Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 16, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Heilige und die Hildegard…

Hildegard von Bingen wird von vielen verehrt – und wie in anderen Fällen merkt die Fan-Gemeinde nicht, was am Idol nicht stimmt. Die historische Hildegard war – eine überhebliche Seele, die in demiurgischer Verblendung einem demiurgischen Blender nachgefolgt ist – … Weiterlesen

Juli 3, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Die Störung vom Himmel zur Erde

Es ist Gegenstand vieler Erkenntnis-Lehren, daß auf dem Weg vom Himmel zur Erde etwas durcheinandergeraten ist – und daß man das individuell oder kollektiv klären muß, wenn man „richtig“ leben will. Ich biete morgen zum Thema Gespräche an, evtl. einen … Weiterlesen

Juni 14, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Trauer über den Tod

Ich habe mich in letzter Zeit in mehreren Fällen mit dem Tod beschäftigen müssen. Besonders in den Blickrichtungen auf das Erleben und Verhalten der Überlebenden – und das Erleben und Verhalten der Sterbenden. Für mich selbst gilt, daß der Tod … Weiterlesen

Mai 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es ist eine Frage der Physik

Ob man ein geistiges Leben (oder einen geistigen Schulunterricht) führt (bzw. abhält) oder nicht, ist vor allem eine Frage der Physik. Wer sich näher mit (der Entwicklung) dieser Wissenschaft beschäftigt, der weiß: Materie “geht über” in Schwingungen, zu Quanten, (vielleicht … Weiterlesen

Januar 19, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Anhaftung an die faszinierendste Inkarnation

In unserer Zeit beobachtet man es regelmäßig, daß “die anziehendste Inkarnation” oder eine “Reihe besonders attraktiver Inkarnationen” wiederholt werden. Man begegnet Menschen, die im europäischen Mittelalter hängengeblieben sind ebenso wie anderen, die bei den nordeuropäischen Wikinger, den nord- oder südamerikanischen … Weiterlesen

Januar 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Himmelspforte und das Transpersonale

Es ist nachvollziehbar, daß sich die Himmelspforte nicht für die öffnet, in deren Aura Parasiten sind. Was tun, wenn man fremde Wesen bzw. Energien in oder an der Aura hat? Plan A: Klären. Und wenn das nicht geht: Plan B: … Weiterlesen

November 22, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Totsein und Normalität

Was am Lebendigen nicht bewußt ist, kann als Totes gedacht bzw. verstanden werden. Mit der Erkenntnis des Fragmentierungsprinzips im irdischen sowie den nächstfolgenden Lebensräumen (siehe u.a. Ordnungschema der Wirklichkeit), wird klar, daß es ein hohes Maß an unbewußtem Lebendigem gibt, … Weiterlesen

November 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

“Das Leben ist schön.” Irrtum oder Lüge?

Ich habe es oft gehört: “Das Leben ist (doch) schön.” Es handelt sich also wohl um eine verbreitete Äußerung. Aber sie hält verschiedenen Überprüfungen nicht stand: Der “psychologischen“: In Wahrheit sind die meisten Menschen oft in emotionalen (und auch materiellen) … Weiterlesen

September 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Inkarnation vergeigt

Wer in diesem Leben nicht weiter kommt als zur höchsten bisherigen Inkarnation*, der hat sein Ziel verfehlt. Z.B. ist “ein Druide” nicht angekommen, wenn er wieder “ein Druide” ist. Selbst dann nicht, wenn er von Gandalf, dem Grauen zu Gandalf, … Weiterlesen

September 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Als wahrer Mensch

Im Prinzip muß man diese Wirklichkeit so “bereisen”, als wäre man bereits tot und die Interaktionen mit anderen sind nicht mehr (gespiegelter) eigener Schatten, sondern deren Versuch, die Rückkehr (Religio) aufzuhalten.

August 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Väter und Söhne

Vorspann: Heute früh parkte, kurz bevor ich aus dem Bus ausstieg, ein Auto neben mir – mit der Nummer EM 1. Und das erste Auto, das ich dann sah, hatte im Kennzeichen EDI. Eine interessante Synchronizität mit äußerst geringer statistischer … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Leben im Körper für die Seele

In der Voreinstellung lebt der Mensch eine körperlich-materielle Existenz und versäumt damit regelmäßig den eigentlichen Sinn des Lebens, nämlich die Seele wieder anzubinden an die göttliche Wirklichkeit. Wahres Leben ist geistig-seelisches Leben, das die körperlich-materielle Ebene stets (und ausschließlich) dazu … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Leben im Körper für die Seele

In der Voreinstellung lebt der Mensch eine körperlich-materielle Existenz und versäumt damit regelmäßig den eigentlichen Sinn des Lebens, nämlich die Seele wieder anzubinden an die göttliche Wirklichkeit. Wahres Leben ist geistig-seelisches Leben, das die körperlich-materielle Ebene stets (und ausschließlich) dazu … Weiterlesen

Juli 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Vampir-Mutter

Ich habe an vielen Stellen das mütterliche Prinzip (und dessen demiurgische Pervertierung) beschrieben: Die Mutter mit umgekehrter Nabelschnur, die Mutter, die nur lebt, wenn sie von ihrem Kind angelächelt wird (also Aufmerksamkeit erhält). Dieses gestörte Mutterprinzip habe ich von der … Weiterlesen

Juli 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Diese Wirklichkeit ernährt die Wahrheit nicht (über einen Physiker)

Einen Physiker lernte ich kennen, der eine hohe seelische Anbindung hat (Diagnose von mir). Ich fragte ihn, ob er Hochschullehrer sei (das wäre eine gute Position für seine Seele gewesen.). Aber er war das nicht. Er hatte Physik studiert, sein … Weiterlesen

Juni 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die irre Wirklichkeit

Das ist wieder etwas für die Neuen Erleuchteten: Je weiter ihr gekommen seid, umso deutlicher wird es: Die Erde ist eine irre Wirklichkeit, eine irreführende Wirklichkeit. Man kann es mit … sagen:Es gibt kein richtiges Leben im falschen. Und weil … Weiterlesen

April 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der noch nicht nachvollzogene Tod

In einem umfassenden Sinne sind die Menschen tot – und sowieso seit 1999 bzw. 2012. Das Sterben und das Todsein werden aber vom Bewußtsein fern gehalten, dies von außen (durch Wesenheiten) und von innen (durch den eigenen Schatten). Die Anstrengungen, … Weiterlesen

April 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Aura-Chakra-Spinnennetz (Web 2.3)

Phantasy spricht vom “Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.”, die Sage vom “gordischen Knoten” – und beides kann in Zusammenhang mit dem transpersonalen und transdimensionalen Aura-Chakra-Spinnennetz gebracht werden, mit dem … Weiterlesen

Februar 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die zwei Richtungen der Angst

Man kann beides haben: Angst vor dem Leben und Angst vor dem Tod. In der Regel haben wahre Menschen eher keine bis wenig Angst vor dem Tod – sondern Angst vor dem Leben (vgl. Introvertiertheit). Das ist aus gnostischer Sicht … Weiterlesen

Januar 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine besondere hermetische Übung: “Weil sie nicht gestorben sind (2000)”.

Im folgenden gebe ich einen Liedtext von Heinz Rudolf Kunze wieder, der im Jahre 2000 auf dem Album “Jesus Tomahawk” erscheinen sollte. Das Album verzögerte sich aber über 13 Jahre und kam erst vor ein paar Tagen raus. Sowohl Text … Weiterlesen

Januar 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wie ein Gnostiker lebt

Ein Gnostiker lebt in der Gnosis. Gnosis bedeutet Einsicht und Kenntnis der wahren Zusammenhänge des Lebens. Zu diesen Zusammenhängen gehört u.a. die Annahme eines dualen Schöpfungsprinzips: Auf der einen Seite gibt es die divine Kräfte, die zur irdischen Schöpfung führen … Weiterlesen