Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Mai 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bestimmte Formen des Abwegigen am Tierverhalten erkennen

Es gibt mehrere Möglichkeiten bei Schwäche* des eigenen Sensor-/Monitor-Systems gegenüber dem Erkennen des Verborgenen in der Wirklichkeit auf Tiere bzw. Tierverhalten zuzugreifen – und so das Abartige und Abwegige wahrzunehmen. Zum einen wird im Verhalten von Tieren das Abgespaltene bzw. im … Weiterlesen

Mai 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die therapeutische Gemeinschaft

Es gab immer wieder Ansätze, Gemeinschaften so aufzubauen, daß in ihnen wahres Lernen und wahre (seelische) Entwicklung möglich sind. Voraussetzung hierfür u.a.: a) Kenntnis eines zutreffendes Paradigmas (Weltbildes) b) Bereitschaft der Beteiligten, ihr Verhältnis zu Wahrheit und Gerechtigkeit (Weltwirklichkeit) zu … Weiterlesen

April 25, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dein Schatten wird den Guten töten

Der Schatten ist zunächst nicht das, was seinen Träger bzw. seine Trägerin belastet (durch Karma), sondern es belastet und gefährdet andere. Wer nicht bereit ist, vollständige Schattenarbeit zu leisten, der ist am Ende bereit, den Guten ins Leid zu stürzen … Weiterlesen

Januar 26, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Feldabhängigkeit von Erleben und Verhalten

Daß Erleben und Verhalten feldabhängig ist, ist jedem bekannt, der sich mit geistigen Wirklichkeiten beschäftigt. Lichtenberg formuliert hierzu: “Es ist ein Unterschied, ob man noch oder wieder an Astrologie glaubt.” Ich möchte hier auf das Wie eingehen – und verschiedene … Weiterlesen

Januar 19, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Abgeschobener Wahn, instrumentalisierter Wahn

Wahn ist eine massive Veränderung von Wahrnehmen, Fühlen oder Denken zu Lasten der Wahrheit. In kosmologischen Übergangszeiten werden Wahn und Wahnsysteme dynamisiert. Da wir derzeit in so einer Phase sind, kann man Wahnstörungen vermehrt beobachten. In der Regel versucht der … Weiterlesen

Dezember 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

In eine fürchterliche Hölle

Man mag das gemeinhin nicht wahrnehmen bzw. wahrhaben, aber es ist so, daß Menschen in jeweils abhängige Lebensräume weitergehen. Ob man ein Diesseits-Jenseits-Konzept wie in der konfessionellen Kirche – oder ob ein Reinkarnationskonzept zugrundelegt, wie es vom ursprünglichen Christentum und … Weiterlesen

September 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das Werkzeug des Widersachers

Ich komme immer wieder auf die beiden großen europäischen Weisheitslehrer Jean Gebser (Psychologie) und Burkhard Heim (Physik) zurück und nenne ihre Arbeit als Zugang zu besseren Paradigmen der Wirklichkeit. Beide nehmen einen überzeitlichen, überräumlichen und übermateriellen Standpunkt ein, von dem … Weiterlesen

August 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Weg durch die Aura

Es gibt kein Sündenvergebungssystem, aber es gibt einen Rückweg: Den Weg durch die Aura. Vernünftige Weisheitslehren haben lange erkannt, daß jede Abweichung vom göttlichen Soll (= wahren Schicksal) Veränderungen in der Aura bewirkt: Die Informationen und Energien der Informations- und … Weiterlesen

Mai 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sie hören nicht zu und sie denken nicht wirklich (Schadwirkung Mobilfunk)

Ich möchte noch einmal auf den bereits vor einigen Tagen verlinkten Film zum Thema Schadwirkung Mobilfunk eingehen: Es ist ein eindrucksvolles Beispiel menschlichen Wahrnehmens und Urteilens und geringreflektierten Plauderns. Besonderes Augenmerk verdienen die Denkmuster der Grünen-Politikerin Silvia Kotting-Uhl, die u.a. … Weiterlesen

Februar 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Rationalisierung statt Ratio

Menschliches Denken ist gemeinhin Rationalisierung von falschem Erleben und Verhalten. Statt einen Sachverhalt oder gar sich selbst so zu sehen und zu bewerten wie es wahr ist, werden Wahrnehmen und Denken regelmäßig so eingesetzt, daß sie ein gewünschtes Ergebnis erzeugen. … Weiterlesen