Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Film, drei Themen

Diese Filmskizze hat den Titel: “Christos – das Ätherkleid”, “Probehandeln und Surrogatverhalten” und ”Schwer Durcheinandergekommen”. Sie sammelt folgende Aussagen. Zum einen kann (Christos-Sein) mit dem Tragen eines Ätherkleides gleichgesetzt werden. Von diesem abzugrenzen ist ein Elementekleid, wie es z.B. bei der … Weiterlesen

Mai 24, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Totzone

Man kann die Lebenswirklichkeit, in der sich die meisten Menschen befinden, durchaus auch als die Totzone betrachten: Man findet den Begriff der “lebenden Toten” in vielen Quellen (z.B. Stalking Wolf, Gurdjieff, aber auch im Film “Waking Life” ]Filmtip]). Da wir … Weiterlesen

Juni 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Warum “in-vitro”-Konflikt-Lösungen nicht funktionieren

Es gibt verschiedene Problembearbeitungstiefen im Seelischen: Zum Beispiel das positive Denken, das andere Emotionen zuzuordnen versucht – oder Surrogat- bzw. in-vitro-Konflikt-Bearbeitungen (zu denen u.a. die Psychoanalyse aber auch der Quadrinity-Prozess gehören). Das positive Denken funktioniert sowieso nicht. Aber auch die … Weiterlesen

Juni 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Im Netz der Spinne

Ob man Freunde oder Wahrheit hat – so kann man eine wesentliche Entscheidung von Menschen kategorisieren. Dem geistig Lebenden fällt auf, daß insbesondere Frauen die Fähigkeit haben, Beziehungen mit Menschen einzugehen – und sie aufrechtzuerhalten – ohne daß es eine … Weiterlesen

Mai 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zu erkennen, daß wir tot waren

Man kann in einer radikalen Position die Erledigung der Lebensaufgabe auch darin sehen, “zu erkennen, daß wir tot waren”. Tot waren und es auch bleiben, egal, was wir hier unternehmen. Egal, ob wir hier zur Weltverbesserung ein Unternehmen führen, das … Weiterlesen