Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

April 14, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Eine Kraft, die die Heiden nicht im Griff haben (Spiritueller Wetterbericht)

Es ist leicht zu erkennen: Heiden sind näher an Wahrheit und Gerechtigkeit als es konfessionelle Christen je sein können. Aber es gibt im derzeitigen Heidnischen noch eine Kraft, die die Heiden nicht im Griff haben, sondern die sie umgekehrt steuert. … Weiterlesen

November 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Katholische und das Geistige

In der Psychologie gibt es multivariate Verfahren, mit denen man einen Ursachenraum und seine Wechselwirkungen mit einem Wirkungsraum in Beziehung setzen kann. Was man unter Varianzanalyse, Manova, Anova usf. kennenlernt, ist eine gute allgemeine Schulung fürs Wahrnehmen, Denken und Urteilen. … Weiterlesen

September 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Wettstreit der Magier

Man kann die irdische Wirklichkeit nun als einen Wettstreit der Magier betrachten: Es geht darum, wer wessen Raum und Ressourcen nehmen kann, um mehr zu haben oder überhaupt etwas zu haben. Dabei ist all das müßig: Man hat nichts davon, … Weiterlesen

September 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wiederkehr der Kelten und Wikinger

Man kann das durchaus beobachten, daß sich derzeit aufgewachte bzw. teilerwachte Kelten und Wikinger zusammenfinden, die auf der Erde eine bessere geistige Anbindung verwirklichen können (und vielleicht auch wollen) als es konfessionelle Christen oder, noch schlimmer, “Rationalisten” tun. Aber man … Weiterlesen

September 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Tiefste Schuld haben konfessionelle Christen

Die konfessionellen Christen haben mit ihrer Projektion des eigenen satanischen Problems dem Teufel das Tor zur Erde geöffnet. Der Teufel und Widersacher ist Baphomet. Er ist der Initiator des konfessionellen bis gabrielischen Christentums, er ist “der Vater von Jesus” und … Weiterlesen

August 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Feindseligkeit der „Nächstenliebe“

Ein Freund mit hohen indoeuropäischen Weisheitskanälen wurde im Traum gewarnt vor den “bigotten Christen”. Man kann für diese Warnung eine fundierte Begründung finden: Aus den Fragmentierungstheorien und aus den kosmologischen Entfaltungstheorien geht hervor, daß a) es einen Schatten gibt, der … Weiterlesen

Mai 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Donar, Thor und die Rückkehr des demiurgisch abgespaltenen Satan

Ich habe eine besorgnisweckende Beobachtung* gemacht – und ich habe auch ihr gleichlaufende Mitteilungen anderer: Viele Menschen, darunter fast alle konfessionellen Christen, aber auch viele Esoteriker, haben aufgrund einer typischen demiurgischen Fragmentierung ihren Schatten lediglich abgespalten. Zu diesem Schatten gehört … Weiterlesen

Januar 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die heidnischen Satanisten

In diesem Blog werden brisante geistige Themen erörtert. Darunter auch verschiedene Positionen der Gnosis mit verschiedenen Positionen des konfessionellen “Christentums” gegenübergestellt. In diesem Spannungsfeld bewegen sich auch die Aussagen, daß Satan ein gespaltener, teilweise gefallener Engel ist, dessen gefallener Anteil … Weiterlesen