Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schon wieder Dualität und Leugnung…

Es ist diagnostisch-psychologisch einfachste Algebra, daß, wenn jemand die Dualität leugnet, bei diesem Menschen eben ein abgespaltener Anteil des Bösen (!) vorliegt. Aber es ist interventions-psychologisch die schwierigste Aufgabe, dies an diesen Menschen zu bringen. Es ist ja genau die Leugnung … Weiterlesen

Mai 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Abspaltung der Gefühle ins Demiurgische

Viele Menschen vermeiden die Gefühle, die sie gegenüber sich selbst haben müßten. Das Demütige fehlt – und mit ihm die wahrheitsgemäße Einschätzung des eigenen Selbst. Um ein geschöntes Selbstbild zu erhalten, werden die eigentlichen Gefühle ins Demiurgische abgespalten – und … Weiterlesen

Mai 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Schatten der Erlöser…

Heute ist mir eine interessante Synchronizität begegnet: An einem Ferienhaus fiel der Buddha (im Bild) ins Auge. Auf dem Weg zum Garten befand sich eine andere Statue – mit einem demütig kauernd Meditierenden. Aber wenn man um die Ecke ging … Weiterlesen

Mai 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Ressourcen und der richtige Weg

Man kann viele Menschen beobachten, die sich eine bequeme Fragmentierung leisten, hinter der sie Gier, Neid, Mißgunst und anderes Abgespaltene verstecken. So kommt es, daß sich auch spirituelle Menschen eine Unmenge Ressourcen angehäuft haben, die sie dann doch nur für … Weiterlesen

Mai 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie gucken in den Himmel – in den Spiegel sehen sie nicht

Viele esoterische Menschen beschäftigen sich gerne mit dem Außen und regen sich fürchterlich auf. Zum Beispiel über Chemtrails. Da sehen sie hin. Da zeigen sie drauf. Da wollen sie, daß jemand das ändert. Sie blicken auf den Himmel, aber nicht … Weiterlesen

Mai 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Neo-Odin und das Symposium “Gesellschaft, Individuum und Planet – Wohin?”

Ich habe, als ich nach einer Zuschrift – zur aktuellen Arbeit von Broers recherchiert – und habe im ersten Synchronizitätsraum (!) ein Graffito “The Beast” mit einem auf den Kopf gestellten Kreuz gesehen. (Vielleicht liefere ich den Beleg noch.) Dazu … Weiterlesen

Mai 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Etwas sehr Persönliches

Für den wahren Menschen ganz offensichtlich ist es, daß jemand den Blog liest – und die Lektüre große Mühe bereitet. Daher wende ich mich persönlich an diesen Menschen. Ich duze ihn, gerade auch, um die wahre Hierarchie abzubilden: Der Satan, … Weiterlesen

Mai 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gefallene Engel in karmisch-magischer Wirklichkeit

Im folgenden erlaube ich mir einen Film vorzustellen, auf den “normale” Menschen mit der Zuschreibung “Schizophrenie” reagieren können, um sich Unerledigtem und Schatten (z.B. Habgier, Neid, Mißgunst und Haß) nicht stellen zu müssen. Insofern ist er für diejenige und denjenigen … Weiterlesen

Mai 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Gegen Satan kann Dir keiner helfen

Es gibt viele, die sich fürchterlich vor Satan in die Hose machen. Und fast ebensoviele, die sich von geistigen Mächten gegen Satan helfen lassen (wollen). Dabei gilt: Gegen Satan kann Dir keiner helfen. Das aus dem einfachen Grund, daß die … Weiterlesen

Mai 8, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wen und wie ich berate…

In letzter Zeit kommen vermehrt Anfragen nach Beratung. Dabei sind nicht selten unerfüllbare Wünsche beteiligt. Um es deutlich zu machen: Ich gehe bei meiner Arbeit von einem im Prinzip gnostischen Weltbild aus – also davon, daß es im Hintergrund “dieser Welt” … Weiterlesen

Mai 7, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Könnt ihr mir?

Könnt ihr mir überhaupt begegnen, wenn ihr nicht einen 23-er Bias habt? Das scheint mir eine wichtige Frage zu sein. Und insofern sie mit ja zu beantworten wäre – entschiede sich ein gemeinsamer Weg an Ihrer und Deiner Bereitschaft, daran … Weiterlesen

Mai 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die nichtkonfrontative Kindergärtnerin

Ich habe in letzter Zeit nicht selten gehört, daß Menschen sich zur absoluten Forderung “nicht zu werten” bekannten – und seine Einhaltung auch von anderen verlangten. Tatsächlich ist diese Haltung vor dem Hintergrund von Spaltung und Schatten bedenklich – und kaum tragfähig: … Weiterlesen

Mai 3, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Geschwister Neid und Eitelkeit

Gestern ging es im Gespräch um einen neidischen Bruder, der einen eitlen Bruder wegen seiner Eitelkeit kritisiert und um diesen eitlen Bruder, der den neidischen wegen seines Neides anschuldigt. Solches führt zu Eskalationen, wenn es dabei bleibt. Wenn aber der Neidische die … Weiterlesen

April 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dualismus und Egoismus

Man hört aus den esoterischen Kreisen öfter, man müsse nur die Dualität überwinden – und dann sind alle Probleme gelöst. (Dann lebt man im Augenblick und in der Glückseligkeit. ) Man kann sich vorstellen, daß, wenn wir in einer in … Weiterlesen

April 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Haß-Liebe-Verbindung

Aus der Fragmentierungstheorie folgt, daß Liebe und Haß verbunden sind (z.B. ist Liebe auf Matrix 3 nicht selten Haß auf Matrix 4). Und aus der Fragmentierungstheorie folgt auch, daß Menschen in Beziehungen durch Liebe und Haß verbunden sind. Nicht selten stehen … Weiterlesen

April 22, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Sind Heiden und Christen durch Satan verbunden? (Eine fragmentierungstheoretische Überlegung)

Ich wurde gefragt, ob man sagen könne, daß es eine Koalition des Bösen gibt, die von Heiden und Christen getragen wird und die über Satan verbunden ist. Hmmmhhhmm, sagte ich, das ist schon etwas konstruiert, aber unter folgender Bedingung kann … Weiterlesen

April 22, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Sind Heiden und Christen durch Satan verbunden?

Ich wurde gefragt, ob man sagen könne, daß es eine Koalition des Bösen gibt, die von Heiden und Christen getragen wird und die über Satan verbunden ist. Hmmmhhhmm, sagte ich, das ist schon etwas konstruiert, aber unter folgender Bedingung kann … Weiterlesen

April 20, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Das Potential und das andere

Einige der Gespräche in letzter Zeit handeln vom Potential, das in den Menschen steckt. Und von der Notwendigkeit, dieses zu entfalten. Tatsächlich ist es ein zentrales Anliegen der Weisheit und der von ihr ins Feld geführten Weisheitslehrer, Hilfestellungen anzubieten und … Weiterlesen

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Der Schatten liegt hinter der Angst

Es gibt Real-Angst: Sinnvolle Angst, deren Gegenstand man besser aus dem Weg geht – und es gibt neurotische Angst, Angst die Notwendiges verhindert. Angst kann so groß sein, daß sie außerhalb des Bewußtseins liegt; oder sie kann in unterschiedlicher Deutlichkeit … Weiterlesen

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Gabriels Läuterung

Gabriel kommt bei mir nicht gut weg. Das kann man mir vorhalten. Aber das liegt nicht daran, daß ich ihn/sie abwerte, sondern daran, daß Gabriel sehr weit vom Weg abgekommen ist (Er ist ein stark Abwegiger, wenn er nicht bereits … Weiterlesen

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Gabriel der Kleber

Von einem Freund und Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie (Er ist im tz-Ranking und ich nenne auf begründete Nachfrage seinen Namen) habe ich für meinen weiteren Weg entscheidende Hinweise auf das Borderline-Geschehen erhalten. Er sagte mir vor vielen Jahren (ich … Weiterlesen

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Der Schatten liegt hinter der Angst

Es gibt Real-Angst: Sinnvolle Angst, deren Gegenstand man besser aus dem Weg geht – und es gibt neurotische Angst, Angst die Notwendiges verhindert. Angst kann so groß sein, daß sie außerhalb des Bewußtseins liegt; oder sie kann in unterschiedlicher Deutlichkeit … Weiterlesen

April 17, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Vertreibungen

Ich sehe in meinem Umfeld recht deutliche Beispiele, daß Frauen Männer vertreiben (wollen). Im Prinzip magische Frauen behindern im Prinzip religiöse Männer. Ängstliche (und schattenbelastete) versuchen Mutige (und weitgehend geklärte) “zum Teufel zu jagen”. Es wird einiges davon abhängen, daß man … Weiterlesen

April 17, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Entschieden

Für die meisten Menschen, die sich für die Materie entschieden haben statt für den Geist, ist es zu spät. Das gilt auch für diejenigen, die Esoterik, Magie oder Konfession gewählt haben – statt Religion. Was noch eine Chance hat, sind … Weiterlesen