Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 17, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Rede-Wendungen

Zu den höheren Wirklichkeiten: Wenn ihr nicht die Brücke erhaltet, braucht ihr auch nicht das Ufer zu befestigen. alternativ: Wenn ihr nicht die Brücke rettet, braucht ihr auch nicht das Ufer zu befestigen. Elektron, Photonensprung, Photon Erst kam das künstliche … Weiterlesen

April 7, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Separatio

Man kann eine ähnliche Überlegung bereits bei Paulus finden: Daß das Richtige sich nicht in einer bestimmten Gruppierung (wie ‘Religion’ oder ‘Volk’) befindet, sondern daß alle sozialen Einheiten Wahres und Falsches in sich tragen. Gerade auch beim Blick auf ‘Heiden’ … Weiterlesen

Dezember 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Arche und die Himmelsbarke

Die “Arche Noah” rettet “in der Welt”. Das ist nicht sonderlich sinnvoll. Die “Himmelsbarke” rettet aus der Welt in “ein Jenseits”. Das ist auch noch nicht das Ziel. Eine wahre Rettung findet erst mit dem Erreichen einer wahren, göttlichen Welt … Weiterlesen

Dezember 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Licht zittert nicht

Man kann es u.a. an folgendem erkennen, daß das Demiurgische (oder “das Böse”) an einer Situation beteiligt ist: Am Zittern. Dieses Zittern ist somatisierte Angst. Und Angst ist ein Instrument des Widersachers (in divinen Wirklichkeiten kommt sie nicht vor). Angst … Weiterlesen

Dezember 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es sind ganz einfache Regeln

Es sind ganz einfache Regeln, die wahres Leben vom abgekommenen unterscheiden: Wahres Leben stellt den Geist über die Materie. Und in wahrem Leben wird auch niemals zu Lasten der Seele “Profit erwirtschaftet”. Beeinträchtigt Materielles das Geistige oder kostet wirtschaftlicher Erfolg … Weiterlesen

November 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ich kriege sehr eindeutige Zeichen und Hiwweise auf ein kommendes Ereignis

Seit etwa einer Woche erhalte ich sehr eindeutige Zeichen und Hinweise (Synchronizitäten) auf ein kommendes Ereignis, das Vorbereitung erfordert. Damit das klar ist: Die Zeichen sind eindeutig, das bedeutet aber – trotz ihres massierten Auftretens – nicht, daß sie zwingend … Weiterlesen

August 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Tod und tödlich

Die Erde ist derzeit vor allem eine tote und tödliche Projektionsmatrix: Die nicht angekommenen Menschen quälen den wahren Lebensraum und die wahren Lebewesen mit den noch nach außen gerichteten Folgen ihrer Wunsch- und Wahnvorstellungen über Selbst und Welt.

Juni 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ängste und Phobien als programmierte Wirklichkeit

Ich erlebe zur Zeit einige Menschen um mich herum, die Angst haben. Diese Angst ist wirklich, aber nicht wahr. Was bedeutet das?: Das bedeutet, daß diese Menschen in einer programmierten Angst leben, die sie von der Erreichung ihrer schicksalhaft vorgegebenen … Weiterlesen

Juni 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Anspruch auf unschädliche Wirklichkeit

Der geistig lebende Mensch sieht ein grundsätzliches Dilemma vor sich: Auf der einen Seite versuchen die “normalen” Menschen einen Anspruch auf ihre schädliche Wirklichkeit durchzusetzen – und auf der anderen wird das Recht der “wahren” Menschen auf eine unschädliche Wirklichkeit … Weiterlesen

Mai 22, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die sich gegen den Therapeuten wendenden Traumatisierungen

Die sich gegen den Therapeuten wendenden Traumatisierungen. Traumatherapie ist so eine Sache… Und ob sie überhaupt im Eigentlichen und Wesentlichen möglich ist, kann beantwortet werden zusammen mit der Frage, ob “dieser Lebensraum und seine Lebewesen” nicht auf eine grundsätzliche Traumatisierung … Weiterlesen

Mai 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Interaktionsangebot Abwehr

Lebensräume sind sinnvolle Lebensräume, wenn in ihnen Bewußtsein und Bewußtheit entwickelt und erlangt werden kann. Ich habe in letzter Zeit einiges notiert, das auf die Notwendigkeit des Gespiegeltwerdens hinweist, damit das eigene Unbekannte bzw. Unbewußte erfahren werden kann, das sonst … Weiterlesen

Januar 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der verführte Widerstand

Wenn das Alte falsch ist, das Alte sich aber nicht freiwillig ändert, muss/sollte in einem ersten Schritt Widerstand gegen das Alte geleistet werden und in einem zweiten Schritt das Alte besiegt. Formen des Widerstandes konnte man in den letzten Jahren … Weiterlesen

Januar 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Sichtbarmachung

Wir leben in einer Zeit, in der sich unterschwellige Probleme zunehmend über die Bewusstseinsschwelle hinauf bewegen und erkennbar werden. Nicht wenige von den erwachten, wahren Menschen erleben in verschiedenen Konkretisierungsstufen Formen von Benutztwerden und Missbrauchtwerden, mit denen sie nicht gerechnet … Weiterlesen