Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 29, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Satans fehlende Mannhaftigkeit

Auf der Erde ist das Satanische von Gott abgefallen (kollabiert) – und so zu einer Kraft des Widersachers (Demiurgen/Baphomet) geworden. Geistige Schau belegt, daß es v.a. Mütter und Schwestern sind, die das Satanische entkräften und manipulieren.

Juni 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein…

Ich habe mir gestern einen Vortrag von Paul Watzlawick angesehen. Der Unterhalter und Psychologie ist C.G. Jung Schüler – und sagt, er habe das Glück, zwei Menschen persönlich zu kennen, die mehr oder weniger vollendet seien, Krishnamurti und Karlfried Graf Dürckheim. … Weiterlesen

Juni 14, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die atlantische Lösungs- und die demiurgisch-satanische Gegenstrategie

Ich habe noch einmal erlebte und berichtete Träume und andere Erkenntnisquellen (Synchronizitätsraum usf.) für das Wesentliche analysiert. Dabei ist recht deutlich zu Tage getreten, daß es einen klugen atlantischen Versuch gab, Karma zu lösen. Dies durch die Zusammenführung von sich einst … Weiterlesen

Juni 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ich brauche nun keine Zeit mehr…

Mehr als ein Jahrzehnt war ich bereit, damit ich Zeit habe, in der ich das Wesentliche tun kann, auf Annehmlichkeiten zu verzichten und die letzten Jahre auch auf Lebensraum und -mittel. Doch das ist nun vorbei: Ich habe keinen Bedarf … Weiterlesen

Mai 17, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Nachtrag, um nichts nachtragen zu müssen…

Im folgenden noch ein Film, den ich an einem Tag mit schwierigen äußeren Bedingungen im Mai 2015 aufgenommen habe. (Die störenden Windgeräusche passen also dazu… ) Get the Flash Player to see this content.    

Mai 14, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zwei Träume

Von zwei Träumen möchte ich berichten. Ich schlief an einem Ort, von dem mir „ein Krieger“ über die dort mehrfach erlebte Intensivierung des Traumgeschehens berichtet hat. Im ersten Traum hatte ich Kontakt zu einer „älteren Sekretärin“, die mir einen Brief … Weiterlesen

Mai 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Von hinten die Herkunftsfamilie und von vorne die demiurgische Front

Es gibt eine sehr eindeutige Beobachtung: Daß die Probleme mit Baphomet zunehmen – und sogar unlösbar werden können, wenn der Druck der Herkunftsfamilie – zunächst sind es Vater und Mutter – und dann werden es Bruder und Schwester – nicht … Weiterlesen

Mai 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Richtung Mutter therapieren

Gespräche mit Menschen, die in sozialen Einrichtungen für Kinder bzw. Mutter-und-Kind arbeiten, ergeben immer wieder Hinweise darauf und Beispiele dafür, daß auch in den konkreten Einzelfällen ein wesentlicher Problemherd “die Mutter” ist. Mit der globalen Störung des Lebendigen und mit … Weiterlesen

Mai 8, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Baphomet-Abzweig der Wirklichkeit

Nicht 1000 Jahre Friedensreich, sondern 1000 Jahre Hölle. Das ist das, was auf die Menschen wartet, die sich mit Baphomet einlassen. Ich habe mit Katholiken gesprochen, mit esoterischen “Christen” – und beide haben mir davon berichtet, daß sie auf dieses Tausendjährige … Weiterlesen

Mai 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Trifft die Mutter die ganze Schuld?

Wenn irdisches Leben gefangene (und nicht freie) Seele ist, dann ist die Frage nach der Schuld für die Gefangennahme erlaubt. Logischerweise kommen als erste (Schuldige oder Vermittler von Schuld) Vater und Mutter in den Sinn. Man kann schon sehen, daß … Weiterlesen

April 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Spirituelle Begleitung, ein mustergültiger Brief

Liebe(r) …, ich melde mich etwas ausführlicher und behandele die Energie- und Informationsflüsse zwischen uns. Es ist so, daß sich derzeit „die Gefährten“ begegnen (können). Man erkennt solche Begegnungen an der gegenseitigen Hilfe – am sich Einsetzen für das Ganze. … Weiterlesen

April 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Man ist hier, um

Man ist hier, um wiedergutzumachen – oder abzutrauern und loszulassen. Nicht, um zu wiederholen oder einem anderen aufzubürden, was man selbst nicht tat. Eine Frau erzählte mir, sie habe in ihrer Jugend einen alten Mann getroffen, der ihr gesagt habe: … Weiterlesen

April 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Dreihexenzange, der Hexenmeister und der Held

Eigentlich ist jeder Mensch auf dem Heldenweg. Doch ihm droht Verhinderung. (Siehe hierzu auch die [wenn auch noch unvollständigen] Ausführungen von David Wilcock in “Der Synchronizitätsschlüssel”.) Im folgenden beschreibe ich ein System, aus dem man sich als wahrer Mensch befreien … Weiterlesen

April 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die mater-ielle Wirklichkeit

Daß diese Wirklichkeit (von Mutter bis Mutter Erde) von vorneherein um das Erbe betrügen wollte – und es nicht nur eine Fehlentwicklung der jüngeren Zeit ist, kann man daran belegen, daß man auch in der Vergangenheit auf Beschränkungen trifft. Auf der Ebene der Matrix … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Dem Sohn das Seine zurückgeben

Ich habe im Blog öfter über das Verhältnis von Eltern und ihren Kindern geschrieben – und vor fundiertem theoretischen Hintergrund – u.a. dem der Begriffe “Delegation” und “Mystifizierung” – über die familiale Verschiebung von Schicksal auf nachfolgende Generationen berichtet. Ich … Weiterlesen

April 16, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Vater: Satan, Mutter: Gabriel

Man wird sich als wahrer Mensch irgendwann einmal in die Regionen des Ursprungs bewegen: Woher kommt das Leben auf der Erde eigentlich? Dann wird in der Regel zunächst erkannt, daß es sich “um Schöpfung” handelt. Und in der Folge werden … Weiterlesen

Februar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kann die Frau den Mann stabilisieren?

Eine jüngere Diskussion hatte u.a. zum Thema, daß eine Frau vielleicht einen (zerrissenen) Mann stabilisieren könne. Ich habe darüber nachgedacht – und halte diese Vorstellung/Behauptung für ziemlich abwegig. Tatsächlich ist “die Frau” stärker fragmentiert als “der Mann” – man findet … Weiterlesen

Februar 8, 2015
von Ralf Maucher
9 Kommentare

Mütter, Muttersöhnchen und Menschenopfer

Derzeit gehen einige stürmische Bewegungen durch Matrix 4. U.a. kann man beobachten, wie “indische Weisheit” sich in das “Feld eines geistig-nordischen Weltbildes” bewegt und umgekehrt. (Es hat etwas von einer Gipfelkonferenz von Yogananda und Odin… ) Welche Einsichten ergeben sich … Weiterlesen

Januar 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wo sind die Repeater?

Wenn der Ursprung der Wirklichkeit ein geistiger ist, dann sind Wirklichkeiten, in denen dieses Geistige nicht gesehen wird, abwegige Wirklichkeiten und sie sollten von besseren abgelöst werden. Man kann aus dem aggressiven Verhalten nichtgeistiger Menschen gegenüber Boten und Botschaften von … Weiterlesen

Januar 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zur satanischen Mutter Genaueres

Die Mutter, die sich gegen ihr eigenes Kind wendet, kann auch auf der satanischen Seite stattfinden. In dem Moment, in dem der Sohn (es ist regelmäßig der Sohn) versucht, der Mutter “Satan aus der Hand zu nehmen”, wird sie “im … Weiterlesen

Januar 27, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Die satanische und die gabrielische Mutter

Es steckt ein hohes Maß an Plausibilität dahinter, daß auf den nicht- bzw. kaumgefallenen Geist, der in gabrielischer Mutter inkarniert, anderes Schicksal wartet als auf den, der in satanischer Mutter inkarniert. Nach theoretischen Überlegungen und empirischer Beobachtung komme ich zum … Weiterlesen

Januar 24, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Position und Dämon

Man beobachtet heute praktisch keine “Position” in “dieser Welt” mehr, die nicht durch den Demiurgen oder einen Dämon gesichert wäre. Wer sich nicht eingelassen hat – mit dem demiurgisch-baphometischen System, der kann nur noch knapp überleben – und selbst dieses … Weiterlesen

Januar 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die unvereinbaren Borderline-Beziehungen

Ich habe bereits “die magische Frau” beschrieben (z.B. mit St. Germain-Überlagerung), die von zwei Männern fasziniert ist: Auf der einen Seite vom Engel und wahren Menschen und auf der anderen vom Magier und demiurgischen Menschen. Ich habe öfter beobachtet, daß … Weiterlesen

Januar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Mutter, die das Denken und Fühlen korrumpiert

Mutter, das ist etwas, das auf veschiedenen Ebenen gedacht und erlebt werden muß: Von der “leiblichen Mutter” über die “Terra Mater” bis zur “göttlichen Mutter”. Am Ende der Erfahrung werden alle drei einen Makel zeigen: Alle Mütter korrumpieren das Denken … Weiterlesen

Dezember 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das zweite demiurgische Mutter-Relais

Folgendes kann man (auch unter Rückgriff auf das Thomas-Evangelium) beobachten: Mütter geben ihren unvollständigen Söhnen, was sie ihren vollständigen nehmen. Und auch: Mütter nehmen von ihren vollständigen Ehemännern und geben es ihren unvollständigen Söhnen.* Daß dabei gilt, daß die unvollständigen … Weiterlesen