Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 29, 2015
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Die zwei Seelen in der Brust (der Engel)

Zwei Seelen in der Brust, das gibt es nicht nur beim Menschen, sondern auch beim Engel. Von jedem Engel gibt es die demiurgische Zerrform und die divine Läuterungsform. Die erste ist ein auf Magie (Karma-Abwälzung) setzendes dämonisches Wesen, das zweite … Weiterlesen

Mai 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Christentum, das trägt

Daß es tragfähiges Christentum gibt (und daß der Matrix-5-Christos das einzige ist, das trägt), ist von vielen (vorbereitend) herausgearbeitet worden. Gurdjieff, Yogananda, Jean Gebser sind drei davon. Es ist aber falsch, Christentum ohne Gnosis (Dualität – bis hin zur Dualität … Weiterlesen

Mai 19, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Was uns die Konfessionen bisher verschwiegen haben

Ich habe vor vielen Jahren von einem christlichen Autor (Typ “reinkarnierter Templer”) die zweibändige Dämonologie gelesen. Darin äußert sich der Verfasser auch zum Verhältnis von Engeln und Menschen – und sagt, daß Gott die Engel wegen ihrer Verfehlungen auf Ewigkeiten … Weiterlesen

Mai 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Katholizismus und Selbstselektion

Man findet in der Organisationspsychologie den Begriff Selbstselektion: Unternehmen (oder auch Vereine) wählen sich ihre Angstellten (oder Mitglieder) aus – alleine durch So-sein-wie-sie sind. Dieser Mechanismus gilt auch für den Katholizismus: Mit dem Angebot von Erlöstsein (egal, was man angerichtet … Weiterlesen

Mai 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Einsichtslosigkeit gegenüber eigener Fehlentwicklung

In der Regel sind alle spirituellen Traditionen nicht nur im Fallen begriffen (von der Erfahrung zum leeren Ritual-Verhalten und toten Buch-Wissen), sondern mehr noch von einer grandiosen Einsichtslosigkeit gegenüber eigener Fehlentwicklung getragen. Auf diese Weise wird die Chance verpasst aus … Weiterlesen

April 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wer macht die Wirklichkeit?

Wer macht eigentlich die Wirklichkeit? Wenn man unsere der wahren Menschlichkeit abhandengekommene Ausgestaltung der Welt betrachtet, stellt sich die Frage, wer oder was hat sie nun eigentlich in den Händen, die Kontrolle über die Wirklichkeit? Ist das Ganze vielleicht doch … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Materialismus und Spiritualität

Das Materielle trifft auf das Spirituelle – in allen ent-scheidenden Zeiten. Dann kann sich die Materie für Esoterik und Konfession (Wirksamkeit und Vorteil) entscheiden oder für Religion (Wahrheit und Gerechtigkeit). Regelmäßig sinkt im Verlauf mögliche Religion zu wirklicher Magie ab.

April 17, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Entschieden

Für die meisten Menschen, die sich für die Materie entschieden haben statt für den Geist, ist es zu spät. Das gilt auch für diejenigen, die Esoterik, Magie oder Konfession gewählt haben – statt Religion. Was noch eine Chance hat, sind … Weiterlesen

April 14, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Eine Kraft, die die Heiden nicht im Griff haben (Spiritueller Wetterbericht)

Es ist leicht zu erkennen: Heiden sind näher an Wahrheit und Gerechtigkeit als es konfessionelle Christen je sein können. Aber es gibt im derzeitigen Heidnischen noch eine Kraft, die die Heiden nicht im Griff haben, sondern die sie umgekehrt steuert. … Weiterlesen

März 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gott und die Götter

Im folgenden möchte ich eine Gegenüberstellung von katholisch-konfessionellen und heidnischen Jenseitsvorstellungen wiedergeben: Katholische Jenseitsvorstellungen Heidnische Jenseitsvorstellungen 1 Gott Viele Götter Gott ist unschuldig und allmächtig Alle Götter haben Schuld auf sich geladen und Mängel 1 inkarnierter Gottessohn Viele menschliche Inkarnate … Weiterlesen

Februar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Jeder hat einen gefallenen Zweig

Menschen identifizieren sich gerne mit den Guten. Den vermeintlich Guten. In einfach strukturierten Menschen ist das die eigene Familie, die Sippe usf. In den etwas differenzierteren ist es eine Idee (z.B. Konfession oder politische Überzeugung). Aber das stimmt alles so … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Priester und sein Volk (Die Unverbesserlichen auf beiden Seiten)

Die Gespaltenheit von Priester und Volk zeigt sich vielfach. In der Schweiz, in Engelberg, habe ich im Kloster folgende Erfahrung gemacht: Neben der “offiziellen Messe” gibt es in Hinterräumen noch Messen nach “altem Ritus”, an der v.a. die Patres und … Weiterlesen

Januar 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Three Steps to Hell

Wer sich in den Öffnungs- und Offenbarungsphasen von 1985 bis 2012 (Peak: 1999) nicht mitbewegt hat, auf den kommen drei Stufen von Bewußtseinsstörung zu: Irrationalität, Neurose und Psychose. Hinreichend starke Berührungen des Geistes, die z.B. zu Geistestaufe, Erwachen, Erleuchtung, Gnosis … Weiterlesen

Dezember 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wirk mal Wirklichkeit…

Wirklichkeit ist gewirkt und bewirkt. Und diese Wirkung ist bewußtseinsabhängig: Je niedriger und je weiter vom Geistigen entfernt, umso niedriger die Wirklichkeit. Das Bewußtsein teilt sich hierbei auf in einen inneren und einen äußeren Anteil. Beide zusammen bestimmen über die … Weiterlesen

November 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Katholische und das Geistige

In der Psychologie gibt es multivariate Verfahren, mit denen man einen Ursachenraum und seine Wechselwirkungen mit einem Wirkungsraum in Beziehung setzen kann. Was man unter Varianzanalyse, Manova, Anova usf. kennenlernt, ist eine gute allgemeine Schulung fürs Wahrnehmen, Denken und Urteilen. … Weiterlesen

November 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Leidensdruck und Delegation

Man kann es in geistiger Schau deutlich sehen: Der adamitische Mensch (auch schon: der satanische Mensch) hat sein Problem bisher nicht an eine Lösung angenähert, sondern ist – im Gegenteil – immer abwegiger geworden. Eine Erklärung hierzu kann sein: (Man … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Verhältnis von Priester und Gemeinde

Interessanter als das Verhältnis der Gemeinden untereinander – im weitesten Sinne gedacht – also als Konfession bzw. Glaubenssystem, wie z.B. Hinduismus, Buddhismus, Keltentum, Christentum usf. ist das Verhältnis von Priester und Gemeinde. Im Außen-Verhältnis finden in der Regel Projektionen statt, … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Tal sucht einen Druiden

Es ist hochinteressant, wie sehr sich die Synchronizitäten derzeit um “die Druiden” und “die Wikinger” drehen (Selbst Neugeborene heißen Ilvy.). Ganz offensichtlich ist diese Ausprägung des Weltgeistes am Wiedererwachen. Aber es gilt bei einer Bewertung dieser Anzeichen zweierlei zu bedenken: … Weiterlesen

September 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wiederkehr der Kelten und Wikinger

Man kann das durchaus beobachten, daß sich derzeit aufgewachte bzw. teilerwachte Kelten und Wikinger zusammenfinden, die auf der Erde eine bessere geistige Anbindung verwirklichen können (und vielleicht auch wollen) als es konfessionelle Christen oder, noch schlimmer, “Rationalisten” tun. Aber man … Weiterlesen

September 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die genaue Mitte zwischen Depression und Aggression

Der Herausgang aus der demiurgischen Matrix ist vielen verborgen – und zwar doppelt verborgen: Die Mehrheit hat keine Kenntnis von dessen Notwendigkeit und diejenigen wenigen, die davon wissen, haben meist keine Ahnung vom wahren Weg. Auf diese Weise kommt es … Weiterlesen

September 8, 2014
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Spezialauftrag aus der johanneitischen Seelenwurzel

Jeder wahre Mensch hat “einen Spezialauftrag” aus der johanneitischen Seelenwurzel, zu erkennen und in manchen Fällen auch zu vermitteln: Der Gründer der konfessionellen “christlichen” Konfessionen war a) nicht ehrlich genug oder b) nicht klug genug, den Menschen die Wahrheit zu … Weiterlesen

September 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Tiefste Schuld haben konfessionelle Christen

Die konfessionellen Christen haben mit ihrer Projektion des eigenen satanischen Problems dem Teufel das Tor zur Erde geöffnet. Der Teufel und Widersacher ist Baphomet. Er ist der Initiator des konfessionellen bis gabrielischen Christentums, er ist “der Vater von Jesus” und … Weiterlesen

August 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Menschliche Liebe

Menschliche Liebe hat in der Regel einen prinzipiellen Bias: Sie entsteht, wenn ein demiurgischer Vorteil, eine Verschiebung psychoenergetischer Kräfte vom Divinen hin zum Demiurgischen vorliegt. Vor diesem Hintergrund sind sowohl der Wunsch der Esoteriker (und Konfessionellen) nach als auch das … Weiterlesen

August 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie stellen ja Religiosität über Spiritualität?

Ich wurde gefragt: Sie stellen Religiosität über Spiritualtität? Ja, sagte ich, denn es ist so. Spiritualität wird meist von astralen Wesen gegeben, die (noch) nicht in der Wahrheit sind. Aber Religion ist die Verbindung mit Wahrheit und Gott. Daher steht … Weiterlesen

August 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Hinduismus und das konfessionelle Christentum – Yogananda und Jesus (spiritueller Wetterbericht)

Hier wieder etwas zu den Hintergrund-Energien: Bereits angekündigt habe ich, daß es zu Aktualisierungen von Gruppen-Haß kommt. Gruppen-Haß ist ein Aufeinanderprallen von Archetypen-Aggression (auch Archetypen von Religion (= Konfession)). Derzeit scheint beobachtbar, daß die Entwicklung Yoganandas (bzw. seines Archetypus des … Weiterlesen

August 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Liebe kommt da nicht…

Liebe kommt da nicht, weil “sie” (der “gemeine Esoteriker” und die “gemeine Esoterikerin” und auch der “gemeine Katholik” und die “gemeine Katholikin”) nicht Liebe abgespalten haben, sondern Haß. Anmerkung: Ich “mache” das nicht, ich erkläre das nur…

August 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Trennung von Kirche und Staat

Logischerweise ist die Trennung von Kirche und Staat antichristlich. Denn wahres Christentum durchdringt alles und lenkt ebensologisch auch alle Entwicklungen hin zu Wahrheit und Gerechtigkeit. Wahrheit und Gerechtigkeit sind übrigens die beiden wesentlichen Säulen auf denen jede echte Religion steht … Weiterlesen