Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 5, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Ausweg

In einer psychologischen Arbeit hatte jemand das Bild einer „Brille“ im Kopf – und fühlte sich „so beobachtet, so verfolgt“ – „und dann kam eine Riesenangst“ vor dem „Verfolger, dem Ausbeuter, dem Zerstörer, dem Verführer“. Diese Arbeit fand auf hohem … Weiterlesen

Juni 13, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Traumatisierungen überwinden im anderen

“Ich war die Brücke von Dir zu Dir, doch Du hast mich weggesprengt.” “Du warst die Brücke von mir zu mir, doch ich habe Dich weggesprengt.” Diese beiden Sätze sind es, die noch ein genügend starkes und stabiles Kraftfeld aufbauen … Weiterlesen

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Traumatisierung des Heiligen

Man kann in geistiger Schau beobachten, wie sich Menschen in ihrer Entwicklung ins Heilige bewegen, doch dies in einer bereits fragmentierten Seele tun (siehe auf dem Blog-USB-Stick “8-Chakra-System”). Dadurch kommt es zu einem ebenfalls fragmentierten, falschen Heiligsein sowie falschen Visionen … Weiterlesen

Januar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das entstehende Selbst und die vergehende Person

Man muß das nun recht nüchtern einschätzen: Die Erde ist ein personaler Lebensraum. In ihm ist das meiste Wirksame in Schatten und Unbewußtes abgespalten. Aus diesem Abgespaltenen folgen Nieder- und Untergang dieses Planeten. Nieder- und Untergang sind aus gnostischer Sicht … Weiterlesen

August 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Toten in Therapie, die „toten“ Therapeuten

Wer ein geistiges Leben führt und auch andere ins geistige Leben begleitet, kann davon berichten, daß es Tote gibt, die bei ihm oder ihr in Therapie sind – und daß es “tote” (nichtinkarnierte) Co-Therapeuten gibt, die seine oder ihre Arbeit … Weiterlesen

Juli 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Regressionsauslösung

Ganzheitlich betrachtet ist eine Regression (im Dienste des Selbst) notwendig, um die jeweils individuelle Ausprägung der kosmologischen Fehlentwicklungen rückgängig machen zu können. Regelmäßig ist beobachtbar, daß beim Aufeinandertreffen bestimmter Auren Regressionen ausgelöst werden. Dies ist therapeutisch nutzbar, wenn die Regression … Weiterlesen

Mai 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Regression zwischen Gut und Böse

Regression “geschieht”, wenn eine aktuelle Erfahrung zu belastend ist – und sie ist einer der Abwehrmechanismen gegen altes Abgespaltenes. Bei Borderlinerinnen und Borderlinern stellt sich die Frage, ob das nach der Regression verbleibende Struktur-Niveau dasjenige ist, an dem eine Traumatisierung … Weiterlesen