Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 29, 2015
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Sie brauchen Zeit, und ihnen ist egal, wo sie sie herkriegen

Menschen haben die Wahl: Entweder sie willigen in ihr Schicksal ein – dann ist es mit einem Echtmaß an Leiden verbunden. Oder sie tun dies mit den Motiven Schuldverdrängung und Leidensverringerung nicht. Wenn sie es nicht tun, geraten sie in … Weiterlesen

Juni 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Lösung führt durch den Emotionalkörper

Daß demiurgische Kontrolle wesentlich im Emotionalkörper steckt, habe ich schon besprochen. Logisch ist es, daß Befreiung vom Demiurgen dann auch im Emotionalkörper stattfindet. Die Lösung findet statt, wenn ein Mensch bereit ist, die Empfindungen dort zu erleben, zu durchschreiten und … Weiterlesen

Mai 3, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das fängt bereits auf Engel- und Götterebene an

Das fängt bereits auf Götter- und Engel-Ebene an, die Überlagerung durch Baphomet. Bereits dort hat die Verdrängung des Wahren und Guten aus der Wirklichkeit ihren Ursprung (- und daher muß sie auch dort gelöst werden). Nach unten gedacht bedeutet dies: … Weiterlesen

Februar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Film über Manipulationen: Physiologische vs. pathologische Wut, Nichtverwirklichung der Aura

Im folgenden Film wird über den Zusammenhang zwischen Wut und Leiden (Aggression/Frustration) gesprochen. Deutlich gemacht wird, daß es eine physiologische Wut gibt, die entsteht, wenn jemand fremdes Leiden aufgezwungen wird. Umgekehrt entsteht pathologische Wut, wenn sie die Funktion hat, schicksalsgemäßes … Weiterlesen

Februar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die dümmste Angst und die zweitdümmste Angst

Man kann die Menschen ermutigen und ihnen sagen: Die dümmste Angst – ist die Angst vor dem Tod. Und die zweitdümmste Angst – ist die Angst vor dem Leiden. Wer sein Leiden annimmt (vgl. u.a. Schopenhauer) und zu Ende führt, … Weiterlesen

November 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Leidensdruck und Delegation

Man kann es in geistiger Schau deutlich sehen: Der adamitische Mensch (auch schon: der satanische Mensch) hat sein Problem bisher nicht an eine Lösung angenähert, sondern ist – im Gegenteil – immer abwegiger geworden. Eine Erklärung hierzu kann sein: (Man … Weiterlesen

November 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Instrumentalisierung von Gefühlen

Die meisten Menschen benutzen Gefühle, um nicht an der Wahrheit zu leiden. Und weil ihre Gedanken von ihren Gefühlen abhängig sind, benutzen sie auch die Gedanken, um nicht an der Wahrheit zu leiden. Das erste nennt man Sentimentalität (statt Einfühlung) … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine Eiterbeule aus Neid

Ich kenne einen “Bruder”, der hat sie auch, doch spaltet sie ab sogar hinter seine Angst (siehe Artikel unten), eine Eiterbeule aus Neid. Bei dessen Typus von Spaltung und Abwehr kommt sie in nächster Generation im weiblichen Zweig der Familie … Weiterlesen

Mai 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Allegorien aufs Irdische (schon wieder “die Hexe” ;-) )

Der Matrix-4-Ursprung der irdischen Wirklichkeit ist – etwa im Verhältnis von Forscher und Laborratte – “eine Hexe“, die Geist und Seele “von Engeln” manipuliert und an ihnen herumexperimentiert. Siehe hierzu auch folgende Filmskizze: Get the Flash Player to see this … Weiterlesen

März 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Den Teil der Krankheit, den man leiden muß

Leben auf der Erde folgt nicht den verbreiteten Zielen (wie Lust, Selbstdarstellung, Durchsetzung, Betäubung, Besitz usf.). Sondern es hat eine Aufgabe: Es geht um die Wiederherstellung einer verlorenen Verbindung. Es ist eine geistig-seelische Verbindung zu Gott und wahrer Schöpfung. (Nebenbei: … Weiterlesen