Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die magische Frau

Es ist nun einmal wirklich so, daß es “die” magische Frau gibt, die glaubt, daß sie “den” Mann (bzw. einen bestimmten Mann) benutzen darf – wie sie will. Wem gegeben ist, diesen Mechanismus zu durchschauen, der erkennt vieles Grausige: Nicht … Weiterlesen

Juli 3, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein auf Abwege geratener Interaktionsmechanismus.

Man kann das schon erkennen: Das Weibliche hat eine Tendenz, das Männliche emotional und sexuell zu kontrollieren. Das geht positiv über Empathie, Ausstrahlung und Sex-Appeal – und es geht negativ über Vorwurfshaltung, Nörgeln und Ungepflegtheit. Je nach körperlichem und emotionalem … Weiterlesen

Mai 24, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Warum keine “Göttin”?

Ich erwarte Widerstand, wenn ich sage, daß das Weibliche weiter von Gott entfernt ist als das Männliche. Aber ich sage es dennoch – und begründe hier wie folgt: Zum einen gibt es mythologische Hinweise, daß das Weibliche eine Fragmentierung mehr … Weiterlesen

Dezember 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der kastrierte Satan

Über “die astrale Hexe”, die sich alles unter den dreckigen, langen Nagel (!) reißen möchte, habe ich gerade geschrieben. In diesem Artikel habe ich nicht erwähnt, daß aus diesem Kraftfeld ein kosmisches Übel auf das Männliche ausstrahlt. Von dort wird … Weiterlesen

November 15, 2014
von Ralf Maucher
7 Kommentare

Das Männliche, das Weibliche und das Geistige

Daß das Männliche (in Mann und Frau) und das Weibliche (in Frau und Mann) in der Richtung unterschiedlich sind, ist geistiges Gemeingut: Im Wesentlichen zieht das Weibliche das Geistige ins Materielle und das Männliche neigt dazu das Körperliche im Geistigen … Weiterlesen

April 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Phantasien der Frauen

Mit der demiurgischen Abspaltung des Weiblichen aus dem adamitischen und vor-adamitischen “Man” wurde die Möglichkeit geschaffen, daß das verbleibende Männliche zur Phantasie und zum Phantasieerfüller des Weiblichen werden konnte.

Januar 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Filmtip: In gefährlicher Nähe (Der Beziehungswahn der “Hexe”)

Schon im vom Netz genommenen Blog habe ich immer wieder Film-Tips veröffentlicht, die geeignet sind, Matrix-4-Geschehen in Matrix-3-Szenarien zu veranschaulichen. Im Film “In gefährlicher Nähe” mit Julia Koschitz und Matthias Koeberlin wird eine prinzipielle Matrix-4-Deviation des magisch Weiblichen thematisiert, die … Weiterlesen