Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

August 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Böse hat mit den Ängsten gearbeitet und mit der Liebe

Man kann aus den tieferen Weisheitsquellen erfahren, daß das eigene Bewußtsein doppelt überlagert ist: Zum einen durch die allgemeine Fragmentierung/Deformation und zum anderen durch besondere Umsetzung und Besetzung (durch Dämonen bzw. demiurgische “Jenseitige” oder Außerirdische). Letzteres trifft v.a. höhere Seelen … Weiterlesen

August 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ich liebe Dich, möchte mit Dir schlafen und will ein Kind von Dir

Man kann in weiblichen Seelen einen emotionalen DrEisprung erkennen, der seinen Ursache nicht in Gott, sondern im Demiurgen hat. Und der lautet: Ich liebe Dich. Ich möchte mit Dir schlafen. Ich will ein Kind von Dir. Hier handelt es sich … Weiterlesen

August 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Liebe kommt da nicht…

Liebe kommt da nicht, weil “sie” (der “gemeine Esoteriker” und die “gemeine Esoterikerin” und auch der “gemeine Katholik” und die “gemeine Katholikin”) nicht Liebe abgespalten haben, sondern Haß. Anmerkung: Ich “mache” das nicht, ich erkläre das nur…

Juli 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Horizontalisierung der Ehrfurcht

Man kann beobachten, daß Menschen, die vom Geistigen berührt werden, in einem ersten Schritt voller Ehrfurcht vor der Schöpfung (und auch voller Liebe) sind. In Wahrheit sind diese Regungen “Ehrfurcht und Liebe” sinnvoll und richtig im Hinblick auf Gott und … Weiterlesen

Juli 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Sympathie-Fälschung

“Ein Herz für Arschlöcher” – soweit ich mich erinnere, gab es in den 80ern einmal einen Aufleber, mit einem Herzen und diesem Untertext. Und sowas gibt es nicht nur auf der Heckklappe von Fahrzeugen: Der Demiurg (und seine Geschöpfe – … Weiterlesen

Juni 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Im Netz der Spinne

Ob man Freunde oder Wahrheit hat – so kann man eine wesentliche Entscheidung von Menschen kategorisieren. Dem geistig Lebenden fällt auf, daß insbesondere Frauen die Fähigkeit haben, Beziehungen mit Menschen einzugehen – und sie aufrechtzuerhalten – ohne daß es eine … Weiterlesen

Mai 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ist das was – oder ist das nichts?

Es ist was: Ein Beispiel eines Menschen, der die demiurgische Matrix 3 verläßt und zur demiurgischen Matrix 4 gelangt ist. Es ist noch nicht Erkenntnis. Es ist Narzißmus, der Narzißmus sät. Irgendwie unterirdisch – und gleichzeitig außerirdisch…

Mai 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Abschiednahme

Bei erkenntnisreicher Betrachtung (Dia-Gnosis), gibt es auf der Erde nichts (mehr), das ein Gefühl wert wäre und es ist in Wahrheit umgekehrt: Es sind vor allem Manipulationen des Emotionalkörpers (demiurgische Angst, demiurgische Lust, demiurgische Liebe), die Wünsche nach einem materiellen … Weiterlesen

Mai 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Borderline und der Verlust des Emotionalkörpers

Demiurgische Borderliner fallen auf – durch fehlende Gefühle (z.B. Empathie-Mangel), aber auch durch überwältigende Gefühle (Haß, Neid, Gier). Man kann bei ihnen vom Fehlen des eigenen Emotionalkörpers bis hin zur fehlenden Synchronisierung mit dem eigenen Emotionalkörper bzw. zum eingeschobenen fremden … Weiterlesen

Mai 2, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Rosemary’s Baby als Allegorie auf “Mutter Erde” und ihre “demiurgische Frucht”

Wer ist eigentlich Roman Polanski? Sein erster Film handelt von Vampiren, sein zweiter vom Teufel. Also von Wesentlichem. Rosemary’s Baby kann als individualisierte Allegorie für “Terra mater” aufgefaßt werden, die bewußtlos/unbewußt vom Demiurgen geschwängert wird – und dann durch den … Weiterlesen

April 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Liebe hat keine Rechte

Menschliche Liebe hat keine Rechte. In der Regel geht sie auf eine Manipulation des Widersachers zurück – und dient seinen Absichten. Viele Artikel in der ohne Internet lesbaren Vollversion des Blogs auf DVD und USB-Stick geben detailiert hierüber Auskunft. Menschliche … Weiterlesen

März 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gemischte Gefühle

Der wahre Mensch sieht sich seit langem anderen Menschen gegenüber mit gemischten Gefühlen. Wenn man von der Mehrzahl der zwar Sentimentalen, aber in Wahrheit Gefühllosen absieht – und sich dem eigentlich positiven Anteil der Menschheit zuwendet, stehen hinter Formen der … Weiterlesen

März 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es fühlt sich nach Liebe an, aber es ist Angst

Die Herrschaft der Matrix 4 über die Matrix 3 nimmt bisweilen groteske Formen an. Mit dem “Auge der Dia-Gnosis” kann man Beziehungen erkennen, in denen die Bindung auf Matrix 3 als Liebe erlebt wird – doch auf Matrix 4 ist … Weiterlesen

März 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Rippe und das Mangelgefühl

Die biblische Schilderung der Schaffung Evas aus Adam kann interpretiert werden als Erschaffung eines Mangelgefühls im ganzen Menschen. Man kann aus vielen Beobachtungen und Berichten pointiert erkennen, daß Männer in Frauen v.a. zweierlei suchen: a) eine Mutter (Liebe) und b) … Weiterlesen

März 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Erste Hilfe für neu Erleuchtete

Hier der Artikel Erste Hilfe für neu Erleuchtete (Eine erleuchtungspsychologische Empfehlung). Eigentlich müßten eine Vielzahl junger Menschen mit einem erleuchteten Bewußtsein unter uns sein. Doch diejenigen, die dieses Potential haben, konnten es nicht verwirklichen – über die Gründe (transdimensionale und … Weiterlesen

Januar 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Einfacher Mann

Go get Adobe Flash Player! ( : In treibenden 1:34 (!) habe ich hier als Skizze ein u.a. in der Edda vermitteltes demiurgisches Verführungs-Prinzip samt seiner Löschung/Lösung vertont.)

Dezember 17, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das kleine Mädchen mit dem türkisen Kaugummi

Beim mit dem Paul Spazierengehen traf ich ein kleines Mädchen mit zwei bleibenden Zähnen in der unteren Zahnreihe. Sie hatte auch einen Hund dabei und eine Mama. Erst redete ich ein paar Worte mit der Mutter, das war aber uninteressant. … Weiterlesen