Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 29, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

“Spirituelle” Beweggründe von Interaktionen

Im folgenden wieder eine wichtige Botschaft. Menschliche Interaktionen können drei unterschiedlichen “spirituellen” Beweggründen folgen: Da ist das magische Interesse von Wesenheiten, dem sie dienen können: Geschehen soll, was der Demiurg oder ein Dämon will. Dann das magische Interesse des persönlichen Egos: Geschehen soll, … Weiterlesen

Juni 21, 2015
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Burnout als Lösung, Cocreation als Krankheit

Daß Burnout auch eine Lösung sein kann, ist bereits am Begriff des Phönix aus der Asche abzuleiten: Das falsche, Alte wird ausgebrannt. Bei einer Falschentwicklung “in die Person” statt “ins Selbst” gilt daher: Diese Fehlorientierung wird in der Regression geheilt. Wird der … Weiterlesen

April 24, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Ist das jetzt richtig oder falsch?

Im Spannungsfeld zwischen beseelter Weltverbesserung und emotionaler Gaukelei ist dieses Video anzusiedeln. Ein Kind hält den Erwachsenen den Spiegel vor. Leider folgt daraus wenig: Die Wirkung ist – auch, wenn es ein starkes Mitschwingen beim Ansehen gibt – praktisch bei … Weiterlesen

März 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Supersuggestiblen (Frauen)

Man kann ihn immer wieder beobachten: Den Teil der esoterischen Gemeinde, der auf der Basis von fremden oder eigenen Einbildungen lebt. Meist steckt dahinter einerseits der Wunsch, mehr sein zu wollen als man ist und andererseits die Unfähigkeit, eigene Unzulänglichkeiten … Weiterlesen

Februar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Opfermimen

Das erreichbare Maß an Ernüchterung bei der Betrachtung der irdischen Wirklichkeit sowie ihrer Verursacher ist recht hoch: Am Ende wird der geistig lebende Mensch entdecken, daß viele (wenn nicht alle) vermeintlichen Opfer lediglich Opfermimen waren, die die Rolle des Betrogenen, … Weiterlesen

Februar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Opfermimen

Das erreichbare Maß an Ernüchterung bei der Betrachtung der irdischen Wirklichkeit sowie ihrer Verursacher ist recht hoch: Am Ende wird der geistig lebende Mensch entdecken, daß viele (wenn nicht alle) vermeintlichen Opfer lediglich Opfermimen waren, die die Rolle des Betrogenen, … Weiterlesen

Januar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das entstehende Selbst und die vergehende Person

Man muß das nun recht nüchtern einschätzen: Die Erde ist ein personaler Lebensraum. In ihm ist das meiste Wirksame in Schatten und Unbewußtes abgespalten. Aus diesem Abgespaltenen folgen Nieder- und Untergang dieses Planeten. Nieder- und Untergang sind aus gnostischer Sicht … Weiterlesen

Oktober 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wut muß ins Selbst

Die Wut muß vom Ego* ins Selbst. Und wenn sie ins Dämonische abgespalten wurde muß sie auch ins Selbst. Wenn sie wieder dort ist, wird sie beiläufig – und sichert von alleine den sinnvollen Lebensraum und die -mittel. Das Problem … Weiterlesen

September 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Falsche Anziehung, falsches Verhalten

Die Attraktorik erfolgt nach den Gesetzmäßigkeiten der Matrix 4 – doch die Interaktion nach denen von Matrix 3. Dadurch werden die Begegnungen mit Menschen erschwert – und sind nicht selten schmerzvoll bis sinnlos. Die Seele (das Selbst, M4) sagt: Hilf … Weiterlesen

September 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Engel auf Erden

Er denke an die TV-Serie “Ein Engel auf Erden”, sagte mir jemand, wenn er mich und meine Arbeit betrachte. Ich entgegnete, er solle so etwas nicht sagen. Tatsächlich wäre die Arbeit für einen Engel auf Erden derzeit kaum möglich: Menschen … Weiterlesen

August 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Solange sie lügen und betrügen…

Die irdische Wirklichkeit hat dann eine Chance (genauer: hätte dann eine Chance gehabt), sich an die göttliche Wahrheit anzunähern, wenn jeder Mensch seine Lebensaufgabe angeht und die für ihn schicksalhaft vorgesehenen Erfahrungen macht, egal wie schmerzhaft sie sind. Die Lebensaufgabe … Weiterlesen

August 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wahre Liebe ist senkrecht

Die wahre Liebe ist senkrecht – und nicht auf einen Menschen bezogen. Sie verbindet die Person mit dem Selbst und das Selbst mit Gott – und sie vermählt im Inneren Mann und Frau (in einer ersten chymischen Hochzeit und einer … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Entwicklungshürde Augenhöhe

Von mehreren Menschen habe ich den “Anspruch auf die selbe Augenhöhe “ gehört. Damit machen diese Menschen deutlich, daß sie nicht lernen wollen und nicht in der Lage sind, sich in hierarchische Strukturen einzufügen. In einem neulichen Schreiben an eine … Weiterlesen

April 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Was sie hier sagen…

Was Menschen hier sagen, ist fast unerheblich: Es ist die Stimme der Person. Die Persona ist das fragmentierte Scheinwesen des Demiurgen. Es hat die Funktion Lebensraum für Hexen und Hexer zu schaffen – und tut das durch Fällen bzw. In-die-Irre-Führen … Weiterlesen

Februar 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Abstand zwischen Selbst und Person

Es ist schon irre, wie groß der Abstand zwischen Selbst und Person bei normalen Menschen ist: Bestimmt die Hälfte der Normalen (= Normalgespaltenen) hat keinerlei Probleme Bösartiges und Monströses zu bewirken und ebenso keinerlei Probleme Rückmeldungen, daß er dies tut, … Weiterlesen

Februar 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Matrizenabstand

Mit diagnostischer Fähigkeit wird die eigentliche Monstrosität irdisch-demiurgischer Schöpfung deutlich: Durch den Matrizenabstand zwischen Matrix 3 (Normalbewußtsein, Person) und Matrix 4 (integrales Bewußtsein, Selbst) ist es möglich, daß sich hinter einem Lächeln Mordbereitschaft, hinter einer gegebenen Schale Reis der Raub … Weiterlesen

Februar 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Oben rufts und unten faults

Das Höhere Selbst und das Ich, Das Selbst und die Person, Matrix 4 und Matrix 3, Seelenebene und Personebene, diese Paare können je gleichlaufend und fast synonym verstanden werden. Deutlich sollte dem Wahrheitssucher werden, daß das “und” jeweils einen riesigen … Weiterlesen