Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Ebenen-Wechsel

In der karmischen Gemeinschaft gilt, daß jedes Mitglied darauf einwilligt, anderen dabei zu helfen, das eigene Unbewußte zu erkennen und zu bearbeiten und auch sich selbst dabei helfen zu lassen. Eine der Methoden, um das Ziel der Ganzwerdung zu erreichen, … Weiterlesen

April 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wer Baphomet dient

Wer nicht weiß, daß es Baphomet gibt, dient ihm. Tatsächlich muß jede Wahrnehmung, jedes Gefühl, jeder Gedanke und jede Entscheidung überprüft werden, ob sie aus dem Seelengrund der Schöpfung oder aus der Manipulation des Widersachers stammt. Das gilt bereits auf … Weiterlesen

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Danke denen, die wissen, daß Edward Snowden nur die Kopie ist…

Es ist mal wieder an der Zeit für besonderen Dank an besondere Menschen. Er gilt heute denen, die wissen, daß Edward Snowden nur die Kopie eines echten Menschheitsdieners ist. Im besten Fall spiegelt Snowden das demiurgische Geschehen (von Kontrolle und … Weiterlesen

April 7, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Nur bis zur konvenierenden Emotion

Es ist nicht selten, daß Menschen eine Situation nur bis zur „konvenierenden Emotion“ ‘heranlassen’: Wenn jemand etwas für ihn Unangenehmes wahrnimmt oder erlebt, dann geht es z.B. nur bis zur Wut (über das Erfahrene), die dann ausgelebt (körperliche Gewalt) mit … Weiterlesen

Februar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Lernbehindert

Man beobachtet als geistig lebender Mensch oft eine selbstgewählte Lernbehinderung bei anderen. Diese Behinderung ist die Folge eines zunächst unverdächtig klingenden Anspruchs, nämlich des “Anspruchs nach selber Augenhöhe”. Tatsächlich kann dieser Anspruch oft zurückgeführt werden auf einen anderen: Nämlich die … Weiterlesen

Januar 22, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Hallo, Freunde der Finsternis

“Hallo, Freunde der Finsternis” – wäre eine weitgehend wahre Grußformel. Die vom Demiurgen schon in den ersten Menschen implementierte Fragmentierung unterbricht das Bewußtsein von Wahrheit und Gott – und erzeugt eine falsche Wahrnehmung von Wirklichkeit. Hinter der entstehenden Kulisse verbirgt … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Demiurgische Bewußtseins- und Verhaltensmanipulationen

Man kann – auch historisch, z.B. Anfang des vierzehnten Jahrhunderts an den Templern – beobachten, daß demiurgische Bewußtseins- und Verhaltensmanipulationen meist folgender Eskalation folgen: Das Verhalten eines Menschen wird so manipuliert, daß er etwas objektiv Falsches tut. Das Verhalten eines … Weiterlesen

Januar 10, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Mutter, die das Denken und Fühlen korrumpiert

Mutter, das ist etwas, das auf veschiedenen Ebenen gedacht und erlebt werden muß: Von der “leiblichen Mutter” über die “Terra Mater” bis zur “göttlichen Mutter”. Am Ende der Erfahrung werden alle drei einen Makel zeigen: Alle Mütter korrumpieren das Denken … Weiterlesen

Januar 8, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Diese Wirklichkeit, demiurgisch, dämonisch

Diese äußere Wirklichkeit ist weitgehend demiurgisch und dämonisch überlagert. Das merkt man nur nicht, wenn bereits die innere Wirklichkeit* vollständig demiurgisch und dämonisch überlagert ist. *Bewußtsein: Wahrnehmung, Fühlen, Denken

Dezember 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wer in wessen Aura – nur damit das klar ist…

Um das noch einmal ganz klar zu machen: Wir leben auch ein feinstoffliches bzw. überstoffliches Leben. Mit den Begriffen Aura, Energie- und Informationskörper sind diese Lebensräume beschrieben. In dieser Wirklichkeit kommt es zu “Überlappungen von Lebewesen”, die so weit gehen … Weiterlesen

Dezember 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paradigma und Paranoia

Ich habe im Blog an vielen Stellen auf die Wichtigkeit eines bewußten Paradigmas und: eines wahren Paradigmas hingewiesen. Tatsächlich verstossen Menschen aber regelmäßig bereits gegen die erste Forderung: Sie verwenden ein Weltbild, das ihnen nicht bewußt ist – und “erzeugen” … Weiterlesen

November 29, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Frauen und ihr Selbstbild

Es ist Erkenntnis aller wahren Weisheitslehren, daß a) ein Demiurg sich ins irdische Geschehen (und auch in Lebensräume oberhalb der Erde) einmischt. Und er b) dies in größerem Maße in den weiblichen Teilen der Seele macht. c) Er tut dies … Weiterlesen

Oktober 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angst als Ratgeber

Ich habe heute eine sehr interessante und auch gute Erfahrung gemacht. Ein spiritueller Autor, der etwa auf die Art von Jakob Lorber zu Erkenntnissen über die jenseitige Wirklichkeit gelangt (vielleicht schreibe ich zu ihm noch mehr – über Lorber und … Weiterlesen

Oktober 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Anschauungsgebundenheit

Die Anschauungsgebundenheit von Wahrnehmung und Denken ist kennzeichnend für den normalen Menschen. (“Man sieht nur, was man weiß.”) Aber sie ist auch das Verhängnis der Normalität: Realität ist eben etwas, das weit über die Anschauung hinausgeht (siehe Ordnungsschema der Wirklichkeit). … Weiterlesen

Oktober 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wissensrationalisierungen

Folgendes hört man nicht selten, wenn es um geistige Auseinandersetzungen oder Auseinandersetzungen des Geistes mit der Materie geht: a) Das kann man nicht wissen. b) Das muß jeder selber wissen. c) Mein Wissen ist schon weiter als Deines. Alle drei … Weiterlesen

August 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es ist schwierig in einer Welt, in der der Demiurg alles…

Es ist schwierig, in einer Welt, in der der Demiurg alles bei jedem (Wahrnehmung, Trieb, Gefühl, Gedanke, Verhalten) ansteuern kann, eine Entwicklung der Menschheit zu versuchen. Unter den Weisen gibt es einige Ernüchterung – und manche halten den Versuch für … Weiterlesen

August 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schwierige Wirklichkeit

Es dauert einige Zeit bis der selbst zu geistigem Leben Befähigte erkennt, in welchem Maße “diese Welt” in Bewußtseinstrukturen gefangen ist (und er selbst in dieser Welt auch), die nicht wahr sind: Von der Wahrnehmung über die Triebe, Gefühle und … Weiterlesen

August 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sich seine Ängste ansehen

Sich seinen Ängsten zu stellen, sie anzusehen und zu bearbeiten, ist ein zentraler Weg zu Ganzheit und Gesundheit. Angst ist aber nicht, “wie viele Leute meinen”, ein Gefühl, sondern Angst ist die Enge, die vor einem Gefühl (bzw. der Wahrnehmung … Weiterlesen

Juli 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Sich selbst Briefe schreiben

In letzter Zeit habe ich zunehmende Erinnerungsstörungen bei anderen erlebt: Da wird ein Mensch, der noch vor kurzem als für die eigene Entwicklung schädlich eingestuft wurde (und das berechtigt) plötzlich aus gut wahrgenommen (“Sie tut für mich, was sie kann.”) … Weiterlesen

Juli 2, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Meine Oma Trudel

Meine Oma hieß Gertrud, genannt wurde sie Trudel und auch Maja. Ich möchte über zwei Wahrnehmungen von ihr berichten, die bei einer gelockerten Reizbindung, bzw. gelockerten Rezeptionslage (das sind Begriffe aus der Psychologie) entstanden sind. Einmal, als ich sie im … Weiterlesen

Juni 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Keine verläßliche Wirklichkeit

Auf dieser Matrix 3 gibt es schon seit längerem keine normale, “materielle Kausalität” mehr. Stattdessen eine magische: Verhalten und Erleben sind überformt von demiurgisch-dämonischer Absicht – und so wird auch die Wirklichkeit nicht mehr folgerichtig (weder juristischen noch physikalischen Gesetzen … Weiterlesen

Mai 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Konfliktthematisierung, Konfliktauslösung

Einer der Hauptmechanismen, mit denen das demiurgische System und die demiurgischen Menschen (M3: Hexen und Hexer) und demiurgischen Wesen (M4: Astralhexe, Dämonen) abwehren, ist die verzerrte Wahrnehmung und Darstellung von Konfliktverläufen: Da wird der, der Konflikte sichtbar macht, anspricht und … Weiterlesen

Mai 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Zitate: C.G. Jung zu Synchronizität und aurischer Resonanz

Die Beziehung zwischen Arzt und Patient kann, besonders wenn eine Übertragung des Patienten oder eine mehr oder weniger unbewusste Identifikation von Arzt und Patient hineinspielt, gelegentlich zu Erscheinungen parapsychologischer Natur führen. Dies habe ich öfters erlebt. Besonders eindrücklich ist mir … Weiterlesen

April 18, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Des Menschen Rationalisierungen

Der nun lebende Standardmensch ist noch dichter geworden: Er hat ein neurotisches bis psychotisches Welt- und Selbstbild – und verwendet seine Wahrnehmung, seine Kognitionen und seine Emotionen nicht zur Klärung – also zur Therapie von Neurosen und Psychosen, sondern zur … Weiterlesen

April 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Dämonen des konfessionellen Christentums

Es ist logisch, daß das konfessionelle Christentum eine dämonische Irrlehre ist, weil bereits das gabrielische Christentum auf einen Dämon zurückgeht. Siehe die Botschaft der Pharisäer, daß die Macht des gabrielischen Christentums auf Baal-Beelzebub zurückgeht. Vor dem Hintergrund von Fragmentierungstheorien ist … Weiterlesen

März 23, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ins Licht

Für Hermetiker von Bedeutung ist die Interpretation der Abbildung rechts. (Quelle: Bildschirmfoto, Detail, T-Online.de,1und1.de). Dort wird mit einer biologischen Metapher gesagt, daß Geräte nun zum “Zeitpunkt” des Urknalls vorgedrungen sind (bzw. ganz in seine Nähe). Mit dieser apparativen Annäherung ist … Weiterlesen