Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

April 1, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Wiederkehr und Wiederholung im Widersacher

Regelmäßig kann man beobachten, daß die irdische Lebenswirklichkeit einen destruktiven Ausgang für Geist und Seele hat. In zwei Varianten: Zum einen gibt es den Typ Mensch der nicht weiter als bis zur Wiederholung einst mißlungener Lebensläufe kommt. Die Wiederholungen finden … Weiterlesen

März 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Überleben im Untergang

Wie soll man hier noch leben, wenn hier alles vor die Hunde geht?, das ist eine Frage, die man gelegentlich von aufgeweckten Menschen hört. Tatsächlich behandelt diese Frage „das Thema“. Man beobachtet z.B. die ganz Unanständigen, die immer mehr raffen. … Weiterlesen

März 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eifersüchtig auf sich selbst

Wenn ich eine neuliche Erfahrung richtig interpretiere, dann ist es dem Demiurgen gelungen, durch Fragmentierung Menschen, die aus der selben Seelenwurzel stammen (auf der Ebene der Seele also identisch sind) aufeinander eifersüchtig zu machen. Konkret geht es um zwei Frauen, … Weiterlesen

Februar 16, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wenn nun die Fackeln gelöscht werden…

Es ist offensichtlich, daß die Strategie der Finsternis nun dazu übergeht, die gottverbundenen bzw. gottkundigen Inkarnate auszulöschen. Welche Effekte sind dann zu erwarten? Nichts Gutes und das für fast jeden. Warum? Weil mit der letztlichen Ausbeutung der Lichtträger eben auch … Weiterlesen

Februar 6, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Verhältnis von Geist und Materie – ein quantitativer Hinweis

In mehreren Artikeln im Blog ist darauf hingewiesen, daß sich das Verhältnis von Licht und Materie verschlechtert hat. War es im Mittel vor 1999 noch bei 5 zu 95, ist es seit 2012 bei 1 zu 99. Das Verhältnis von … Weiterlesen

Februar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die zweite Wirksamkeit

Die Zusammenhänge sind recht einfach: Gott hat den Menschen mit allem ausgestattet, was er zur Erledigung seiner Lebensaufgabe braucht. Wenn sich ein Mensch daher auf Matrix 4 mit Wesenheiten einläßt, um Ziele zu erreichen oder Wünsche zu erfüllen, nimmt er … Weiterlesen

Februar 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wie Speikobras

Der geistige lebende Mensch beobachtet nun häufig, wie in Borderline-Strukturen mit karmischen Verfeindungen (Gabriel schafft mit Vorliebe solche Strukturen – und Satan befeuert sie gerne) Menschen gar nicht mehr im Kontakt miteinander sind, sondern sich umlagern und nur darauf warten, … Weiterlesen

Januar 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die altantischen Borderline-Dämonen

Ich gebe es zu, ich habe immer wieder versucht, atlantisches Bewußtsein in Index-Seelen zu aktivieren, damit von deren Aura ausgehend – ein größeres Maß an Geist in die irdische Wirklichkeit eintritt. Dieser Versuch hat aber nie zum Erfolg geführt und … Weiterlesen

Januar 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wurzeln: Familie, Region, Seele

Menschliche Reifung geht mit einem Dimensionswechsel einher von “Familie und Region” zu “Seele”. Aus unzutreffenden horizontalen Identifikationen, in denen die Wurzel keinen echten Halt und keine echte Nahrung erhält, wird bei Erreichen des Wesentlichen ein vertikales Einssein mit dem Ursprung … Weiterlesen

Januar 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wir leben in einer durch Fragmentierung zustandegekommenen Wirklichkeit

Wir leben in einer durch Fragmentierung zustandegekommenen Wirklichkeit. Die in “dieser Welt” wirkende Fragmentierung (vgl. diabalein) ist nicht in Gott und sie führt (ohne aktive Synthese) von Gott weg. Solche aktive Synthese ist im Inneren Schattenarbeit und sie ist im … Weiterlesen

Januar 19, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wie geht das nun, leben?

Im Zustand der Gnosis ist erkannt, daß diese Wirklichkeit ein “abwegiger” Lebensraum ist. Wenn man nun als Wesen in diesem Raum lebt, dann muß sich die Frage stellen: Wie geht das nun, das Leben? In meiner Arbeit stelle ich immer … Weiterlesen

Januar 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Niemand kommt hier raus…

Niemand kommt hier raus, der nicht durch zwei Minengürtel des Bewußtseins findet: Jeder wahre Mensch hat, bevor er wahrer Mensch wird, zwei Schwellen von Bewußtseinsmanipulation überwunden. Daß der Herausgang vom Bewußtseinsraum (in corpore) zum Lebensraum (in anima nec in corpore) … Weiterlesen

Dezember 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ordnung und Unordnung

Folgt man den Überlegungen C.S. Lewis’ zur “großen Scheidung”, sollte sich der irdische Lebensraum aufgabeln: Dort “die sich Gott Nähernden” und hier die, “die sich von Gott entfernen”. Wir befänden uns in einer vollständigen Ordnung – und sie wäre auch … Weiterlesen

Dezember 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wer in wessen Aura – nur damit das klar ist…

Um das noch einmal ganz klar zu machen: Wir leben auch ein feinstoffliches bzw. überstoffliches Leben. Mit den Begriffen Aura, Energie- und Informationskörper sind diese Lebensräume beschrieben. In dieser Wirklichkeit kommt es zu “Überlappungen von Lebewesen”, die so weit gehen … Weiterlesen

Dezember 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie laden Tote und Dämonen in die Aura ein…

Man findet es häufig in den Aussagen von Esoterikerinnen, daß sie “toten Seelen helfen”, bei der Ablösung aus diesem Lebensraum, in dem sie hängen geblieben sind, doch nicht mehr hergehören. Meist ist das dummes Zeug, was man von den “Lichtarbeiterinnen” … Weiterlesen

Dezember 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Struktur und Ordnung

Diese Wirklichkeit ist eine fallende und sie ist eine steil fallende. Man kann am Fallen nichts ändern, das lehrt die Gnosis. Aber man kann einen Beitrag leisten, das Fallen aus dem steilen magischen Winkel in den gemäßigten karmischen zurückführen. Hierzu … Weiterlesen

Dezember 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es sind ganz einfache Regeln

Es sind ganz einfache Regeln, die wahres Leben vom abgekommenen unterscheiden: Wahres Leben stellt den Geist über die Materie. Und in wahrem Leben wird auch niemals zu Lasten der Seele “Profit erwirtschaftet”. Beeinträchtigt Materielles das Geistige oder kostet wirtschaftlicher Erfolg … Weiterlesen

Dezember 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Hexe, der Raum, der Borderliner und die hysterische Inszenierung

Gestern und heute habe ich wieder eine interessante Beobachtung gemacht. Viele höhere Seelen befinden sich in einem fragmentierten Zustand: Aggression und Abgrenzungsfähigkeit sind verloren – und genau hier können niedrige und niederträchtige Seelen ansetzen. Sie können sich ins Feld der … Weiterlesen

Dezember 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wie ists mit den Atlantern und den Kelten

Es gibt einen europäisch-keltischen Seelen-Ausläufer atlantischen Ursprungs. (Man kennt gemeinhin die Indianer Nordamerikas und Südamerikas, die dieser Wurzel zugeordnet werden, aber es gibt eben auch den europäischen Zweig.) Wer wach in diese Richtung blickt, der erkennt folgendes: Wenn das Volk … Weiterlesen

November 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Einnistungen in die atlantischen Auren

Man kann derzeit gut beobachten, daß sich u.a. Voodoo-Wesen und indische Dämonen in die Auren der Atlanter eingeschlichen haben oder dies vermehrt tun bzw. versuchen. Sichtbar ist es regelmäßig auch in und an den dunklen und besetzten Menschen, die sich … Weiterlesen

November 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Frauen und ihr Selbstbild

Es ist Erkenntnis aller wahren Weisheitslehren, daß a) ein Demiurg sich ins irdische Geschehen (und auch in Lebensräume oberhalb der Erde) einmischt. Und er b) dies in größerem Maße in den weiblichen Teilen der Seele macht. c) Er tut dies … Weiterlesen

November 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Fixierung auf Satan

Satan ist in seinem von Baphomet abhängigen Aspekt ein Problem, das jede Seele auf dem Weg zu Gott lösen muß. Aber er ist nicht das einzige Problem und auch nicht das größte. Wer eine einseitige Fixierung auf Satan (als “dem … Weiterlesen

November 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Aufhören, den Mist nach oben weiterzureichen

Geistig-seelische Disziplin und Aufrichtigkeit wird man wesentlich daran erkennen, inwieweit ein Mensch bereit ist, seinen Stall selbst auszumisten. Gerade für die besten Weisheits- und Wahrheitssucher geht es darum, den eigenen Mist nicht mehr nach oben weiterzureichen, sondern ihn selbst zu … Weiterlesen

November 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Niemand zahlt so viel, wie er nimmt

Man hat den Eindruck, daß “in diesem Lebensraum” “zu dieser Zeit” niemand so viel zahlt, wie er nimmt. Und das ist kein gutes Zeichen: Denn das bedeutet, daß dieser Lebensraum weiter fällt (“niedergeht bis er untergeht”). Erst, wenn das Geistige … Weiterlesen

November 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Auf diesem Weg gibt es keine Lösung

Der Weg, auf dem sich die Menschheit nun befindet, schließt eine Lösung aus. Hier warten Blut und Tränen auf uns. Ich habe an vielen Stellen darauf aufmerksam gemacht, daß mit dem Abweichen von den absoluten Prinzipien “Schöpung” und “Natur” ein … Weiterlesen

November 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Besiedelungsphasen der Menschheits- und Erdaura mit Fremdem

Die Besiedelungsphasen der Menschheits- und Erdaura verlaufen zyklisch. Der geistig wache Mensch kann z.B. um das Jahr 1880 herum ein Eindringen von Wesenheiten in diese Räume des Lebendingen wahrnehmen. Ebenso um die Jahre 1999 sowie 2012. Zu allen diesen Zeitpunkten … Weiterlesen

November 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine geistige oder eine materielle Wirklichkeit

Wenn sich die Menschheit dafür entscheidet zu versuchen, eine materielle statt eine geistige Wirklichkeit zu leben, werden sich Geist und Seele nicht einfach verabschieden, sondern aus deren Kraftfeldern kommen Energien, die sich gegen die materielle Wirklichkeit richten werden. Es handelt … Weiterlesen