Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 21, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Religion und Wahn

Wer schon einmal in einem Hörsaal saß, in dem Psychopathologie gelesen wurde, der weiß, daß es gar nicht so einfach ist, Religion und Wahn auseinander zu halten. Und die Probleme sind möglicherweise größer als es die Uni weiß: Fehl- und … Weiterlesen

Mai 27, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Hexe nimmt sich das Recht heraus

“Die Hexe” nimmt sich das Recht auf vollständige Projektion. Es ist ihr völlig egal, welche andere Wirklichkeit aus der Wahrheit oder einer anderen Wahrnehmung entstehen würde – sie will die Welt nach ihrem Willen und ihrer Vorstellung sehen und durchsetzen. … Weiterlesen

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Himmel und Hölle

Himmel und Hölle finden in der Regel auf einem abgespaltenen Seelenanteil statt (insofern im Jenseits [des Bewußtseins]). Aber in Phasen der Offenbarung (Apokalypse), tritt das Abgespaltene zu Tage – das Unbewußte wird bewußt, das “Jenseits” kommt ins Diesseits – in … Weiterlesen

Mai 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kinder-Dämonen

Gestern habe ich ein “schreckliches Kind” gesehen: Ein Dämon in einem etwa 8jährigen Körper. Den Energien nach, war es ein mit Voodoo assoziierter Dämon (Loa). Bei der ganzen restlichen Familie fiel eine energetische Unterversorgung auf. Es ist nicht sonderlich ermutigend, … Weiterlesen

Mai 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Christus mißbraucht und beschädigt

In meiner Arbeit weise ich immer wieder auf Fehler (Lüge/Betrug/Irrtum) in bestehenden Weisheitslehren und Konfessionen hin. Deshalb komme ich auch gelegentlich auf das konfessionelle bzw. gabrielische “Christentum”. Gerade in dieser Konfession ist eine schwere Baphomet-Störung enthalten: Christus oder Christos – ist … Weiterlesen

April 13, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

The Vikings: Warum mit der Ermordung Athelstans durch Floki alles fällt

Die Serie “the Vikings” läuft nun in der dritten Staffel aktuell ist die 8. Folge ausgestrahlt. Für viele Menschen in meinem Umfeld hat sie eine nicht nur auf ästhetische Photographie und Musik zurückgehende besondere Faszination. Dies liegt sicher an der … Weiterlesen

April 3, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Diese Wirklichkeit wird von einer mörderischen Einbildung bestimmt

Die derzeitige kollektive Wirklichkeit hat keinen Kontakt mehr zur Wahrheit. Besonders fällt dies auf beim Aufeinandertreffen von Menschen mit unterschiedlicher seelischer Anbindung. Je größer der Unterschied, umso schlimmer: Menschen mit Matrix-3-Anker psychiatrisieren und kriminalisieren Menschen mit Matrix-5-Anker, nur um den … Weiterlesen

Dezember 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Falls man das überhaupt sein muß: Geerdetsein

Man hört von der Notwendigkeit geerdet zu sein. Nach meiner Erfahrung kommt die Forderung meist vom Plumpen und mir scheint eine Leichtfüßigkeit bei weitem die bessere Strategie. Falls man also überhaupt geerdet sein muß, dann insofern, als man weder depressiv … Weiterlesen

Dezember 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Individuelle Projektionen, kollektiver Wahn

Über das mehrfach gestörte Verhältnis zwischen Engel und Mensch kommt es zu einer Wirklichkeit, die den den Mustern der Archetypen (Engel, Adam Kadmon) entsprechenden Störungen unterliegt. Im Prinzip kommt es meist auf eine Mischung aus individueller Projektion und kollektivem Wahn … Weiterlesen

Dezember 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Gott des Alten Testamentes

Ich wurde gefragt, ob Jehova baphometisch sei. Die m.E. beste Einschätzung ist die, daß sich sowohl im Alten Testament als auch im Neuen ein Verhältnis “von Göttern”* zum “adamitischen Menschen”** abbildet. Im Alten Testament von einem in der Projektion befindlichen … Weiterlesen

November 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Im Wahnsinn Gabriels

Daß “Engel über uns wachen” hört man öfter… Was das aber “für Engel” sind, darüber herrscht tiefe Unkenntnis – und was sie “wirklich”* bewachen – ist auch nicht bekannt. Mit dem Wissen, daß Individuen in Kollektiven verschränkt sind – und … Weiterlesen

November 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die weibliche Seele

Aus geistiger Sicht kann die weibliche Seele als auf zwei unterschiedliche Weisen fragmentiert erkannt werden – und so gibt es auch zwei “Arten von Frauen”. Da sind zum einen die Engelfrauen. Und zum anderen die Hexenweiber. Beide Typen haben Probleme. … Weiterlesen

November 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Verfolgungswahn andersherum

Ich teile mit manchen Propheten ein seltsames Schicksal… ;-): Es gibt Menschen, die verfolgen mich und meine Arbeit regelrecht. Mit aufgewühlten Emotionen und/oder auch offenkundiger Aggression versuchen sie Boten und Botschaft genauestens (so wie man den “teuflischen Nachbarn” mit dem … Weiterlesen

Oktober 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Vorgeschobene Projektionen

Der geistig lebende Mensch erkennt irgendwann einmal, daß die Wirklichkeit in den niederen Lebensräumen (wie die Erde) im Prinzip ein Wunsch- und Wahngebilde von Menschen(, Außerirdischen) und Dämonen ist. Und wenn er Glück hat, dann erkennt er auch, daß z.B. … Weiterlesen

Oktober 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ich bin die Guten… ;-)

Man kann es drehen und wenden wie man will, aber es ist nun so, wie es nie sein sollte. Vielleicht gelingt es einigen noch einige Zeit eigenes Schicksal abzuschieben, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis schließlich jeder … Weiterlesen

September 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wir haben untereinander zu viel Energie verloren

Immer noch gibt es Menschen, die von einem geistigen Erwachen der Erde und der Menschen ausgehen. Sie befinden sich aller Voraussicht nach im Irrtum. Tatsächlich ist davon auszugehen, daß die Chance bereits vertan ist. Das deshalb, weil diejenigen, die eine … Weiterlesen

September 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verletzungen

Bob Hofmann und seine geistige Führung haben durchaus recht, wenn sie sagen, daß es die aus Verletzungen und Enttäuschungen folgende “negative Liebe” ist, die der Grund für den Zustand der menschlichen Seele ist. Aber man muß sich auch klar machen, … Weiterlesen

August 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Solange sie fragmentiert sind

Es ist weitgehend synonym zu verwenden: Daß jemand einen Schatten hat bzw. daß jemand fragmentiert ist. Und egal, wie man’s ausdrückt, die Folge ist die selbe: Solange jemand einen Schatten hat, wird das Gegenteil dessen eintreten, das er sich erhofft … Weiterlesen

Juni 22, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Borderline-Mine: Jenseits der Grenze zum Wahnsinn

Im folgenden Video spreche ich über die derzeitige kosmologische Phase, in der eine zunehmende Zahl von Menschen zu unbelehrbaren wahnhafte Projektionen greift, um die eigene Pathologie nicht wahrnehmen zu müssen. Get the Flash Player to see this content.

Juni 18, 2014
von Ralf Maucher
4 Kommentare

Ist Jesus Satan?

Es ist in mehreren Einweihungslehren thematisiert, daß sich die irdische Realität aus einer horrenden Fragmentierung speist. Dies gilt selbstverständlich auch für “Jesus und seine Wirklichkeit”. Man kann in den Lehren Formulierungen finden, die sagen, daß Jesus und Satan Brüder sind. … Weiterlesen

Juni 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die irre Wirklichkeit

Das ist wieder etwas für die Neuen Erleuchteten: Je weiter ihr gekommen seid, umso deutlicher wird es: Die Erde ist eine irre Wirklichkeit, eine irreführende Wirklichkeit. Man kann es mit … sagen:Es gibt kein richtiges Leben im falschen. Und weil … Weiterlesen

Juni 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Jesus und projektive Identifikation

Die Wunder und die Erlöser-Positionierung lassen sich bei Jesus auf projektive Identifikation zurückführen. Genährt aus den Krafteldern eines gefallenen Engels und atlantischen Schwarzmagiers.

März 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Spiritualität und Schizophrenie (wiederveröffentlicht)

Spirituelle Erfahrungen werden gelegentlich als Schizophrenie gewertet: Das deshalb, weil sie auf zwei Projektionsschwellen bei ungeübten Beobachtern treffen. Die erste Projektionsschwelle ist die der normal-wissenschaftlichen Perspektive. Sie erkennt und anerkennt keine über das Materielle hinausgehende Wirklichkeit und hält die geistige … Weiterlesen

Januar 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die gestörten Argumentationsmuster der Besetzten und Überlagerten

In diesem Artikel möchte ich hinweisen auf die Denkstörungen von Menschen, die unter dem Einfluss des Demiurgen stehen. Man findet in ihren Argumentationsmustern regelmäßig eigenartige Begründungsstrukturen. Oft wird eine Behauptung aufgestellt, die den eigenen Vorlieben oder der eigenen Abwehr dient … Weiterlesen