Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Vampir-Mutter

Ich habe an vielen Stellen das mütterliche Prinzip (und dessen demiurgische Pervertierung) beschrieben: Die Mutter mit umgekehrter Nabelschnur, die Mutter, die nur lebt, wenn sie von ihrem Kind angelächelt wird (also Aufmerksamkeit erhält). Dieses gestörte Mutterprinzip habe ich von der … Weiterlesen

Juni 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die kastrierende Mutter (Glucken legen Weicheier)

Wenn man die essentielle Schnittmenge von Nietzsche und Basilides (und noch ein paar anderen) bildet, dann kann man sich fragen, ob das Weibliche bzw. Mütterliche deshalb das Männliche schwächen und kastrieren muß, weil es nichts taugt und dafür sorgen muß, … Weiterlesen

Juni 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Anklage von Mutters dunkler Seite

Das inspirierte Therapie-Verfahren Bob Hoffmans (“Quadrinity-Prozess”) sieht vor, im ersten Schritt sich mit dem Bösen in der leiblichen Mutter zu konfrontieren – und die vollständige Reaktion auf deren Versäumnisse und Fehlverhalten (“ihre offene oder versteckte Negativität”) zu erleben. Man soll … Weiterlesen

Juni 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Anklage von Mutters dunkler Seite

Das inspirierte Therapie-Verfahren Bob Hoffmans (“Quadrinity-Prozess”) sieht vor, im ersten Schritt sich mit dem Bösen in der leiblichen Mutter zu konfrontieren – und die vollständige Reaktion auf deren Versäumnisse und Fehlverhalten (“ihre offene oder versteckte Negativität”) zu erleben. Man soll … Weiterlesen

März 22, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Widersacher rächt sich, wenn die Mutter es will

Der Widersacher rächt sich, wenn ihm die Seele ausgeglitten ist, am Körper. Das kann er aber nur bei dem tun, der von der eigenen Mutter verraten wird. (Dieses interessante Thema können Sie gut mit Peter Auinger, Augsburg besprechen. Er hat … Weiterlesen

Februar 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Alles ist eins

“Alles ist eins.” “Wir sind alle eins.” Nun ja – im nächsten Leben – und in einer anderen Wirklichkeit – kann das durchaus so sein – und es sollte vielleicht auch so sein. Aber “hier und jetzt” ist es nicht … Weiterlesen

Februar 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mater, Mutter und Mütter

Etwas weiter unten ist die sehr komprimierte Aussage: Der Engel ist erst frei, wenn die Mutter tot ist. Zum genaueren Verständnis kann hierzu verwiesen werden auf: a) Das Konzept “Engelfalle”, b) die Konzepte “senkrechte” und “diagonale Kausalität”, c) die hermetische … Weiterlesen

Januar 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das informative Paradigma

Es ist schon lange bekannt: Ohne rational-logische Öffnung des Weltbildes hin zum Geistigen, sind die Menschheit und die Erde verloren. Die meisten Fehler und alle gravierenden sind dem falschen Paradigma geschuldet (vgl. z.B. “Vom Urknall zur Erleuchtung”). Mit den Lateinern … Weiterlesen