Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Geistige in den Fängen des Magischen

Das im Nachbar-Artikel über die magische Frau Gesagte, läßt sich auch verallgemeinern – und man kann vom Geistigen, das in den Fängen des Magischen ist, sprechen. Diesen Mißbrauch sieht man in vielen Fällen – und er ist auf beide Geschlechter … Weiterlesen

Juli 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das System beruht auf geistigem Mißbrauch

In letzter Zeit habe ich noch einmal verschiedene Lösungen versucht: Lösungen, die die irdische Wirklichkeit wieder mit dem Geist verbinden. Aber das funktioniert wohl grundsätzlich nicht. Ich habe auf der einen Seite oft angetroffen, daß Geist nachgefragt wurde – z.B. … Weiterlesen

Juni 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein…

Ich habe mir gestern einen Vortrag von Paul Watzlawick angesehen. Der Unterhalter und Psychologie ist C.G. Jung Schüler – und sagt, er habe das Glück, zwei Menschen persönlich zu kennen, die mehr oder weniger vollendet seien, Krishnamurti und Karlfried Graf Dürckheim. … Weiterlesen

Juni 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Schwesterprojektion

Ich verfolge derzeit eher diagnostisch als therapeutisch eine Konstellation, bei der ein junger Mann die Sphäre des Egos verlassen hat – und nun im Geistigen lebt. Seine „Orts-Veränderung“ gelang und gefiel ihm am Anfang gut – doch wurde ihm schon … Weiterlesen

Juni 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sex, Mißbrauch, Geburt, Trauma, Gabriel, Baphomet

Dieser Film behandelt Urtraumata, die zu falschen Vorstellungen von Wirklichkeit führen. Sowohl die inneren Wirklichkeiten wie Gedanken und Gefühle als auch die gesamte äußere Wirklichkeit wird durch solche bösartig und böswillig erzeugten Traumata verändert. Der Film nennt zwei Ebenen, an … Weiterlesen

Juni 14, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die atlantische Lösungs- und die demiurgisch-satanische Gegenstrategie

Ich habe noch einmal erlebte und berichtete Träume und andere Erkenntnisquellen (Synchronizitätsraum usf.) für das Wesentliche analysiert. Dabei ist recht deutlich zu Tage getreten, daß es einen klugen atlantischen Versuch gab, Karma zu lösen. Dies durch die Zusammenführung von sich einst … Weiterlesen

Juni 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Lösung führt durch den Emotionalkörper

Daß demiurgische Kontrolle wesentlich im Emotionalkörper steckt, habe ich schon besprochen. Logisch ist es, daß Befreiung vom Demiurgen dann auch im Emotionalkörper stattfindet. Die Lösung findet statt, wenn ein Mensch bereit ist, die Empfindungen dort zu erleben, zu durchschreiten und … Weiterlesen

Juni 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Von hinten gejagt – von vorne geschlachtet

Von hinten gejagt – von vorne geschlachtet, das ist die Situation in die ein wahrer Mensch kommt, wenn seine Herkunfts-Familie nicht auch in die Wahrheit geht. (Ich habe bereits formuliert, daß der Familienschatten in den Weltschatten treibt.) Niemand aber hat … Weiterlesen

Mai 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Manche von uns…

Manche von uns erkannten oder erkennen, daß sie lediglich der Energielieferant waren für andere. Es ist nicht leicht, diese Erfahrung auszuhalten – und nicht (wieder) depressiv oder mit Eintrübung bis Traumatisierung zu reagieren, aber es ist möglich. Und notwendig ist … Weiterlesen

Mai 24, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ob sich Terra Mater ändere

Ich wurde gefragt, ob ich glaube, daß sich Terra Mater ändere, wenn sie die leibliche Mutter ändere. Im Prinzip ja. Wenn die leiblichen Mütter ihre himmlischen Kinder so sein lassen wie sie sind, sie nicht mehr benutzten und ihre eigenen Fragmentierungen … Weiterlesen

Mai 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Trifft die Mutter die ganze Schuld?

Wenn irdisches Leben gefangene (und nicht freie) Seele ist, dann ist die Frage nach der Schuld für die Gefangennahme erlaubt. Logischerweise kommen als erste (Schuldige oder Vermittler von Schuld) Vater und Mutter in den Sinn. Man kann schon sehen, daß … Weiterlesen

April 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schaut Euch die Schriftbilder an

Es ist zur Absicherung des eigenen Weges ebenso wichtig wie bei der Begleitung anderer zu deren Absicherung: Zu erkennen, wie sehr ein Gegenüber demiurgischer Verblendung ausgesetzt ist bzw. ausgesetzt sein kann. Wer nicht diagnostisch sicher in die Seele blicken kann … Weiterlesen

April 23, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Die betrügerischen Eltern

Gerade auch mehrere aktuelle Gespräche mit Erzieherinnen und Vorschullehrerinnen behandelten das Thema: Psychoenergetischer Mißbrauch der Kinder durch die eigenen Eltern. In einem Fall wurde mir von einer fast zerfetzten Seele eines Jungen berichtet, dessen Ge- bzw. Zerstörtwerden und -wordensein seine eigene, … Weiterlesen

Februar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kann die Frau den Mann stabilisieren?

Eine jüngere Diskussion hatte u.a. zum Thema, daß eine Frau vielleicht einen (zerrissenen) Mann stabilisieren könne. Ich habe darüber nachgedacht – und halte diese Vorstellung/Behauptung für ziemlich abwegig. Tatsächlich ist “die Frau” stärker fragmentiert als “der Mann” – man findet … Weiterlesen

Februar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angst vor dem 3. Weltkrieg, Angst vor den Annunaki

Spirituelle Gespräche handeln zur Zeit z. B. von der “Angst vor den Annunaki” oder der “Angst vor dem 3. Weltkrieg”. (aus einem berichteten konkreten Beispiel). Was kann man hierzu sagen: Der Krieg ist längst im Gange – er findet auf … Weiterlesen

Februar 8, 2015
von Ralf Maucher
9 Kommentare

Mütter, Muttersöhnchen und Menschenopfer

Derzeit gehen einige stürmische Bewegungen durch Matrix 4. U.a. kann man beobachten, wie “indische Weisheit” sich in das “Feld eines geistig-nordischen Weltbildes” bewegt und umgekehrt. (Es hat etwas von einer Gipfelkonferenz von Yogananda und Odin… ) Welche Einsichten ergeben sich … Weiterlesen

Februar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Opfermimen

Das erreichbare Maß an Ernüchterung bei der Betrachtung der irdischen Wirklichkeit sowie ihrer Verursacher ist recht hoch: Am Ende wird der geistig lebende Mensch entdecken, daß viele (wenn nicht alle) vermeintlichen Opfer lediglich Opfermimen waren, die die Rolle des Betrogenen, … Weiterlesen

Februar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Opfermimen

Das erreichbare Maß an Ernüchterung bei der Betrachtung der irdischen Wirklichkeit sowie ihrer Verursacher ist recht hoch: Am Ende wird der geistig lebende Mensch entdecken, daß viele (wenn nicht alle) vermeintlichen Opfer lediglich Opfermimen waren, die die Rolle des Betrogenen, … Weiterlesen

Februar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Psychoenergetischer Mißbrauch – ein Steiner-Zitat

Ein wesentlicher Teil gnostischer Weltanschauung ist die Denkfigur, daß es Wesen gibt, die sich auf Kosten anderer am Leben halten – bzw. ein leichteres Leben führen. Man findet ähnliche Überlegungen auch bei Steiner, u.a. in seinem Werk zur Akasha-Chronik: “Diese … Weiterlesen

Januar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Familie und Verschwörung

Wer sich mit dem Verhältnis von archontischer (demiurgischer) Schöpfung zu wahrer (diviner) Schöpfung beschäftigt hat, dem sind, wenn er seine Sache gut gemacht hat, Begriffe wie Blutlinie und Lichtlinie bzw. Blutfamilie und Lichtfamilie geläufig. Mit diesen Konzepten (und mit dem … Weiterlesen

Dezember 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eindringliche soziale Umwelt

“Nähe und Distanz” sind wichtige Konzepte in der Psychologie. Zur gesunden Seele gehört es, Nähe und Distanz adäquat regulieren zu können: Weder mit anderen zu verschmelzen noch sich auf eine psychopathische Weise abzugrenzen. Leider habe ich viele Fälle von Traumatisierung … Weiterlesen

Dezember 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verbindung und Verhaftung

Es war schon auf Atlantis so, daß besser Verbundene andere angeleitet und geführt haben, deren Verbindung schwächer war. Dies ist eine gute Sache für die Schwachen und ein gutes Werk derer, die ihr Wissen für die Allgemeinheit zur Verfügung stellen. … Weiterlesen

Dezember 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bitte beschütze mich

Nicht selten erhält man auf Seelenebene das Signal “Bitte beschütze mich.” Darunter sind (neben den demiurgischen Fallenstellern) auch Seelen, die ein Recht darauf haben, beschützt zu werden, auch welche, die in ihrer Wurzel bereits einmal vom Demiurgen (“vom bösen Onkel” … Weiterlesen

Dezember 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wann es kippt?

Der Weisheitssucher, aber auch der Weisheitslehrer beobachten beide, daß es Weggefährten gibt, die eine Zeitlang (vermeintliche) Freunde sind, dann aber (plötzlich) feindselig und mit zerstörerischem Verhalten agieren. Wie kommt es zu diesem Phänomen? Im Prinzip ist es ganz einfach zu … Weiterlesen

November 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wem “gehört” die Erde

Die Frage, “wem gehört die Erde” beantwortet sich in der Gottesannäherung so: Den Menschen, die in der Naturreligion leben. (Also den Indianern und den Kelten.) Für diejenigen, die in einer Geistesreligion leben, ist sie, ist sie Herberge auf der Durchreise. … Weiterlesen

November 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Angst vor den bösen Eltern

Es gibt in der Hypnose eine kaum zu erwartende Häufigkeit von Mißbrauchs”erinnerungen” durch den Vater (oder die Mutter). Man kann dieses Phänomen zu einem Teil erklären mit der grundlegenden Delegationsspur auf den fallenden Wirklichkeit der Erde: Eltern vererben ihre Themen … Weiterlesen

Oktober 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Delphine und die Delegation des Karma

Die Quecksilber-Vergiftungen der Delphine sind die Konkretisierung einer Karma-Abschiebung. Delphine sind höhere Wesen als Menschen (vgl. Argumentation zur Kopfatmung auf DVD und USB-Stick), die im Einklang mit der Natur leben – und eben keinen Mißbrauch der Schöpfung durch Technologie betreiben. … Weiterlesen