Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 31, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ich habe zu spät vom Tod meines Vaters Eduard Maucher erfahren

Ich habe berichtet, als ich vom Tod meiner Lieblingsdozentin erfahren habe. Im Mai 2015 ist auch mein Vater gestorben. Ich nehme dies zum Anlaß, allgemein über das Verhältnis von Vater und Sohn und mehr noch über „Edi und mich“ zu … Weiterlesen

Februar 8, 2015
von Ralf Maucher
9 Kommentare

Mütter, Muttersöhnchen und Menschenopfer

Derzeit gehen einige stürmische Bewegungen durch Matrix 4. U.a. kann man beobachten, wie “indische Weisheit” sich in das “Feld eines geistig-nordischen Weltbildes” bewegt und umgekehrt. (Es hat etwas von einer Gipfelkonferenz von Yogananda und Odin… ) Welche Einsichten ergeben sich … Weiterlesen

Januar 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zur satanischen Mutter Genaueres

Die Mutter, die sich gegen ihr eigenes Kind wendet, kann auch auf der satanischen Seite stattfinden. In dem Moment, in dem der Sohn (es ist regelmäßig der Sohn) versucht, der Mutter “Satan aus der Hand zu nehmen”, wird sie “im … Weiterlesen

Januar 19, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Abgeschobener Wahn, instrumentalisierter Wahn

Wahn ist eine massive Veränderung von Wahrnehmen, Fühlen oder Denken zu Lasten der Wahrheit. In kosmologischen Übergangszeiten werden Wahn und Wahnsysteme dynamisiert. Da wir derzeit in so einer Phase sind, kann man Wahnstörungen vermehrt beobachten. In der Regel versucht der … Weiterlesen

Dezember 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das zweite demiurgische Mutter-Relais

Folgendes kann man (auch unter Rückgriff auf das Thomas-Evangelium) beobachten: Mütter geben ihren unvollständigen Söhnen, was sie ihren vollständigen nehmen. Und auch: Mütter nehmen von ihren vollständigen Ehemännern und geben es ihren unvollständigen Söhnen.* Daß dabei gilt, daß die unvollständigen … Weiterlesen

Oktober 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine andere Ansicht zu Untergang und Niedergang

Wenn man nicht bis zur Ursache (oder zum Urheber) durchdringt, bleibt man in der Projektion stecken. Ich habe gestern einen kurzen Beitrag über Karen Duve im TV gesehen. Es ging um ihr Buch “Warum die Sache schief geht. Wie Egoisten, … Weiterlesen

Oktober 21, 2014
von Ralf Maucher
1 Kommentar

Ich zeig’ Dir einen Schatten

Einen kleinen Jungen habe ich vor ein paar Wochen sagen hören: “Mama, komm, ich zeig’ Dir einen Schatten.” Da steckt viel drin – in den Worten des Buben. Auf der nächsten Wirklichkeitsebene gedeutet, geht es nicht um einen Schattenwurf im … Weiterlesen

August 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Väter und Söhne

Vorspann: Heute früh parkte, kurz bevor ich aus dem Bus ausstieg, ein Auto neben mir – mit der Nummer EM 1. Und das erste Auto, das ich dann sah, hatte im Kennzeichen EDI. Eine interessante Synchronizität mit äußerst geringer statistischer … Weiterlesen

Juni 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schwarzmagische Rituale in der Nacht

“Ich wache oft auf wie gerädert.”, hörte ich. Als ich mir die Situation genauer angesehen habe, ergab sich folgendes Bild: Mit hoher Wahrscheinlichkeit finden bei diesem Menschen auf Matrix 4 Nacht für Nacht fortgesetzt schwarzmagische Rituale statt, die seine Seele … Weiterlesen

Juni 2, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kinder brauchen Wahrheit

Eltern sind prinzipiell neurotogen – und manchmal auch schlimmer… Man kann regelmäßig beobachten, daß Eltern ihre Kinder vorschützen, um eigene Mängel zu verstecken oder um eigene, gestörte Motive (Neid, Haß usf.) auszudrücken. Besonders deutlich wird das bei Scheidungs- bzw. Trennungskindern: … Weiterlesen

Mai 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verzeihen als Unfähigkeit der Mutter

Es gibt einen berechtigten Standpunkt, auf dem Verzeihen(müssen) als die Unfähigkeit “der Mütter” entlarvt werden kann, die Schuld von Sohn bzw. Tochter anzuerkennen und auszuhalten. Es ist für den geistig lebenden Menschen offensichtlich, daß das Mutterprinzip auf der Erde demiurgisch … Weiterlesen

Mai 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Aus der Seele abgebucht

Wenn ein Kind geboren wird, wird vorher schon aus der Seele abgebucht. Höhere Seelen ernähren ihre Eltern* – und niedrigere Seelen ernähren sich von ihren Eltern. *Die Energien können auch in einem größeren Rahmen abfliessen: Geschwister, Onkel, Tanten und Großeltern … Weiterlesen

April 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es ist immer die Familie

Famiglia maledetta – das ist ein Begriff, den ich vor vielen Jahren gelesen habe: Die verdammte Familie. In dem Sinne, daß die Familie in der Regel das Karma vollständig abbildet – und durch die Klärung der Familien-Probleme das Schicksal vollständig … Weiterlesen

März 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eltern kränken ihre Kinder

Ich fasse gnostische (katharische) und alchemistische Erkenntnise zusammen, wenn ich sage: Eltern kränken ihre Kinder. Mit dem Wissen, daß eine irdische Existenz seelische Gefangenschaft in Körper und Materie bedeutet – und mit der Einsicht, daß Eltern ihr Unerledigtes an ihre … Weiterlesen

Februar 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Emotionalkörper und limbisches System

Die Regentschaft des Widersachers erfolgt somatisch über das limbische System und psychoenergetisch über den Emotionalkörper. Über diese Schaltstellen steuert er die Gefühle, die das Verhalten bestimmen. In den Kraftfeldern der manipulierten Emotionen verliebt sich (von der Seelenwurzel aus gesehen) z.B. … Weiterlesen