Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 6, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Drogen als demiurgische Schnittstellen

Man kann Drogen als demiurgische Schnittstellen auffassen. Nicht nur das Erleben wird verändert, sondern die auch Aura – und dort finden demiurgische Weichenstellungen statt. Z.B. verschieben Psilocybes Psychoenergetisches hin zu “grauen” Außerirdischen. Hinter deren Ängsten wird “im Menschen” ein Festhalten … Weiterlesen

April 23, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Die betrügerischen Eltern

Gerade auch mehrere aktuelle Gespräche mit Erzieherinnen und Vorschullehrerinnen behandelten das Thema: Psychoenergetischer Mißbrauch der Kinder durch die eigenen Eltern. In einem Fall wurde mir von einer fast zerfetzten Seele eines Jungen berichtet, dessen Ge- bzw. Zerstörtwerden und -wordensein seine eigene, … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Dem Sohn das Seine zurückgeben

Ich habe im Blog öfter über das Verhältnis von Eltern und ihren Kindern geschrieben – und vor fundiertem theoretischen Hintergrund – u.a. dem der Begriffe “Delegation” und “Mystifizierung” – über die familiale Verschiebung von Schicksal auf nachfolgende Generationen berichtet. Ich … Weiterlesen

Februar 12, 2015
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Burnout und Krebs

Vor fünfzehn Jahren, als ich noch ein spiritueller Frischling war, begegnete ich in Schwarzwald zwei Menschen: Einem Bioladen-Inhaber, mit dem ich mich über manches Spirituelle und Biologische unterhielt – und kurz einer seiner Kundinnen, die nur schnell an der Kasse … Weiterlesen

Februar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Woher kommt der Fluch?

Es gibt einige Menschen, die erleben sich unter einem oder mehreren Flüchen stehend. Dieser Eindruck muß nicht trügen. Im Prinzip sind es all jene, die ihr Karma nicht (vollständig) bearbeiten, die einen psychoenergetisch negativen Einfluß auf andere ausüben. Es sind … Weiterlesen

Januar 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Melk-Wirklichkeit

Es gibt indische Erleuchtete, die sagen (mittlerweile), daß “diese Welt” – also die irdische Wirklichkeit – nichts anderes als Illusion und Betrug (Maya) ist. Eine ablenkende Scheinwelt, die dazu dient, bisher an Gott angebundene Seelen psychoenergetisch zu melken und mit … Weiterlesen

Dezember 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das zweite demiurgische Mutter-Relais

Folgendes kann man (auch unter Rückgriff auf das Thomas-Evangelium) beobachten: Mütter geben ihren unvollständigen Söhnen, was sie ihren vollständigen nehmen. Und auch: Mütter nehmen von ihren vollständigen Ehemännern und geben es ihren unvollständigen Söhnen.* Daß dabei gilt, daß die unvollständigen … Weiterlesen

Oktober 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Borderline und Pseudospiritualität

Mit der Spiritualität ist das so eine Sache: Es gibt eine Form, die Religion ist (und also wahr). Die ist “in göttlicher Ordnung”. Aber es gibt eben auch viele Formen, die Borderline-Deviationen sind, mit schattenbelasteten, magischen Wirkungen und Wirklichkeiten. Psychoenergetisch … Weiterlesen

Oktober 2, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verlogenen

Bei der Beschäftigung mit “Babyloniern” sticht ins Auge (oder Ohr), wie sehr sie lügen. “Babylonier”, das sind Borderliner, die eine magische Seelenwurzel haben oder eine magische Besetzung. Solche “Menschen” können äußerst zielorientiert kommunizieren (Auf “dem Grenzzaun sitzend” wissen sie, was … Weiterlesen

September 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wer sein Scheitern nicht einräumt

Wer sein spirituelles Scheitern nicht einräumt, wird zum Vampir. Wer daran festhält, etwas nun Unlösbares fortzusetzen, scheidet u.a. aus Engel-Auren Zeit und Energie. Betreibt aber auch psychoenergetische Entnahmen bei Kindern, Freunden, Anhängern, Patienten, Klienten usf. Solche Vampire sind zahlreiche gechannelte … Weiterlesen

August 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Menschliche Liebe

Menschliche Liebe hat in der Regel einen prinzipiellen Bias: Sie entsteht, wenn ein demiurgischer Vorteil, eine Verschiebung psychoenergetischer Kräfte vom Divinen hin zum Demiurgischen vorliegt. Vor diesem Hintergrund sind sowohl der Wunsch der Esoteriker (und Konfessionellen) nach als auch das … Weiterlesen

August 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Solange man solche Freunde und Verwandte hat…

Ich habe mir aus einem Film den Vorspann gemerkt, der sagt: Man brauche den Teufel gar nicht, um die Mißstände auf der Erde zu erklären. Die Fehlentwicklungen kämen vom Menschen. Wenn ich mir die Erfahrungen der letzten 10 bis 15 … Weiterlesen

Juli 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Vom Man zu Mann und Männin

Mit der Fragmentierung des Man in “Mann und Männin” entstanden sind zwei Sehnsüchte, die im Dienst des Widersachers stehen: a) Die Sehnsucht des Mannes nach der Frau (nach seiner Frau) und b) Die Sehnsucht der Frau nach Versorgtsein (Haus und … Weiterlesen

April 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Richter, der die Aura nicht kennt

Mir wurde in dieser Woche der eindrucksvolle Fall einer richterlichen Fehlentscheidung bekannt: Da hat ein Richter in einer Sache für jemanden entschieden, der zweifelsfrei im Unrecht war. Es ging auf Matrix 3 um eine Einschränkung des Verhaltensspielraumes von Person A … Weiterlesen

März 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angst/Häme, Angst/Wut – die demiurgischen Kopplungen

Der Demiurg lebt davon, daß er Angst erzeugt – und daß er, wenn die Angst aufgeht, falsche Empfindungen bzw. Gefühle setzt. So stehen ihm zwei Mechanismen zur Verfügung, die ihm psychoenergetisch Vorteile bringen: Zunächst die Energie bis zur Angst – … Weiterlesen

Februar 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Emotionalkörper und limbisches System

Die Regentschaft des Widersachers erfolgt somatisch über das limbische System und psychoenergetisch über den Emotionalkörper. Über diese Schaltstellen steuert er die Gefühle, die das Verhalten bestimmen. In den Kraftfeldern der manipulierten Emotionen verliebt sich (von der Seelenwurzel aus gesehen) z.B. … Weiterlesen

Februar 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das ist eigentlich psychoenergetischer Mißbrauch

Mit einer Heilerin (Osteopathie/Applied Kinesiology) sprach ich über das Wahrnehmen feinerer Wirklichkeiten. Sie sagte, sie spüre es so, wenn jemand sie Energien koste: Sie sei “saumüde“, “gähne” und dann “kullerten [gelegentlich] auch ein paar Tränen“. Was sie hier beschreibt, sind … Weiterlesen

Januar 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Feldabhängigkeit von Erleben und Verhalten: am Beispiel gestern

“Unseren Hass, den könnt ihr haben.” Von solchen Bannern begleitet, fand gestern in Wien eine Demonstration gegen eine FPÖ Veranstaltung statt. Dabei kam es zu Ausschreitungen. Was man gestern in Österreich beobachten konnte, ist eine weitere Konkretisierung der bereits als … Weiterlesen

Dezember 23, 2013
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sich wehren

Es gibt den Fall “Peter T.”: Ein spiritueller Mensch mit Zugang zu höheren Wirklichkeiten hat sich gegen aurische Übergriffe anderer gewehrt. Das Ergebnis: Er sitzt heute in der Psychiatrie. (Im Blog habe ich vor längerer Zeit darüber berichtet.) Tatsächlich ist … Weiterlesen