Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 29, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Weltuntergang ist zunächst Weltniedergang

Ende 2012 habe ich im Blog verschiedene Kurven beschrieben, die den Fortgang der irdischen Wirklichkeit zeigen. Eine andere Darstellung des selben Sachverhalts ergibt sich, wenn man von drei Wegen, auf denen sich Mensch und Menschheit befinden können, ausgeht: dem religiösen, … Weiterlesen

Juli 16, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Nun denn…

Diese Filmskizze macht noch einmal darauf aufmerksam, daß es unabdingbar ist, sich dem Schatten zu stellen – und dort im Kernschatten zu erkunden, inwieweit man sich feige oder böswillig als Opfer oder Täter mit dem Demiurgen eingelassen hat. Get the … Weiterlesen

Juli 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der weibliche und der männliche satanische Mensch

Daß der satanische Mensch der ist, der der Läuterung bedarf, folgt aus dem von mir beschriebenen Verhältnis von Engel und Mensch – vor dem Hintergrund verschiedener Schilderungen des Engelfalls. Doch statt diese Läuterung zu leisten, gibt es satanische Menschen, die … Weiterlesen

Juli 3, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Eingriff in die Versorgungs- und Verteilungsflüsse

Ich nehme mal an, daß der Mensch das grundsätzliche Recht hat, in Wahrheit und Gerechtigkeit zu leben – und auch das, ein „Karmiker“ zu sein, um sich, falls er das noch nicht war, dort hin zu bewegen. Aber man kann … Weiterlesen

Juni 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Religion und Wahn

Wer schon einmal in einem Hörsaal saß, in dem Psychopathologie gelesen wurde, der weiß, daß es gar nicht so einfach ist, Religion und Wahn auseinander zu halten. Und die Probleme sind möglicherweise größer als es die Uni weiß: Fehl- und … Weiterlesen

Juni 16, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Esoterische und das Materielle (Silvias Entscheidung)

In diesem Film wird deutlich gemacht, daß es eine Strategie der Finsternis ist, das Esoterische und das Spirituelle mit dem Materiellen zu verbinden. Doch nur, wenn das Spirituelle sich mit dem Religiösen vereinigt, ist eine Verbesserung irdischer Wirklichkeit möglich. Der … Weiterlesen

Juni 3, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das baphometische Anwaltssystem

Das Wesen von Baphomet ist es, eine Umverteilung von Ressourcen und Macht hin zum Demiurgischen zu erzeugen. Dies erfolgt neben den durch Matrix-4-Strukturen (u.a. der demiurgisch-satanischen Gewaltanwendung auf Auren und der demiurgisch-gabrielischen Manipulaton des Mentalfeldes) auch in der Matrix 3. … Weiterlesen

Mai 29, 2015
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Die zwei Seelen in der Brust (der Engel)

Zwei Seelen in der Brust, das gibt es nicht nur beim Menschen, sondern auch beim Engel. Von jedem Engel gibt es die demiurgische Zerrform und die divine Läuterungsform. Die erste ist ein auf Magie (Karma-Abwälzung) setzendes dämonisches Wesen, das zweite … Weiterlesen

Mai 24, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Warum keine “Göttin”?

Ich erwarte Widerstand, wenn ich sage, daß das Weibliche weiter von Gott entfernt ist als das Männliche. Aber ich sage es dennoch – und begründe hier wie folgt: Zum einen gibt es mythologische Hinweise, daß das Weibliche eine Fragmentierung mehr … Weiterlesen

Mai 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gefallene Engel in karmisch-magischer Wirklichkeit

Im folgenden erlaube ich mir einen Film vorzustellen, auf den “normale” Menschen mit der Zuschreibung “Schizophrenie” reagieren können, um sich Unerledigtem und Schatten (z.B. Habgier, Neid, Mißgunst und Haß) nicht stellen zu müssen. Insofern ist er für diejenige und denjenigen … Weiterlesen

Mai 8, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wen und wie ich berate…

In letzter Zeit kommen vermehrt Anfragen nach Beratung. Dabei sind nicht selten unerfüllbare Wünsche beteiligt. Um es deutlich zu machen: Ich gehe bei meiner Arbeit von einem im Prinzip gnostischen Weltbild aus – also davon, daß es im Hintergrund “dieser Welt” … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Materialismus und Spiritualität

Das Materielle trifft auf das Spirituelle – in allen ent-scheidenden Zeiten. Dann kann sich die Materie für Esoterik und Konfession (Wirksamkeit und Vorteil) entscheiden oder für Religion (Wahrheit und Gerechtigkeit). Regelmäßig sinkt im Verlauf mögliche Religion zu wirklicher Magie ab.

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Yoga und Religion bedeuten Joch und Verbindung

Man kann nicht Christ sein und Katholik. Und erst recht nicht kann man Christ sein und an Jesus glauben. Yogananda 1952 – 2015 Merke: Christos ist griechisch und bedeutet Gesalbtsein. “Geistig gesalbt” kann Odin genau so sein wie Heraklit. Jesus … Weiterlesen

April 17, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Vertreibungen

Ich sehe in meinem Umfeld recht deutliche Beispiele, daß Frauen Männer vertreiben (wollen). Im Prinzip magische Frauen behindern im Prinzip religiöse Männer. Ängstliche (und schattenbelastete) versuchen Mutige (und weitgehend geklärte) “zum Teufel zu jagen”. Es wird einiges davon abhängen, daß man … Weiterlesen

April 17, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Entschieden

Für die meisten Menschen, die sich für die Materie entschieden haben statt für den Geist, ist es zu spät. Das gilt auch für diejenigen, die Esoterik, Magie oder Konfession gewählt haben – statt Religion. Was noch eine Chance hat, sind … Weiterlesen

April 7, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Separatio

Man kann eine ähnliche Überlegung bereits bei Paulus finden: Daß das Richtige sich nicht in einer bestimmten Gruppierung (wie ‘Religion’ oder ‘Volk’) befindet, sondern daß alle sozialen Einheiten Wahres und Falsches in sich tragen. Gerade auch beim Blick auf ‘Heiden’ … Weiterlesen

April 6, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Glaube nicht, Du seist Jesus

Man kann in der Literatur einige Bespiele finden, bei denen Mystiker oder Erleuchtete sich (zeitweilig) mit Jesus identifizieren oder mit ihm identifiziert werden. Der Hysteriker Padre Pio ist einer von ihnen. Der überlagerte spirituelle Mahner David Icke ist ein anderer. … Weiterlesen

Februar 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das fehlende Recht persönliche Gier über die Rückkehr von wahren Menschen zu stellen

Im Kern lassen sich viele Konflikte auf die Gier Einzelner zurückführen. Wir leben – besonders zwischen 1985 und 2012 – in einer Übergangs- und Entscheidungszeit. Es ist eine Zeit, in der (alle) Menschen aus Blindheit und Verblendung herausfinden können – … Weiterlesen

Januar 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die unvereinbaren Borderline-Beziehungen

Ich habe bereits “die magische Frau” beschrieben (z.B. mit St. Germain-Überlagerung), die von zwei Männern fasziniert ist: Auf der einen Seite vom Engel und wahren Menschen und auf der anderen vom Magier und demiurgischen Menschen. Ich habe öfter beobachtet, daß … Weiterlesen

Januar 19, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Abgeschobener Wahn, instrumentalisierter Wahn

Wahn ist eine massive Veränderung von Wahrnehmen, Fühlen oder Denken zu Lasten der Wahrheit. In kosmologischen Übergangszeiten werden Wahn und Wahnsysteme dynamisiert. Da wir derzeit in so einer Phase sind, kann man Wahnstörungen vermehrt beobachten. In der Regel versucht der … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Konditionale Syntax oder magische Semantik…

Wer schreibt, hat einiges vor sich. An dieser Stelle soll es aber nicht darum gehen, was man da vor sich hat, sondern welche zwei grundsätzlich verschiedenen Schreib-Stile Aussicht (auf “Erfolg”) haben. Es gibt da im Prinzip zwei Wege, die einer/m … Weiterlesen

Januar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zunehmender und abnehmender Mond, zunehmende Gewalt

Ich habe gestern ein längeres Gespräch geführt – über den Zustand der Welt. Wir waren uns darin einig, daß er a) besorgniserregend ist und b) nur durch Anbindung zum Geistigen verbessert werden könnte. In diesem Gespräch ging es auch darum, … Weiterlesen

Dezember 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie suchen die Nähe

Aura- und Karmabetrüger zeichnen sich auch durch eines aus: Sie suchen immer wieder die Nähe zu wahren und wahr werdenden Menschen. Das hat für sie sozusagen eine innere Notwendigkeit: Nur durch räumliche Nähe (das kann auch übers Telefon/eMail/Internet sein) können … Weiterlesen