Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 28, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Der Rechtsreflex der Hexe

Dieser Film spricht von dem Archetypus “Hexe” in Weltschatten und Astrale – und zeigt wesentliche Reaktionen bei Einwänden gegenüber Weltbild und Selbstbild bei Vertreter(inne)n dieses Archetypus auf … Get the Flash Player to see this content.    

Juni 9, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Hauptsache durchgesetzt

“Weil man es kann und weil man die Macht dazu hat – ist eine ganz andere Motivation als die: Weil man es kann und weil man das Recht dazu hat (und vielleicht sogar die Verpflichtung).” Ich habe gerade wieder in … Weiterlesen

Mai 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Recht auf freien Willen

Es war Gegenstand vieler (Oberstufen-)Erörterungen, das Recht auf freien Willen. Dabei ist das Wesentliche schnell gesagt: Das Recht auf freien Willen besteht nicht, wenn in Schicksal anderer eingegriffen wird. Wahrer freier Wille beschränkt seine Auswirkungen vollständig auf die oder den, … Weiterlesen

April 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

„Linke“ Rechte

Wer im Geist lebt, der wird mit dem Teil der Realität kollidieren, der dies zu verhindern versucht. Dabei ist der im Geist Lebende nicht im Unrecht, sondern im Recht. (Man kann auch „Jude-Sein“ oder „Katharer-Sein“ zum Vergehen machen. Oder „Erleuchtet-Sein“ … Weiterlesen

Februar 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das fehlende Recht persönliche Gier über die Rückkehr von wahren Menschen zu stellen

Im Kern lassen sich viele Konflikte auf die Gier Einzelner zurückführen. Wir leben – besonders zwischen 1985 und 2012 – in einer Übergangs- und Entscheidungszeit. Es ist eine Zeit, in der (alle) Menschen aus Blindheit und Verblendung herausfinden können – … Weiterlesen

Dezember 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gesetztes Recht

Recht, das sind Gesetze. Und dieses willkürlich Gesetzte hat die Funktion durchzusetzen. Interessen durchzusetzen, die praktisch nichts zu tun haben mit Wahrheit und Gerechtigkeit. Das sieht man nicht nur am a priori falschen, nämlich geistlosen Paradigma, sondern auch an den … Weiterlesen

Dezember 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es genügt nicht, Recht zu haben… ?

Der Fischer Joschka sagte einst in rhetorischer Pose: “Es genügt nicht, Recht zu haben, man braucht auch eine Mehrheit.” Längere Zeit dachte ich, er habe Recht, doch ließ mich dabei blenden: Es genügt, Recht zu haben (im Sinn von “in … Weiterlesen

November 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die baphometisch-gabrielischen Bewertungs- und Beurteilungssysteme

Die Erde ist derzeit gabrielisch gebunden und baphometisch gesteuert: Alle Bewertungs- und Beurteilungssysteme (z.B. “das Recht”, aber auch “das Geld”) dienen den Interessen Gabriels und Baphomets und nicht Wahrheit oder Gerechtigkeit. Siehe hierzu z.B. die Arbeit Rico Albrechts (Geld) und … Weiterlesen

September 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Feedback

Wer auf dieser Ebene der Wirklichkeit (Matrix 3) auch nur versucht hat, einen wahren Menschen zu zerstören, der wird die Erfahrung machen, daß dieser auf der nächsten Ebene (Matrix 4) das Recht und die Fähigkeit hat, diesen auszulöschen. (Das ist … Weiterlesen

August 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Diese Launen

Ich habe gestern “zufällig” mehrere Gesichter gesehen, bei denen deutlich wurde: Da lebt jemand seine Launen ganz unbeirrt aus – und das auf Kosten anderer. (Es waren in diesem Fall Frauen auf dem Beifahrersitz ;-).) In dieser Verdichtung stellt sich … Weiterlesen

Juni 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verlogenen

Diese Matrix ist nun so sehr demiurgisch angesteuert, daß die Wirklichkeit noch nicht einmal mehr den (ohnehin fragwürdigen) Gesetzen folgt, sondern das Recht wird mißbraucht und gebeugt, um auf eine Weise eine dämonisch-demiurgische Funktion zu erfüllen.

Juni 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Pomes – Abtrünnig von oben

Daß Australien historisch eine Gefangenen-Insel für britische Straftäter war, wissen die meisten. Man nannte diese Delinquenten “Pomes”, Prisoners of Mother England. So wie England die Verbrecher nach Down Under schickte, ist es im Prinzip auch im kosmischen Geschehen: Der hochgradig … Weiterlesen

Mai 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verzeihen als Unfähigkeit der Mutter

Es gibt einen berechtigten Standpunkt, auf dem Verzeihen(müssen) als die Unfähigkeit “der Mütter” entlarvt werden kann, die Schuld von Sohn bzw. Tochter anzuerkennen und auszuhalten. Es ist für den geistig lebenden Menschen offensichtlich, daß das Mutterprinzip auf der Erde demiurgisch … Weiterlesen

April 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Scheingerechtigkeit und Scheinvergehen

Demiurgische Kollektive erzeugen demiurgische Wirklichkeiten, in denen sie divine Wesen in Situationen bringen, die das demiurgische Bewertungs- und Sanktionssystem als schuldhaft definiert. Es werden scheinbare Vergehen inszeniert, damit die divinen ‘legitimiert’ aus dem Verkehr gezogen werden können. Solche Widersacher-Wirklichkeits-Konstruktionen haben … Weiterlesen

April 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Gewaltmonopol – eine rechts- und religionsethische Betrachtung

Das Gewaltmonopol liegt beim Staat. Das ist – auf den ersten Blick – eine gute Sache, schließt es doch aus, daß man unter der Gewalt anderer leiden muß und ein, daß Gewalt, wird sie denn ausgeübt, nach gerecht(fertigt)en Regeln angewendet … Weiterlesen

Januar 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das informative Paradigma

Es ist schon lange bekannt: Ohne rational-logische Öffnung des Weltbildes hin zum Geistigen, sind die Menschheit und die Erde verloren. Die meisten Fehler und alle gravierenden sind dem falschen Paradigma geschuldet (vgl. z.B. “Vom Urknall zur Erleuchtung”). Mit den Lateinern … Weiterlesen