Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juli 30, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Die Hexe und die Magierinnen

In einer ebenso interessanten wie herausfordernden Arbeit hat eine Klientin eine innere Hexe einer inneren Magierin gegenübergestellt. Die innere Hexe war ihrer Schilderung zufolge eine wahnsinnige, gierige und vor allem an Sex interessierte Frau, der alle anderen egal waren. Der Klientin … Weiterlesen

Juli 12, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der weibliche und der männliche satanische Mensch

Daß der satanische Mensch der ist, der der Läuterung bedarf, folgt aus dem von mir beschriebenen Verhältnis von Engel und Mensch – vor dem Hintergrund verschiedener Schilderungen des Engelfalls. Doch statt diese Läuterung zu leisten, gibt es satanische Menschen, die … Weiterlesen

April 29, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ihre Form der Spiritualität

“Weil es Zeit ist.”, war die Antwort auf die Frage, warum zwei (spirituelle) Menschen sich gerade vorgestellt wurden und begegnen. Tatsächlich handelt es sich in diesem Fall bei der Fragenbeantworterin um indische und weibliche und geistig abwärtsgerichtete Spiritualität. Also etwa … Weiterlesen

April 29, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Konflikt und Durchsetzung

Bei einem interessanten Gespräch war ich anwesend, bei dem sich zwei grundsätzlich unterschiedliche Durchsetzungsstrategien bei Konflikten gegenüberstanden: Die eine, “weibliche”, “primitive”, “afrikanische”, die den Konflikt zur Gemeinsache machen wollte (und “mit jedem Einzelnen im Dorf” darüber reden), so daß derjenige … Weiterlesen

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Ein interessanter Schnitt

Einen interessanten Perspektivwechsel ergibt es, wenn man die beiden Filme Startreck Voyager Episode 107 “Gravity” (1999) und den Kinofilm Michael aus dem Jahr 1996 direkt hintereinander ansieht. In beiden geht es um Emotionen. Und in beiden geht es um einen Mann, … Weiterlesen

März 20, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eifersüchtig auf sich selbst

Wenn ich eine neuliche Erfahrung richtig interpretiere, dann ist es dem Demiurgen gelungen, durch Fragmentierung Menschen, die aus der selben Seelenwurzel stammen (auf der Ebene der Seele also identisch sind) aufeinander eifersüchtig zu machen. Konkret geht es um zwei Frauen, … Weiterlesen

März 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Supersuggestiblen (Frauen)

Man kann ihn immer wieder beobachten: Den Teil der esoterischen Gemeinde, der auf der Basis von fremden oder eigenen Einbildungen lebt. Meist steckt dahinter einerseits der Wunsch, mehr sein zu wollen als man ist und andererseits die Unfähigkeit, eigene Unzulänglichkeiten … Weiterlesen

Dezember 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Teiresias und Sheela-na-Gig

Der griechische Seher Teiresias weist der Sexualität der Frau eine gegenüber der männlichen zehnmal stärkere “Dynamik” zu. Im Keltischen finden wir in Sheela-na-Gig (eine der Historiker-Übersetzungen lautet “die Hexe mit den exponierten Geschlechtsmerkmalen” ;-)) eine Präsentation “dieser Dynamik”. Man kann … Weiterlesen

Dezember 19, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die sind Hexen geworden…

Mit Einsicht in das Fragmentierungsgeschehen und ein wenig etymologischem Interesse kann man sehen und sagen: Die sind Hexen geworden, die hier geblieben sind und hier bleiben wollten. Hexen sind weibliche, zwischen den Welten lebende (vgl. hagazussein), austausch- und wahrnehmungsgestörte Wesen. … Weiterlesen

November 15, 2014
von Ralf Maucher
7 Kommentare

Das Männliche, das Weibliche und das Geistige

Daß das Männliche (in Mann und Frau) und das Weibliche (in Frau und Mann) in der Richtung unterschiedlich sind, ist geistiges Gemeingut: Im Wesentlichen zieht das Weibliche das Geistige ins Materielle und das Männliche neigt dazu das Körperliche im Geistigen … Weiterlesen

Oktober 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Sexus des Mannes

Ich habe mir erst überlegt, diesen Post mit “Männliche Geilheit” zu überschreiben. Aber ich habe das nicht getan – sondern spreche vom “Sexus des Mannes”, und dies im Verhältnis zum Weiblichen und zum Demiurgen. Kommen wir zunächst zum Weiblichen: Der … Weiterlesen

Oktober 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine Frau und die andere

Verhältnisse von Frau zu Frau sind gelegentlich bis regelmäßig zwiespältig. Auf der einen Seite gibt es beste Freundinnen, die sich den Mann ausspannen. Und auf der anderen stellt sich das eine Weibliche vergleichsweise selten dem anderen Weiblichen in den Weg … Weiterlesen

Oktober 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dea oder Wicca – Es wird im Weiblichen entschieden II

Ich möchte noch einmal zu der entscheidenden irdischen Auseinandersetzung kommen. Es geht nicht (mehr) um die Scheidung zwischen demiurgischen und divinen Menschen, sondern lediglich noch um die Entscheidung zwischen dea-demiurgischer und wicca-demiurgischer Wirklichkeit. Als Dea bezeichne ich einen göttlich-weiblichen Anker … Weiterlesen

Oktober 11, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Dea oder Wicca – Es wird im Weiblichen entschieden

Tragisch ist, daß die Entscheidung über die irdische Wirklichkeit (im hier verbleibenden Rest, vgl. den Artikel “Engelschlacke”) nun aus der weiblichen Seele erfolgt. Das ist deshalb tragisch, weil das weibliche Prinzip leichter vom Widersacher überlagert werden kann, wenn es nicht … Weiterlesen

September 24, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die durchtriebene Frau

Man kann beim trüben Seher Nostradamus die Formulierung “die durchtriebene Frau” finden. Er “sieht” für unsere Zeit eine Frau, die die Geschicke der Welt böswillig und bösartig lenkt. Wegen seiner eigenen Schatten-Belastetheit und seiner Unkenntnis der Komplex-Seele sowie des Innen-Außen-Zusammenhangs … Weiterlesen

September 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der/die/das Magische mit Gift

Ich habe in letzter Zeit allzu häufig beobachten können bzw. müssen, daß Menschen berechtigte Frustrationen nicht angenommen haben, sondern sie aus dem Ego heraus abgewehrt und angegriffen haben. Meist handelte es sich um sachliche und notwendige Informationen. Oft ist dann … Weiterlesen

August 16, 2014
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Die demiurgisch-weibliche Störung und Zerstörung des männlichen Prinzips

Der geistig lebende Mensch kann erkennen, daß es eine systematische Störung des männlichen Prinzips bei den wahren Menschen gibt. Ihnen sind maternal, aber auch über andere Familienrelationen (Schwester, Tante, Tochter usf.), weiblich-demiurgische Kraftfelder zur Seite gestellt, die ihre ganze und … Weiterlesen

August 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die vielen Frauen der Engel-Seelen

Man kann aus geistiger Warte erkennen, daß männliche Engel-Seelen viele “inkarnierte Frauen”* haben. Und auch, daß damit ein übler demiurgischer Effekt ausgelöst wird: Diese Frauen sind nicht selten in der Gier- oder Neid-Falle, wollen den Mann für sich haben – … Weiterlesen

Juli 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das weibliche Kraftfeld und die Engel

Mit der Spaltung des Menschen in Adam und Eva ist ein weiblich-demiurgisches Kraftfeld entstanden, das in der Lage ist, das Männliche zu kontrollieren: Engel-Seelen, die ins Weibliche inkarnieren, können zu Borderlinerinnen werden, die eine große Anziehungskraft auf das Männliche haben. … Weiterlesen

Juni 22, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Von Jesus verursachte Traumatisierungen

In meiner Arbeit bin ich immer wieder auf traumatisierte Menschen gestossen, deren Verletzung bereits auf eine sehr frühe bzw. hohe Ebene der Existenz zurückgeht. Ich fasse hier drei Fälle zusammen, bei denen es zu einer aggressiven bzw. zwei depressiven Formen … Weiterlesen

Juni 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Archetypus mit einer krankhaft kontrollierenden Eifersucht

Man kann besonders im weiblichen Zweig der menschlichen Seele das Wirken Leviathans erkennen, der – schon von Atlantis ausgehend und in diesen Tagen auch auf der Erde immer mehr Raum greifend – und ihn als verhaltensteuernden Archetypus identifizieren, der eine … Weiterlesen

März 5, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Rippe und das Mangelgefühl

Die biblische Schilderung der Schaffung Evas aus Adam kann interpretiert werden als Erschaffung eines Mangelgefühls im ganzen Menschen. Man kann aus vielen Beobachtungen und Berichten pointiert erkennen, daß Männer in Frauen v.a. zweierlei suchen: a) eine Mutter (Liebe) und b) … Weiterlesen

Februar 27, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Physiker und die Schamanin

Auf einer neulichen Rundwanderung um den Staffelsee habe ich einen sympathischen Physiker vom Desy kennengelernt, der gerade ein Buch über Quantenphysik schreibt. Ich habe mich mit ihm über verschiedene Wirklichkeiten oberhalb des Verhältnisses von Elektronen zu Photonen unterhalten, dabei haben … Weiterlesen

Januar 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Hexenweg

Es ist aus M5-Perspektive offensichtlich, daß der Widersacher das Weibliche stärker regiert als das Männliche. (Das gilt auch für die Anima des Mannes.) Und es ist auch offensichtlich, daß er in seiner Nachschöpfung einen Haß des Magisch-Weiblichen auf das Männliche … Weiterlesen