Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 29, 2015
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Sie brauchen Zeit, und ihnen ist egal, wo sie sie herkriegen

Menschen haben die Wahl: Entweder sie willigen in ihr Schicksal ein – dann ist es mit einem Echtmaß an Leiden verbunden. Oder sie tun dies mit den Motiven Schuldverdrängung und Leidensverringerung nicht. Wenn sie es nicht tun, geraten sie in … Weiterlesen

Mai 16, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Technologische Nutzung des Quantenfeldes

Es gibt einige Phantasten, die sich von der technologischen Nutzung des Quantenfeldes die Lösung wesentlicher Menschheitsprobleme versprechen. Aber das wird nicht so sein. Mit so etwas wie „freier Energie“ z.B. würde der Mensch noch mehr Abwegiges produzieren. Das Quantenfeld ist … Weiterlesen

Februar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die dümmste Angst und die zweitdümmste Angst

Man kann die Menschen ermutigen und ihnen sagen: Die dümmste Angst – ist die Angst vor dem Tod. Und die zweitdümmste Angst – ist die Angst vor dem Leiden. Wer sein Leiden annimmt (vgl. u.a. Schopenhauer) und zu Ende führt, … Weiterlesen

Januar 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bei geschlossenen Augen Schopenhauer und Yogananda

Mit einem Verweis auf den Blogeintrag: “Zwei Minuten (vor Baphomet)” möchte ich davon berichten, daß ich vorher bei geschlossenen Augen die Gesichter von Schopenhauer und Yogananda gesehen habe. Und mir folgender Satz durch den Kopf ging: In dieser Wirklichkeit ist … Weiterlesen

Januar 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Hier aus der ETH-Arbeit die Schluß-Sätze

“Im Übrigen hat bereits C.G. Jung erkannt, dass wir unseren Ursprung in unserem Unbewussten suchen müssen. Wird er erkannt, wie z.B. vielfach angedeutet im Texte Schopenhauers, so bleibt die Erkenntnis(Gnosis), dass wir besser nicht hier wären, wenn wir uns vom … Weiterlesen

Januar 18, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine Seminar-Arbeit über Schopenhauers Welt als Wille und Vorstellung

Im folgenden gebe ich – zunächst anonymisiert – eine herausragende aktuelle Seminararbeit wieder (Herzlichen Dank!): Vorlesungsprotokoll zu “Körpertechniken und Selbsttechniken” Dozenten: Prof. Dr. Michael Hampe, Dr. Daniel Strassberg ETH Zürich Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung Kapitel 48: … Weiterlesen

Dezember 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Unwilligen

Man kann den wesentlichen Grund für den Schiefstand der irdischen Wirklichkeit und für das letztliche Schiefgehen darin erkennen, daß es Konflikte und Probleme gibt, die von den an ihnen ursächlich Beteiligten nicht gelöst werden wollen. Es ist eine Groteske menschlichen … Weiterlesen

Februar 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Äußere egal machen

Wir leben in gemischten Wirklichkeiten: Da gibt es die anderen, die an der Wahrheit nicht interessiert sind, sondern am Vorteil – und die einen, die versuchen in der Wahrheit und in Prinzipien von Notwendigkeit und Austausch-Gerechtigkeit zu leben. Daraus ergeben … Weiterlesen