist ein ängstliches Glaubenssystem mit einem hohen Anspruch, nämlich … Weiterlesen

Mai 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Einsichtslosigkeit gegenüber eigener Fehlentwicklung

In der Regel sind alle spirituellen Traditionen nicht nur im Fallen begriffen (von der Erfahrung zum leeren Ritual-Verhalten und toten Buch-Wissen), sondern mehr noch von einer grandiosen Einsichtslosigkeit gegenüber eigener Fehlentwicklung getragen. Auf diese Weise wird die Chance verpasst aus … Weiterlesen

März 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gott und die Götter

Im folgenden möchte ich eine Gegenüberstellung von katholisch-konfessionellen und heidnischen Jenseitsvorstellungen wiedergeben: Katholische Jenseitsvorstellungen Heidnische Jenseitsvorstellungen 1 Gott Viele Götter Gott ist unschuldig und allmächtig Alle Götter haben Schuld auf sich geladen und Mängel 1 inkarnierter Gottessohn Viele menschliche Inkarnate … Weiterlesen

Januar 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Himmel ist in Aufruhr

Von Menschen mit den nötigen Voraussetzungen wird berichtet, daß der Himmel in Aufruhr ist. Die Katholiken spielen hier eine Rolle: Sie haben den Bogen überspannt – und stellen nun fest, daß Gott ihnen keinen Erlöser schickt, sondern einen Engel. Entsprechend … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Priester und sein Volk (Die Unverbesserlichen auf beiden Seiten)

Die Gespaltenheit von Priester und Volk zeigt sich vielfach. In der Schweiz, in Engelberg, habe ich im Kloster folgende Erfahrung gemacht: Neben der “offiziellen Messe” gibt es in Hinterräumen noch Messen nach “altem Ritus”, an der v.a. die Patres und … Weiterlesen

Dezember 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verführung und Versuchung durch den Demiurgen

In der Regel verläuft es so: Erst macht der Widersacher glauben, es gäbe kein Problem (oder ein anderes) – und nachdem man das Problem ungefähr erkannt hat, macht er glauben es gäbe diese oder jene Lösung, die aber falsch ist. … Weiterlesen

November 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wie irre und wie baphometisiert

Wie irre und wie baphometisiert diese Wirklichkeit ist, sieht man z.B. am §166. Dieser Paragraph verwendet die Begriffe “Beschimpfung” sowie “Störung des öffentlichen Friedens” – und er ist faktisch geeignet, eine Auseinandersetzung um Glaubensinhalte oder Religion zu verhindern. Nehmen wir … Weiterlesen

Oktober 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Satan und die Kulturen

Der geistig lebende Mensch kommt nicht umhin, sich mit Satan zu beschäftigen. Wenn ein Wahrheitssucher Glück hat – begegnet er der Vorarbeit Peter Binsfelds, der Satan als Dämon beschreibt, der für Wut, Zorn und Aggression steht. Und wenn er Glück … Weiterlesen

Oktober 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Ego-Wut bearbeiten

Die wesentliche Aufgabe für Menschen mit satanischer Seelenwurzel ist es, die Ego-Wut zu bearbeiten – und sie zu transformieren. Dies bedeutet nicht, daß sie dann weg ist (wie es von gabrielischen bis katholischen Konfessionen fälschlich behauptet wird), sondern sie ins … Weiterlesen

Oktober 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Transformation nach unten und nach oben

Ich möchte in diesem Artikel einige Roh-Gedanken zum großen Bogen der geistig-materiellen Auseinandersetzung und Entwicklung nach dem Fall von Engeln und Menschen vorstellen: Erst Von Satan zu Gabriel, dann von Gabriel zu Baphomet, dann von Baphomet zu den Babylonischen Dämonen, … Weiterlesen

August 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie stellen ja Religiosität über Spiritualität?

Ich wurde gefragt: Sie stellen Religiosität über Spiritualtität? Ja, sagte ich, denn es ist so. Spiritualität wird meist von astralen Wesen gegeben, die (noch) nicht in der Wahrheit sind. Aber Religion ist die Verbindung mit Wahrheit und Gott. Daher steht … Weiterlesen

August 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Da war ich im Geiste

Man findet am Anfang der Johannes-Offenbarung die Formulierung “im Geist sein”. Damit ist ein tiefergehender Bewußtseins-Zustand gemeint, in dem tiefergehende Wahrnehmungen möglich sind. Wer nicht zu diesem “im Geist sein” in der Lage ist, der wird sich schwer tun a) … Weiterlesen

August 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Liebe kommt da nicht…

Liebe kommt da nicht, weil “sie” (der “gemeine Esoteriker” und die “gemeine Esoterikerin” und auch der “gemeine Katholik” und die “gemeine Katholikin”) nicht Liebe abgespalten haben, sondern Haß. Anmerkung: Ich “mache” das nicht, ich erkläre das nur…

Mai 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gebete sind Dämonen-Anrufung

Aus der Erkenntnis, daß auch Religionsgründer regelmäßig Agenten des Widersachers sind (siehe z.B. David Icke), folgt, daß Gebete regelmäßig Dämonen-Anrufung sind. Gerade Katholiken fallen in dieser Praxis auf: Ohne die – selbst biblisch als notwendig beschriebene – Geistestaufe zu besitzen, … Weiterlesen

April 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Pseudo

Der folgende Film spricht über den Schatten des Katholizismus – und allgemeiner: von den eitlen und ängstlichen Pseudoformen von Religion, die durch schattenbehaftete Spiritualität entstehen. Get the Flash Player to see this content.

März 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verkommene

Verkommene sind es, die versuchen die Wirklichkeit zu bestimmen. Im Großen gilt das wie im Kleinen. Besonders beeindruckend ist der Mechanismus, Vorteils-Interessen erst zu rationalisieren und dann mit Gewalt durchzusetzen bei der Krim: Obama spricht von Verstoß gegen das Völkerrecht, … Weiterlesen

März 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wer bringt Baphomet eigentlich hier rein?

Ergiebig sind mythologische Quellen, möchte man die Frage beantworten: “Wer bringt Baphomet in den Lebensraum Erde?” Dazua güb hruä fjobä … Ich schreib nachher was dazu – geh jetzt mit Paul raus und noch zum Gemüse-Einkaufen für die Fastensuppe …

Februar 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wegnahme des Triebgeschehens (zum Zölibat)

Das Triebgeschehen kann aus der Regentschaft des Asmodeus befreit werden, wenn es aus-gelebt ist. Abspaltung und Unterdrückung werden es tiefer in das Machtgebiet des “Widersachers und seiner Unterfürsten” treiben, siehe z.B.: UN-Ausschuß zu Kindesmißbrauch und Vatikan sowie Benedikt entließ 400 … Weiterlesen