Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Woher kommt die Welt?

In dieser kleinen Skizze wird über Schöpfung gesprochen – und ein Urknall-Modell (Das Geschaffene wird losgelassen in Zeit und Raum geschickt) einem Permanent-Modell gegenübergestellt (Zeit, Raum, Materie, Ereignisse und Kausalität werden andauernd “hergestellt”). Es wird angesprochen, daß andere, als “normale” … Weiterlesen

Januar 23, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Regression in die Magie

Wegen der Fragmentierung von Lebensraum und Bewußtsein spielt sich das Wesentliche außerhalb der normalen Wahrnehmung bzw. Wahrnehmbarkeit ab. Erst mit erweitertem Bewußtsein (siehe: Matrix 4, Matrix 5, Ordnungschema der Wirklichkeit, integrales Bewußtsein (Gebser), transrationales Bewußtsein (Wilber)) kann Wesentliches über die … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Rudolf Steiner und “die Atlantis”

Menschen fühlen sich manchmal wohler, wenn man mit Arbeiten anderer die Schlüsse aus eigener Erfahrung beschreibt und begründet. Man hört dann “Woher hast Du das?”. Mit dem Verweis auf Dritte kann manchmal der Widerstand gegen eine Botschaft verringert werden. Ich … Weiterlesen

Dezember 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Rationale am Irrationalen

Grundsätzlich kann man zwei verschiedene Arten von Kausalität unterscheiden: Senkrechte Kausalität und waagerechte Kausalität. Senkrechte Kausalität wird im deutschsprachigen Raum z.B. von Jean Gebser und von Burkhard Heim beschrieben – sie setzt oberhalb von Raum, Zeit und Materie an. Waagerechte … Weiterlesen

September 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Werkzeug des Widersachers

Ich komme immer wieder auf die beiden großen europäischen Weisheitslehrer Jean Gebser (Psychologie) und Burkhard Heim (Physik) zurück und nenne ihre Arbeit als Zugang zu besseren Paradigmen der Wirklichkeit. Beide nehmen einen überzeitlichen, überräumlichen und übermateriellen Standpunkt ein, von dem … Weiterlesen

Juni 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Keine verläßliche Wirklichkeit

Auf dieser Matrix 3 gibt es schon seit längerem keine normale, “materielle Kausalität” mehr. Stattdessen eine magische: Verhalten und Erleben sind überformt von demiurgisch-dämonischer Absicht – und so wird auch die Wirklichkeit nicht mehr folgerichtig (weder juristischen noch physikalischen Gesetzen … Weiterlesen

Mai 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Skripten des Abwegs

Zukunft entsteht aus Vergangenheit. Und menschliche Zukunft entsteht wesentlich aus der Projektion von Abgespaltenem oder der Wirkung und Rückwirkung von magischem Verhalten. Es ist also möglich, Voraussagen zu machen: Auf die meisten warten nun Skripten des Abweges: Die auffliegenden Hoffnungen … Weiterlesen

Mai 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Auraprogrammierung der Wirklichkeit

Diesseitige, irdische Wirklichkeit ist eine Folge anderer Wirklichkeit. Man kann das z.B. bei Burkhard Heim (12dim-Modell) erfahren, aber auch bei Platon (Höhlengleichnis) und es steht auch in der Bibel. Irdischer Raum, seine Zeit, Materie und Ereignisse werden von einer Energie- … Weiterlesen

April 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Erde ist eine synchronizitäre Matrix

Die Erde ist eine synchronizitäre Matrix, deren erste, oberflächliche Wahrnehmung ein horizontal-kausales Geschehen plausibel erscheinen läßt. Ein genaueres Hinsehen und eine vollständige Berücksichtigung aller Phänomene zeigen aber, daß das Geschehen Hinweis auf eine andere Wirklichkeit ist. Also: Die Erde ist … Weiterlesen

April 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Magier fällen Engel

Daß die irdische Wirklichkeit durch den Mißbrauch an Engeln erzeugt wird, wurde im Blog an mehreren Stellen genauer beschrieben und begründet. In meinem Umfeld wird erneut auf widerliche Weise sichtbar, wie sie das machen und was sie machen, die Hexer … Weiterlesen

April 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dekompensation

Stabil sind Wirklichkeiten bei stabilen Ursachen und Beteiligten. Bei Zugrundelegung eines senkrechten (bzw. diagonalen) Ursache-Wirkungsmodells und Zugang zu diesen Kausalräumen, wird sichtbar: Die Struktur-Stabilität hat stark ab- und die Kräfte haben gleichzeitig stark zugenommen. Womit zu rechnen ist, davon berichtet … Weiterlesen

März 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Daß es die wahren Menschen so zerlegt…

Daß es die wahren Menschen so zerlegt, ist eine logische Folge des Fehlverhaltens der anderen. Mit jedem Schritt, den Hyliker und gescheiterte Psychiker in Richtung, Wissenschaft, Glaube oder Esoterik gehen, werden die Pneumatiker und läuterungsbereiten Psychiker nach unten gezogen. Sehr … Weiterlesen

Februar 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angst, Lüge und Verlogenheit

Wer Angst hat, wird zum Lügner. Wer Angst hat – und soviel Angst hat, daß er sie sogar abspaltet, wird zum Verlogenen. Variation und Hinführung zu einem senkrechten Kausalitäts-Modell (Paradigma): Wer ein Lügner ist, erlebt Angst. Wer ein Verlogener ist, … Weiterlesen

Februar 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Aufdeckung der Hexen-Wirklichkeit

Wie man es nennt: Archonten-Welt, demiurgische Wirklichkeit, Baphomet-Isis-System usf., das ändert nichts daran, daß wir in einer Realität leben, die magisch überlagert ist. Der Ursprung dieser Magie liegt vor allem im weiblichen Anteil der menschlichen Seele (Schatten, Anima), ist also … Weiterlesen

Februar 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die letzte Prüfung: Die Rezeption von Wirklichkeit

Am Ende tritt jeder vor den Schöpfer mit der eigenen Deutung von Wirklichkeit. (Dies ist im eigentlichen Lebensaufgabe.) Ich trete mit folgendem Modell an, dem “Ordnungsschema der Wirklichkeit“: Was ein anderer Mensch dazu sagt, ist dem Chef eindeutig egal.

Februar 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mater, Mutter und Mütter

Etwas weiter unten ist die sehr komprimierte Aussage: Der Engel ist erst frei, wenn die Mutter tot ist. Zum genaueren Verständnis kann hierzu verwiesen werden auf: a) Das Konzept “Engelfalle”, b) die Konzepte “senkrechte” und “diagonale Kausalität”, c) die hermetische … Weiterlesen

Februar 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kausalität und Verantwortung

Der normale Mensch hat ein Bedürfnis nach Kausalität. Diesem Bedürfnis ist ein anderes zur Seite gestellt: Das Bedürfnis, unschuldig zu sein – und Gründe für Fehlentwicklungen bei anderen zu sehen. Diese Kombination erzeugt in der Regel horizontale, stofflich-sinnliche Kausalität (weil … Weiterlesen

Februar 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die magisch-irre Wirklichkeit

Wirklichkeit ist eine Folge eines kosmologischen Entfaltungsprozesses (vgl. Alchemie, Maya, Gnosis, Astrologie usf.) und einer magischen Manipulation dieses Entfaltungsprozesses (vgl. Gnosis, Mythologie, Dämonologie usf.). Das erste “kommt aus” Matrix 5, das zweite “kommt aus” Matrix 4 (siehe Ordnungsschema der Wirklichkeit, … Weiterlesen