Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

September 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das nichtnotwendige Nein

Man kann demiurgische Menschen auch leicht am nichtnotwendigen Nein erkennen: Sie sagen regelmäßig und gerne nein zu Vorschlägen oder Arbeitsergebnissen, auch wenn sie gut (genug) sind. In einer abgeschwächten Variante wählen sie bei angebotenen Alternativen stets die für das Gegenüber … Weiterlesen

September 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Über Liebe und Haß

Man kann die dumme Sehnsucht von Esoterikern und konfessionell Gläubigen am Lied von DÖF verdeutlichen: Da ist ein Planet des Hasses, dann kommt Codo und bringt aus dem Weltraum die Liebe mit – und alles wird gut. Aber es wird … Weiterlesen

Juni 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Man erbt ihre Ängste

Es gehört zum demiurgischen Prinzip, daß man als divines Geschöpf von leiblichen Eltern die Ängste erbt. Nur so kann der Lebensraum des Widersachers aufrechterhalten werden. Zum Erwachen und Erwachsenwerden gehört also auch die Bewußtwerdung von Ursache und Urheber vermeintlich eigener … Weiterlesen

April 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Des Vaters Prüfung

Der “himmlische Vater” prüft den “Sohn”, ob er Satan widerstehen kann. Der “leibliche Vater” (die leibliche Familie) bringt “den Sohn” Baphomet dar.

April 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Konsequenzen

Man braucht demiurgischen Menschen (Hyliker, gefallene Psychiker) die Konsequenzen ihres verwerflichen Tuns gar nicht zurückzumelden, weil sie ihre Fehler wesentlich abspalten und deshalb kaum auf die Konsequenz-Androhung reagieren: Sie bringen sie nicht mit eigenem Verhalten in Verbindung. Es sollte reichen, … Weiterlesen

Februar 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Altruismus-Egoismus-Verschiebung

Es sind Störungen, die die irdische Wirklichkeit schaffen. Eine der Super-Störungen ist die Altruismus-Egoismus-Verschiebung: Divine Menschen neigen dazu, selbst dem Egoismus der demiurgischen Menschen gegenüber altruistisch aufzutreten. Und demiurgische Menschen greifen bei allem zu, das ihnen ohne Gegenleistung oder Bedingung … Weiterlesen

Februar 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Equilibristik des Emotionalkörpers

Tiefere Einsichten in die grundsätzliche Borderline-Architektur des Lebensraumes (bzw. Seelenraumes) Erde fördern die Notwendigkeit der Selbst-Steuerung von Gefühlen und Empfindungen zu Tage: Es bedarf einer Equilibristik des Emotionalkörpers, um nicht a) selbst Weichen zu stellen, die dem Demiurgen dienen ( … Weiterlesen